Kontakte & Standort

Adresse
Fabrikstrasse 7
2543 Lengnau BE
Mobiltelefon
079...Nummer anzeigen 079 631 34 30
WĂŒnscht keine Werbung

Übersicht

Sprachen
Sprachen
Deutsch, Englisch
Zahlungskonditionen
Zahlungskonditionen
Bar
Lage
Lage
Im Zentrum, In BahnhofsnÀhe, Nahe öffentlichem Verkehr, Parkmöglichkeit

Ihre Fahrschule fĂŒr Auto & Motorrad in Lengnau

Auto

Der Weg zum FĂŒhrerausweis Kat. B (Mindestalter 18 Jahre)

Lernfahrausweis (LFA) bestellen

Der Lernfahrausweis wird erst nach bestandener TheorieprĂŒfung erteilt. Das entsprechende Gesuchsformular kann online beim Strassenverkehrsamt angefordert werden.

Einzureichende Unterlagen

  • VollstĂ€ndig ausgefĂŒlltes Gesuchsformular
  • 1 neueres farbiges Passfoto (Format 35x45mm)
  • Kopie des Niederlassungsausweises oder die BestĂ€tigung der Einwohnerkontrolle auf dem Gesuchsformular
  • Sehtest durch einen Optiker oder Augenarzt (siehe Hinweis auf dem Gesuchsformular)
  • Danach wird Dir das OK fĂŒr die TheorieprĂŒfung zugestellt

Nothelferkurs absolvieren (obligatorisch)

Der Nothelferausweis ist 6 Jahre gĂŒltig. Bitte eine Kopie dem Gesuchsformular beilegen.

TheorieprĂŒfung 

Nach bestandener TheorieprĂŒfung erhĂ€lt man sofort den Lernfahrausweis. Dieser ist 24 Monate gĂŒltig.

Weitere Infos

Verkehrskundekurs (VKU) absolvieren (obligatorisch)

Es gibt bei mir laufend neue Kurse. Die Kursdaten können nach Bedarf angepasst werden. Der Kurs dauert jeweils 4 Abende Ă  2 Stunden und ist 2 Jahre gĂŒltig.

Wichtig: FĂŒr diesen Kurs braucht es einen gĂŒltigen Lernfahrausweis!

Weitere Infos

FĂŒhrerprĂŒfung

Ziel ist es, einen leichten Motorwagen nach den Verkehrsregeln auch in schwierigen Situationen verkehrsgerecht und sicher zu fĂŒhren.

Eine seriöse und fundierte Ausbildung zu einem sicheren und ökonomischen Fahrstil ist mir dabei ein wichtiges Anliegen.

Motorrad

Der Weg zum FĂŒhrerausweis Kat. A1 / A

Der Lernfahrausweis fĂŒr nachfolgende Kategorien wird erst nach der bestandenen TheorieprĂŒfung erteilt.

Weitere Infos

Motorrad Kat. A1 (ab 16 Jahren)

MotorrÀder können ab 16 Jahren der Kategorie A1 mit 50 cm3 Hubraum gefahren werden. 

Achtung: 

Die GĂŒltigkeit des erhaltenen Lernfahrausweises betrĂ€gt vorerst 4 Monate. Die eingetragene GĂŒltigkeit von weiteren 12 Monaten besteht nur, wenn innerhalb der ersten 4 Monate die praktische Grundschulung erfolgreich absolviert wird.

Praktische Grundschulung: 

Sie ist obligatorisch, umfasst 8 Stunden und ist aufgeteilt in Grundkurs 1 und 2. Die Kurse können bei mir regelmÀssig jeden Samstag oder nach Vereinbarung absolviert werden. 

PrĂŒfungsanmeldung:

Bei der Anmeldung zur praktischen FĂŒhrerprĂŒfung muss nachgewiesen werden, dass ein Verkehrskundekurs von acht Stunden Dauer besucht wurde. 

Weitere Infos

Motorrad Kat. A1 (ab 18 Jahren)

  • MotorrĂ€der bis 125 cm3 / max. 11 kW Leistung
  • Basistheorie-PrĂŒfung
  • VKU (4 x 2 Stunden)
  • Praktische Grundschulung 8 Stunden
  • Praktische PrĂŒfung

Achtung:
Wer bereits im Besitz der Kat. A1 ab 16 Jahren ist, kann ab seinem 18. Geburtstag per sofort Fahrzeuge bis 125 cm3 / max. 11 kW Leistung fahren.

