Kontakte & Standort

Adresse
Dorfstrasse 4
3272 Epsach
Telefon
032 396 44 04
Fax
032 396 44 05
Wünscht keine Werbung

Bilder

Holliger Consult GmbH - Die Gebäudekonzeptschmiede

Integrale Sicherheit

 

Die Sicherheitsplanung ist integrierender Bestandteil des Risikomanagements.

Die Umsetzung von Bauprojekten bedingt immer auch die  Auseinandersetzung mit den verschiedenen Aspekten der  Sicherheit.Dabei sind die Sicherheitsziele einerseits durch die Gesetzgebung festgelegt, anderseits spielen aber auch die definierten Unternehmensziele eine wesentliche Bedeutung.

 

Wir sind Ihre Fachpartner von der Planung bis zur Abnahme:

  • Risikoanalysen und Massnahmenempfehlungen
  • Sicherheitspolitik und Schutzziele definieren
  • Zutrittskonzeption
  • Arbeitssicherheit
  • Einbruchschutz
  • Objektschutz
  • Brandschutz
  • Evakuationskonzepte
  • Schliessplanung
  • Türengineering
  • CFD-Entrauchungssimulationen und Entrauchungsnachweise

 

Brandschutz

 

Ein effizientes Brandschutzkonzept integriert sämtliche ergänzenden Sicherheitskonzepte und das Betriebskonzept.

Wir stellen sicher, dass die Abhängigkeiten in jedem Fall berücksichtigt werden.

Die Gegenüberstellung von gesetzlichen Grundlagen, gültigen Richtlinien und der Einbezug von  Wirtschaftlichkeit und Machbarkeit lassen Folgerungen für sinnvolle und auch tragbare Massnahmen zu.

Wir stehen der Bauherrschaft und Bauleitung in allen Phasen beratend zur Seite und übernehmen Ausführungsaufträge von der Ausschreibung bis hin zur Bauabnahme selbstständig.

Kontaktieren Sie uns frühzeitig für:

  • Risikoanalysen
  • Brandschutzkonzepte
  • Qualitätssicherung im Brandschutz (QSS 2 und QSS 3)
  • Fluchtpläne
  • Wettbewerbsbeurteilung und -begleitung
  • Projektierung für Neu- und Umbauten
  • Ausführung

Unsere Konzepte dienen unter anderem  der Betriebsleitung  als Grundlage für weitere Anpassungen im Bereich der Betriebssicherheit und sind integrierender Bestandteil des Betriebsmanagements.

 

 

Evakuationskonzept

Ein Evakuationskonzept dient dem Zweck, bei Gefahr primär den Schutz der Menschen und sekundär den Schutz des Gebäudes und der Werte sicherzustellen. Es berücksichtigt die Zutrittsberechtigungen und den aktuellen Schliessplan, sowie das Betriebskonzept.

 

Ein Evakuationskonzept beinhaltet:

  • Einsatz-Organigramm
  • Evakuierungsberechnung
  • Evakuations-Manual
  • Fluchtpläne
  • Verhaltensregeln

Einbruchschutz

 

Wir erarbeiten in Zusammenarbeit mit den entsprechenden Ausführungsfirmen das Einbruchschutzdispositiv für Ihren Betrieb (Alarm, Einbruch, Sabotage, usw.).

Dabei berücksichtigen wir Ihr bestehendes Sicherheitskonzept oder definieren in Zusammenarbeit mit unserem qualifizierten Netzwerk ein auf ihren Betrieb zugeschnittenes Basiskonzept.

 

Türengineering

Das Türengineering integriert sämtliche Anforderungen, welche an eine Tür gestellt werden, wie:

  • Schliesstechnik / Schliessplanung
  • Türüberwachnung
  • Fluchtwegsicherung
  • Zutrittskontrolle
  • Brandschutzanforderungen

Die erarbeiteten Daten werden dem Architekturbüro und den involvierten Unternehmen zur Verfügung gestellt, damit Zweispurigkeiten mit Kostenfolge verhindert werden können.

 

CFD-Entrauchungssimulationen

CFD ist die Abkürzung für Computational Fluid Dynamics.

Die Methode der Computational Fluid Dynamics, kurz CFD, basiert auf der Lösung von partiellen Differentialgleichungen, die ein Strömungsgebiet exakt beschreiben.

Ein CFD-Modell ist eine wissenschaftliche Methode mittels computerunterstützten
Berechnungsprogrammen zur Untersuchung von

  • Strömungen
  • Wärmetransport
  • Massentransport
  • Phasenübergängen (Kondensation, Gefrieren, ...)
  • chemischen Reaktionen
  • mechanische Belastungen

in komplexen Raumgeometrien durch Lösung der mathematischen Gleichungen, die die Phänomene beschreiben.

 

 

 

 

 

Kundenmeinungen

Was ist Ihre Erfahrung?
5 von 6 würden Holliger Consult GmbH einem Freund empfehlen.
(6 Bewertungen)
Quelle: Swisscom Directories AG