Kontakte

Adresse
Ufem Acher 1
3996 Binn
Telefon
Webseite
Wünscht keine Werbung

Übersicht

Sprachen
Sprachen
Deutsch
Ambiente
Ambiente
Gemütlich, Traditionell
Kochart
Kochart
Regional
Dienstleistung
Dienstleistung
Eventorganisation, Familienfreundlich, Garten, Terrasse, Tiere akzeptiert, WLAN
Spezialitäten
Spezialitäten
Bier (Fass), Bier (Flasche), Fleisch, Frische Säfte, Hausgemachte Glace, Kaffee, Kuchen und Süsses, Poulet, Tee, Wein
Zahlungskonditionen
Zahlungskonditionen
Bar, Maestro, Mastercard, Postcard
Lage
Lage
Im Zentrum, Parkmöglichkeit, Stufenlos zugänglich
Von
Nach

Beschreibung & Besonderheiten

Willkommen im Hotel Ofenhorn

Entdecken Sie Natur und Kultur im Landschaftspark Binntal, einem wildromantischen Seitental im Goms im Wallis an der Grenze zum Piemont.

Entspannen Sie sich im traditionsreichen Hotel Ofenhorn aus der Belle Époque, das von der Genossenschaft Pro Binntal in den letzten Jahren stilvoll restauriert wurde.

Die Gastgeberin Regula Hüppi und ihr Team freuen sich auf Ihren Besuch.

 

Das Hotel Ofenhorn

Kommen Sie mit uns auf eine Zeitreise ins Hotel Ofenhorn in Binn. Das stattliche Gebäude, das über den sonnengeschwärzten Lärchenholzhäusern des Weilers Schmidigehischere (Binn) thront, wurde 1883 eröffnet und 1897 erweitert Seit 1987 sorgt die „Pro Binntal“, eine Genossenschaft mit über 1000 Mitgliedern, für die Erhaltung und fachgerechte Restaurierung des Hotels.

Der Schweizerische Heimatschutz zählt das Ofenhorn zu den schönsten Hotels der Schweiz. Tatsächlich versprühen Gebäude, Räumlichkeiten und Gastgarten einen einmaligen Charme. Hinzu kommt die besondere Lage im Dorfe Binn im Herzen des Landschaftsparks Binntal. Bereits 1964 hat die Bevölkerung von Binn ihr Tal unter Schutz gestellt - eine Pioniertat des Naturschutzes.

Das Hotel Ofenhorn gehört zu den „Swiss Historic Hotels“. Nicht nur die Gebäudehülle, auch die Räumlichkeiten und ein grosser Teil des Mobiliars atmen noch immer den Geist der Belle Époque, der Pionierzeit der Hotellerie. Die knarrenden Böden flüstern manch vergessenes Geheimnis.

 

Essen und trinken

Das Hotel Ofenhorn setzt in der Küche auf regionale Gerichte aus dem Wallis, wobei der Einfluss aus dem benachbarten Italien sich immer wieder bemerkbar macht.

Auf der Speisekarte finden Sie verschiedene à la carte Gerichte.

Das Abendessen im Rahmen der Halbpension geniessen Sie für CHF 38/Person (auf Voranmeldung).

Besonders stolz sind wir auf unseren Weinkeller. Da lagern wir für Sie erlesene Tropfen aus dem Wallis mit klingenden Namen wie «Cornalin oder Syrah», aber auch italienische wie "Sangiovese oder Sassisto".

Kundenmeinungen

Was ist Ihre Erfahrung?
1 von 1 würden Hotel Ofenhorn Binn GmbH einem Freund empfehlen.
(Eine Bewertung)
Quelle: Swisscom Directories AG