Motorrad Kat. A1 ab 18 Jahren mit Kat. B Ausweis (Auto)

  • MotorrĂ€der bis 125 cm3 / max. 11 kW Leistung
  • Praktische Grundschulung 8 Stunden
  • Keine PrĂŒfung

Motorrad Kat. A (beschrÀnkt) ab 18 Jahren

  • MotorrĂ€der mit mind. 11 kW und max. 35 kW 
  • Basistheorie-PrĂŒfung
  • VKU (4 x 2 Stunden)
  • Praktische Grundschulung 12 Stunden (aufgeteilt in Kurs 1, 2 und 3)
  • Praktische PrĂŒfung

Achtung: Keine TheorieprĂŒfung und keinen VKU benötigt, wer im Besitz eines FĂŒhrerausweises der Kat. B oder A1 ist.

Motorrad Kat. A (beschrÀnkt) ab 18 Jahren und im Besitz der Kat. A1

  • MotorrĂ€der mit mind. 11 kW und max. 35 kW
  • Praktische Grundschulung 6 Stunden
  • Praktische PrĂŒfung

Motorrad Kat. A (unbeschrÀnkt) ab 25 Jahren (Direkteinstieg)

  • MotorrĂ€der mit ĂŒber 35 kW 
  • Basistheorie-PrĂŒfung
  • VKU (4 x 2 Stunden)
  • Praktische Grundschulung 12 Stunden (aufgeteilt in Kurs 1, 2 und 3)
  • Praktische PrĂŒfung
  • PrĂŒfungsfahrzeug: Ein Motorrad mit mind. 35 kW und mit 2 SitzplĂ€tzen

Achtung 

Keine TheorieprĂŒfung und keinen VKU benötigt, wer im Besitz eines FĂŒhrerausweises der Kat. B oder A1 ist.

Motorrad Kat. A (unbeschrÀnkt) und im Besitz der Kat. A (beschrÀnkt)

  • MotorrĂ€der mit ĂŒber 35 kW 
  • Nach zweijĂ€hriger klagloser Fahrpraxis wird die BeschrĂ€nkung auf Gesuch hin aufgehoben
  • Das heisst „prĂŒfungsfreier Erhalt der Kat. A unbeschrĂ€nkt“

Theorie

Wo?

Fabrikstrasse 7

2543 Lengnau

In meinem neu eingerichteten Theorielokal stehen zum Bögele auch PCs mit dem aktuellen PrĂŒfungsprogramm zur VerfĂŒgung.

Mindestalter

Die TheorieprĂŒfung ist bereits ab 16 Jahren fĂŒr die Kategorie A1 (beschrĂ€nkt auf 50 cm3) möglich. 

Motorrad

Ab 18 Jahren ist die TheorieprĂŒfung möglich fĂŒr die Kategorie B (leichter Motorwagen).

Auto

TheorieprĂŒfung

Die Anmeldung zur TheorieprĂŒfung erfolgt online. 

Den Anmeldecode erhÀlt man durch das Einreichen folgender Unterlagen:

  • Ein vollstĂ€ndig ausgefĂŒlltes Gesuchsformular (kann online beim Strassenverkehrsamt bezogen werden)
  • 1 neuere farbige Passfoto (Format mind. 35x45mm)
  • Kopie des Niederlassungsausweises oder die BestĂ€tigung der Einwohnerkontrolle auf dem Gesuchsformular
  • Sehtest durch einen Optiker oder Augenarzt (siehe Hinweis auf dem Gesuchsformular)
  • Danach wird dir das OK fĂŒr die TheorieprĂŒfung zugestellt

Nothelferkurs absolvieren (obligatorisch)

Der Nothelferkurs ist 6 Jahre gĂŒltig. 

Verkehrskundekurs (VKU)

Nach der bestandenen TheorieprĂŒfung muss man den obligatorischen Verkehrskundekurs absolvieren.

Es gibt bei mir laufend neue Kurse. Die Kursdaten können nach Bedarf angepasst werden. Der Kurs dauert jeweils 4 Abende Ă  2 Stunden und ist 2 Jahre gĂŒltig. 

Wichtig: FĂŒr diesen Kurs braucht es einen gĂŒltigen Lernfahrausweis.

Kontakt

Über mich

Nach umfangreichen Erfahrungen im Strassenverkehr als Privatfahrer, Taxichauffeur, Lastwagenfahrer und Carchauffeur bin ich seit 1992 als selbstÀndiger Fahrlehrer in Lengnau BE tÀtig.
Eine seriöse und fundierte Ausbildung zu einem sicheren und ökonomischen Fahrstil liegt mir besonders am Herzen. Die Ausbildung wird dabei individuell auf meine FahrschĂŒlerInnen angepasst.

Mein Ziel ist es ...

Sie auf kĂŒrzestem Weg so vorzubereiten, dass Sie nicht nur die praktische PrĂŒfung bestehen, sondern auch spĂ€ter im tĂ€glichen Leben ein Fahrzeug sicher, verkehrsgerecht und unfallfrei fĂŒhren können.

Was Besucher ĂŒber Fahrschule Bachmann sagen

5.0
2 Bewertungen | Keine Rezensionen
Quelle: Swisscom Directories AG