Kontakte

Adresse
Erlenparkweg 110
4058 Basel
Telefon
E-Mail
Webseite
Wünscht keine Werbung
Finden Sie uns auf

Übersicht

Lage
Lage
Nahe öffentlichem Verkehr, Parkmöglichkeit, Stufenlos zugänglich
Von
Nach

Der Eintritt in den Tierpark Lange Erlen ist gratis!

Der Tierpark ist täglich geöffnet:

März bis Oktober: 08.00 bis 18.00 Uhr
November bis Februar: 08.00 bis 17.00 Uhr

 

Eine sinnvolle und wichtige Institution seit 1871

Initiative Basler haben 1871 den Tierpark Lange Erlen im Kleinbasel am Fluss Wiese im Naherholungsgebiet Lange Erlen gegründet. Seit seiner Eröffnung steht er der Bevölkerung täglich gratis offen. Das soll auch für die nächsten Generationen so bleiben. Damit das möglich ist, brauchen wir möglichst viele Mitglieder, die den Tierpark unterstützen. Wir laden Sie ein, auch Teil dieser Gemeinschaft von rund 9000 Personen zu werden.

Der Erlen-Verein Basel ist Träger des Tierparks

Ein ehrenamtlicher Vorstand, zehn Mitarbeitende in der Tierpflege und im Grünunterhalt, ein Geschäftsführer sowie zwei Mitarbeitende im Sekretariat führen den Tierpark, halten ihn schön, bauen ihn weiter aus und bringen den Besucherinnen und Besuchern zahlreiche einheimische Tiere näher.

Für Privatpersonen, Familien, Firmen und Vereine

Wir haben die passende Mitgliedschaft. Von der günstigen Einzelmitgliedschaft für CHF 30.- bis zur lebenslangen Mitgliedschaft mit Einmalzahlung bieten wir Ihnen alles.

 

Tiere im Park

Affen:

Wild-Wiederkäuer:

Insekten:

Nagetiere:

Pferdeartige:

Eulen:

Diverse Kleinvögel:

Pro Specie Rara Tierarten:

Beutegreifer:

Amphibien & Reptilien:

Schafe, Ziegen & Schweine:

Wasservögel:

Sumpf-, Watt- und Kranichvögel:

Taubenvögel:

Hühnervögel:

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Tierpark Lange Erlen

www.erlen-verein.ch

 

Parkrestaurant Lange Erlen

www.langeerlen.ch

Kundenmeinungen

Was ist Ihre Erfahrung?
3 von 3 würden Tierpark Lange Erlen einem Freund empfehlen.
(3 Bewertungen)

Produkte & Dienstleistungen

Ponyreiten
Ponyreiten

 

 

Wann findet das Ponyreiten statt?

Das Ponyreiten findet in der Regel am Sonntag Nachmittag von 14.45 Uhr bis 16.00 Uhr im Ponyring gegenüber den Volieren statt.

Wir behalten uns vor, das Ponyreiten bei besonderen Umständen oder Wetterverhältnissen ausfallen zu lassen oder abzukürzen.

Was kostet das Ponyreiten?

Eine Runde kostet CHF 2.50 pro Kind.

Mehr Infos

Preis:

Auf Anfrage

Kindergeburtstag im Tierpark
Kindergeburtstag im Tierpark

 

 

Geburtstag im Tierpark- ein tierisches Erlebnis!

Wann finden Kindergeburtstage statt?
Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag, Samstag von 14.00-16.00 Uhr. Andere Termine/Zeiten auf Anfrage.

Wer kann teilnehmen?
Kinder von 6 - 11 Jahren
maximal 10 Kinder + 1-2 Begleitpersonen

Was kostet das Angebot?
Pauschalpreis für 10 Kinder: CHF 300.00 exkl. 8% MWSt.

Was ist im Preis inbegriffen:
Führung durch den Tierpark, Spiele, Zvieri, Geschenk für das Geburtstagskind

Mehr Infos

Preis:

Auf Anfrage

Führungen im Tierpark
Führungen im Tierpark

 

 

 

Wann können Führungen gebucht werden?
Montag bis Sonntag von 08.00 Uhr bis 19.00 (Winterzeit: bis 17.00 Uhr)

Wie lange dauert eine Führung?
Eine Führung dauert ca. 1 bis 1.5 Stunden.

Wieviele Personen können teilnehmen?
Max. 25-30 Personen.

Was kostet eine Führung?
Der Preis pro Gruppe und Führung beträgt CHF 250.00 exkl. MwSt. 8%.

Tarif für Schulklassen und noch mehr Infos über die Führung finden Sie hier!

Mehr Infos

Preis:

Auf Anfrage

Mieten Sie den Erlensaal im Erlebnishof
Mieten Sie den Erlensaal im Erlebnishof

 

 

Inmitten des Erlebnishofes steht unser attraktiver Holzpavillon mit Erlensaal, Garderobe und Toiletten. Durch die grossen Fenster haben Sie einen einzigartigen Ausblick in den Tierpark.

Der Erlensaal hat eine Fläche von 80m2 und ist geeignet für Anlässe bis zu 50 Personen.

Die Firma ESCALE Catering ist exklusiv für das Catering im Pavillon zuständig. Bitte beachten Sie, dass keine mitgebrachten Speisen erlaubt sind.

Mietpreis:

1/2 Tag: CHF 250.00 

1 Tag: CHF 500.00

Mehr Infos

Preis:

Auf Anfrage

Werden Sie Tiergotte oder Tiergötti
Werden Sie Tiergotte oder Tiergötti

 

 

Als Gotte oder Götti eines Tieres unterstützen Sie mit einem jährlichen Beitrag direkt dessen Pflege. Sie wissen, dass Ihr Geld gezielt "Ihrem" Tier zugute kommt. Ihr Patenbeitrag deckt einen schönen Teil von dessen Kost und Logis.

Wählen Sie hier Ihr Patentier

Wir danken Ihnen herzlich für Ihre Hilfe!

Mehr Infos

Preis:

Auf Anfrage

Quelle: Swisscom Directories AG