Kontakte & Standort

Adresse
Avenue de Cour 38A
1007 Lausanne
Mobiltelefon
079...Nummer anzeigen 079 207 74 19
Wünscht keine Werbung
Finden Sie uns auf

Übersicht

Sprachen
Sprachen
Deutsch, Englisch, Französisch
Zahlungskonditionen
Zahlungskonditionen
Bar
Lage
Lage
Parkmöglichkeit

Bilder

Shiatsu : Eine japanische Massage, die entspannt und den Energiefluss ausgleicht

Von ASCA und EMR anerkannt. Rückerstattung durch die meisten Zusatzversicherungen.
Shiatsu ist eine anerkannte Methode der KomplementärTherapie. Zahlreiche Forschungsdaten belegen die Wirksamkeit von Shiatsu.

Erfahren Sie mehr, besuchen Sie meine Website www.shiatsu-energie-lausanne.ch 

Shiatsu ist eine japanische Therapieform. Shiatsu gleicht den Energiefluss im Körper aus und regt die natürlichen Selbstregulierungskräfte an. Shiatsu berührt achtsam und tief und verfeinert die Selbstwahrnehmung und Selbstverantwortung. Die Begegnungen in einer Shiatsu-Behandlung sind respektvoll und wertschätzend. Shiatsu wird zu einer tiefen, vertrauensvollen Kommunikation durch Berührung. Der Mensch wird in seiner Ganzheit aus Körper, Seele und Geist betrachtet und berührt. Shiatsu gibt Impulse für gesundheitsfördernde Prozesse und begleitet und unterstützt den Menschen nachhaltig. Gespräche helfen, gewonnene Erkenntnisse in den Alltag zu übertragen.
Die manuelle Vorgehensweise ermöglicht es, gleichzeitig den Energiefluss und die Körperstruktur zu behandeln.

Indikationen

Shiatsu wirkt bei chronischen und akuten körperlichen Beschwerden, bei seelischen Belastungen, Stress, Lebenskrisen und Trauma. Ausserdem kann Shiatsu die Genesung nach Krankheit oder Unfall unterstützen, sowie der allgemeinen Förderung der Gesundheit und der Entwicklung des persönlichen Potenzials dienen. Shiatsu wird als Alleintherapie genutzt oder begleitend zu schulmedizinischen Behandlungen.

Shiatsu eigenet sich für Personnen jeden Alters.

  • Altersbeschwerden
  • Begleitung bei chronischen Krankheiten
  • Burn-out, Depression
  • Entwöhnung (Tabak, Alkohol, Medikamente)
  • Erschöpfung und Energiemangel
  • Gelenkschmerzen
  • Kinder (Probleme)
  • Kopfschmerzen, Migräne
  • Lebenskrisen
  • Magen-Darmbeschwerden, Essstörungen
  • Menstruations- und Wechseljahrbeschwerden
  • Muskelverspannungen
  • Nacken-, Rücken- oder Schulterschmerzen
  • Rekonvaleszenz nach Operationen und Unfällen
  • Rückenschmerzen
  • Schlafstörungen
  • Schwangerschaft und Nachgeburtsbegleitung
  • Stress, Ängste, Nervosität, Unruhe

QI GONG :

Kurs : Donnerstag 19h30 - 20h30 in Renens

im Espace TiliÂnanda, Allée de Vorsiaz 5, 1020 Renens

 

Qigong ist eine chinesische Meditations-, Konzentrations- und Bewegungsform zur Kultivierung von Körper und Geist. Zur Praxis gehören Atemübungen, Körper- und Bewegungsübungen, Konzentrationsübungen und Meditationsübungen. Die Übungen sollen der Harmonisierung und Regulierung des Qi-Flusses im Körper dienen.

Der Ursprung der Übungen liegt weit zurück. In der Geschichte Chinas hat diese Praxis als Gesundheitsvorsorge immer eine große Rolle gespielt, wurde aber auch für religiös-geistige Zwecke, insbesondere im Taoismus und Buddhismus, eingesetzt und in den Klöstern überliefert.

Entspannung, Ruhe, Natürlichkeit, Bewegung, Atmung und mentale Vorstellung sind wichtige Komponenten der Übungen.

Kundenmeinungen

Was ist Ihre Erfahrung?
3 von 3 würden Sonnleitner Marion einem Freund empfehlen.
(3 Bewertungen)
Quelle: Swisscom Directories AG