Adresse
Konsumstrasse 21
3007 Bern
Telefon
031...Nummer anzeigen 031 384 80 80
Wünscht keine Werbung

Übersicht

Sprachen
Sprachen
Deutsch
Lage
Lage
Im Zentrum, Nahe öffentlichem Verkehr, Parkmöglichkeit, Stufenlos zugänglich

Portrait

Der Mattenhof mit seiner über 100-jährigen Geschichte bietet 41 Bewohnerinnen und Bewohnern ein schönes und persönliches Zuhause in einem würdigen Rahmen mit liebevoller Betreuung und Pflege.

Leben im Mattenhof, das können 41 Seniorinnen und Senioren mit mittlerer bis erheblicher Pflegebedürftigkeit in individuell eingerichteten Zimmern mit eigener Nasszelle.

Ideal gelegen, in unmittelbarer Nähe zu öffentlichen Verkehrsmittel im Herzen der Stadt Bern und doch eine Insel der Ruhe und des Wohlbefindens.

Unsere Bewohnerinnen und Bewohner sind vor allem christlich orientierte Menschen, für welche ihre persönliche Ausrichtung auch im reiferen Alter eine wichtige Bedeutung hat. Wir verstehen uns als Wohngemeinschaft, mit individueller Alltagsgestaltung entsprechend der persönlichen Ressourcen und im Rahmen des Ganzen.

Individualität und Persönlichkeit zeichnen unsere Bewohnerinnen und Bewohner aus. Unser Ziel ist es, dies zu erhalten und zu fördern.

Leben im Mattenhof – da ist man zu Hause!

Was Besucher über Betagtenheim Mattenhof sagen

5.0
Eine Bewertung | 1 Rezension

Produkte & Dienstleistungen

Wohnen
Wohnen

Wohnen

Die Zimmer können nach persönlichem Geschmack und mit eigenen Möbeln eingerichtet werden. Einzig ein qualitativ hochstehendes Bett, das auch als Pflegebett genutzt werden kann, wird durch das Haus zur Verfügung gestellt. Jedes Zimmer ist in aktuellem Komfortstandard eingerichtet (eigene Nasszelle, TV, Telefon, grosser Kellerschrank usw.).

Nebst den 29 Einzelzimmern stehen in der Pflegeabteilung auch sechs Zweierzimmer zur Verfügung, die insbesondere bei demenziell Erkrankten eine sehr stabilisierende Lebensgestaltung unterstützen.

Mehr Infos

Preis:

Auf Anfrage

Pflege
Pflege

Pflege

Wir verstehen die Pflege und Betreuung als ergänzenden Prozess in der individuellen Alltagsgestaltung der Bewohnerin und des Bewohners. Ziel ist es, vorhandene Fähigkeiten möglichst lange zu erhalten und sogar weiter zu entwickeln. Dabei wird das ganze Umfeld der Bewohnerin und des Bewohners berücksichtigt und miteinbezogen.

Basis unseres Handelns bildet die christliche Nächstenliebe nach den Grundsätzen der palliativen Pflege.

Einmal die Woche findet im Haus eine Arztvisite mit einem unserer Heimärzte statt. Die Bewohnerinnen und Bewohner werden auf Wunsch fest einem Heimarzt zugeteilt. Dadurch kann ein gutes Vertrauen und persönliches Verhältnis entstehen.

Grundsätzlich bekennen wir uns zur freien Arztwahl.

Mehr Infos

Preis:

Auf Anfrage

Fusspflege
Fusspflege

Fusspflege

Im Haus steht ein vollständig eingerichtetes Fusspflegestudio mit zwei ausgebildeten Fusspflegespezialistinnen zur Verfügung.

Bei Bedarf kommt zusätzlich eine Podologin ins Haus.

Mehr Infos

Preis:

Auf Anfrage

Geistliche Angebote
Geistliche Angebote

Geistliche Angebote

In unserem Haus gilt die freie Seelsorgerwahl.

Entsprechend unserer Ausrichtung ist es möglich, täglich auf freiwilliger Basis geistliche Angebote zu nutzen. Sei dies durch die Teilnahme an den täglichen Andachten oder durch individuelle Betreuung.

Jeweils Sonntags besteht die Möglichkeit, im Haus den Gottesdienst der Evangelischen Täufergemeinde zu besuchen. Veranstaltungen in der Kapelle können mit Bild und Ton in die Zimmer und die Aufenthaltsräume übertragen werden.

Monatlich finden abwechselnd Bibelstunden, Abendmahlsfeiern und missionarische Vorträge statt, die besucht werden dürfen.

Auf Wunsch steht eine professionelle Seelsorge der Evangelischen Täufergemeinde zur Verfügung, wie auch die Möglichkeit, sich dieser Gemeinde anzuschliessen.

Mehr Infos

Preis:

Auf Anfrage

Quelle: Swisscom Directories AG