Outdoor-Sport

Fit, gesund und schlank dank Vitaparcours

Bewegung, Naturerlebnis und Spass: Das bieten die rund 500 Zurich Vitaparcours in der Schweiz gratis und rund um die Uhr, sowohl auf dem Land als auch in den Städten. Beim Joggen durch den Wald kann man an den am Weg eingerichteten Trainingsstationen ein paar Kräftigungsübungen einlegen und so gleichzeitig die Kondition stärken, Fett ab- und Muskeln aufbauen.
Vitaparcours
Beim Vitaparcours durch das Herbstlaub joggen macht fit und befreit den Geist.

Vitaparcours sind Laufstrecke und Open-Air-Fitnesscenter in einem. Das Training an der frischen Luft ist besonders effektiv, da man durch die bessere Versorgung mit Sauerstoff mehr Energie hat und entsprechend intensiver trainieren kann. Zusätzlich stärkt man – gerade im Herbst, wenn die Luft kühler ist – das Immunsystem, da die Durchblutung stärker angeregt wird, was Abwehrstoffe bildet. Die UV-Strahlen der Sonne versorgen den Körper zudem mit dem wichtigen Vitamin D, das Knochen und Muskeln stärkt.

Für jedes Niveau

Egal, ob man eine Sportskanone ist oder gerade erst damit begonnen hat, Sport zu treiben – ein Vitaparcours ermöglicht jeder Läuferin und jedem Läufer ein auf sie oder ihn abgestimmtes Programm. Er bietet eine ausgewogene und in sich abgerundete Trainingseinheit, die Ausdauer, Kraft und Beweglichkeit fordert und fördert. Informationstafeln bei jeder Trainingsstation erklären, welche Übung ansteht und wie sie ausgeführt werden muss, sodass man fast nichts falsch machen kann. Man gestaltet den Ablauf seines Trainings ganz nach dem persönlichen Geschmack, kann eine Übung mal mehr, mal weniger intensiv ausüben, eine Übung wiederholen oder weglassen.

Bescheidene Ausrüstung

Um einen Vitaparcours zu absolvieren, braucht es relativ wenig Vorbereitung und es bleibt mehr Zeit für das Wesentliche: das Training. Man benötigt bloss der Jahreszeit angepasste Sportkleidung und natürlich den perfekten Laufschuh und schon kann’s losgehen. Um das Verletzungsrisiko zu minimieren und Muskelkater vorzubeugen, lohnt es sich allerdings, vor dem Training die Muskeln mit ein paar Dehnungsübungen aufzuwärmen.

Vitaparcours-App

Auf der Vitaparcours-App sind sämtliche Vitaparcours in der Schweiz auf einer Karte aufgeführt. Zudem finden sich Trainingspläne, die einem dabei helfen, den individuellen Bedürfnissen und der aktuellen Tagesform entsprechend zu trainieren. Die App bietet auch die Möglichkeit, seine Trainingsdaten zu hinterlegen und Bonuspunkte zu sammeln. Natürlich kann das Training auch mit anderen Fitness-Apps kombiniert werden.

Kosten: Gratis
iOs (Apple): https://itunes.apple.com/ch/app/zurich-vitaparcours/id463399080?mt=8
Android: https://play.google.com/store/apps/details?id=ch.zurich.vitaparcours&hl=de

Vitaparcours mit der ganzen Familie

Seit Juni 2012 gibt es in Baden (AG) den ersten und bisher einzigen Vitaparcours Junior, der Sport und Spass schon für die ganz Kleinen bietet. Anstelle von den gelben, blauen und roten Männchen erklären Zack der Fuchs, Merlin die Eule, Daisy die Hasendame, Tim das Eichhörnchen und Carla das Reh die Übungen.
Ideal für Kinder zwischen 3 und 10 Jahren.
Mehr Infos dazu hier.

Weitere Artikel zum Thema

Durchsuchen Sie local.ch nach Sportgeschäft in Ihrer Nähe