Kontakte

Adresse
Homburgerstrasse 19
4052 Basel
Telefon
E-Mail
Webseite
Wünscht keine Werbung

Bilder

Von
Nach

Trauerreden

Den eigenen Tod, den stirbt man nur. Mit dem Tod der Anderen muss man leben.

(Mascha Kaléko)

Ein Mensch, der Ihnen nahestand, ist tot.

Was immer geschehen ist, was immer Sie verbunden – oder vielleicht auch getrennt – hat, was immer Sie jetzt denken und fühlen mögen: Sie sind erfüllt von Trauer.

Statt des persönlichen Zusammenseins mit dem toten Menschen wird es nur noch die Erinnerung geben. Die gute Erinnerung aber braucht einen würdigen Abschied.

Ich helfe Ihnen
- der Trauer Raum zu lassen,
- der Erinnerung eine Stimme zu geben,
- dem Abschied Würde zu verleihen.

Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir ein E-Mail. Wir treffen uns bei Ihnen oder an einem anderen von Ihnen gewünschten Ort und sprechen ausführlich miteinander.

Sie erzählen mir aus dem Leben der verstorbenen Person. Wir besprechen, was in der Trauerrede enthalten sein soll und welchen Erinnerungen ich eine Stimme geben werde.

Wir legen fest, wo, wann und in welcher Form wir den Abschied gestalten. Soll bei der Feier Musik erklingen? Haben Sie einen bestimmten Wunsch – oder hat die verstorbene Person einen solchen hinterlassen? Wollen Sie oder andere Angehörige die Feier mitgestalten?

Wir feiern so, dass die Trauer Raum hat und der Abschied sich in Würde vollzieht.

Kundenmeinungen

Was ist Ihre Erfahrung?
2 von 2 würden Bertsch Jörg einem Freund empfehlen.
(2 Bewertungen)
Quelle: Swisscom Directories AG