CENTRO OCULISTICO BESSO Sanchez Lasa Enrique

Augenkrankheiten (Ophthalmologie) Augenkrankheiten (Ophthalmologie)ÄrzteAugenchirurgie (Ophthalmochirurgie)AugenzentrumLaserbehandlung medizinischeAugenklinikÄsthetische Medizin
Med. Spec. Oftalmologia e Oftalmochirurgia FMH, Chirurgia palpebrale - Correzione difetti visivi
Oculista Lugano
jetzt geschlossen
Adresse
Via Besso 31
6900 Lugano
Telefon
091...Nummer anzeigen 091 967 11 55
Fax
091...Nummer anzeigen 091 950 93 55
Wünscht keine Werbung

360° Panorama Ansicht

Beschreibung & Besonderheiten

Augentreffpunkt Dr. med. Sanchez Lasa Enrique

Herzlich willkommen im

Augentreffpunkt dipl. med. Sanchez Lasa Enrique

Die moderne Ophthalmologie (Augenheilkunde) ist ein hochtechnologisierter Fachbereich, der ständige Weiterbildung und Investitionen seitens des Arztes erfordert.

Durch regelmässige Kontrollen beim Augenarzt lassen sich Erkrankungen früh diagnostizieren und behandeln, die andernfalls sogar zur Erblindung führen können.

Das Augenzentrum in Zürich bietet ein breites Spektrum an umfassenden Diagnose- und Behandlungsmöglichkeiten.

Refraktive Chirurgie

Dabei handelt es sich um eine Operation, die die Korrektur von Sehstörungen wie Myopie, Astigmatismus, Hypermetropie oder Presbyopie ermöglicht. Nach einer sorgfältigen präoperativen Beurteilung wird entschieden, welcher Eingriff in Frage kommt: auf der Hornhaut (Excimer Laser) oder auf der Linse (wie eine Katarakt-Operation mit Platzierung einer speziellen intraokulären Linse).

Keratokonus-Screening

Die Hornhauttopographie ist eine nicht-invasive Untersuchung, die im präoperativen Gleichgewicht der refraktiven Chirurgie mit Laser Excimer durchgeführt wird. Es ermöglicht die Früherkennung von Keratokonus und dessen ambulante Behandlung mit einer Vernetzungschirurgie (Crosslinking).

Augendiagnostik

Diese wird mit modernsten technischen Mitteln durchgeführt und ermöglicht die Diagnose von Erkrankungen der Hornhaut, der Iris, der Augenlinse (Katarakt) oder der Makula (Makuladegeneration, diabetische Retinopathie usw.).

Augenchirurgie

Die Augenchirurgie wird ambulant durchgeführt und beinhaltet die folgenden Pathologien: Sehstörungen, Keratokonus, Katarakt, Glaukom, Makulopathie oder Netzhautprobleme

Laserbehandlungen

Verschiedene Laserbehandlungen ermöglichen es, Sehstörungen zu korrigieren, eine akute Glaukomkrise, einen erhöhten Augendruck und schliesslich ein Netzhautloch zu behandeln.

Ästhetische Medizin

Ästhetische Medizin und Palpebralchirurgie: Beratung in ästhetischer Medizin mit Antifaltenbehandlung mit Bolulintoxin oder Hyaluronsäure wie auch Hautpeeling. Eine Augenlidoperation verbessert das funktionelle oder ästhetische Erscheinungsbild der Augenlider.

Es gibt noch kein Kundenfeedback zu CENTRO OCULISTICO BESSO Sanchez Lasa Enrique

Produkte & Dienstleistungen

NOVITÀ in Svizzera!!
NOVITÀ in Svizzera!!

Il glaucoma e una malattia cronica e progressiva del nervo ottico, che a volte viene diagnosticato nelle fase tardive quando il campo visivo (CV) e irremediabilmente daneggiato. La perdita del CV e dovuto a l'atrofia del nervo ottivo e/o a la morte delle cellule ganglionare della retina (RGC), in generale associato ad un aumento della pressione oculare (PIO).

Gli esami classici del campo visivo e l'analisi dello spessore delle fibre nervose tramite tomografia a coerenza ottica ( OCT) o polarimetria con scanner laser (SLP) mostrano un danno quando la malattia e gia avanzata e in parte irreversibile.

La nuova piattaforma Diopsys e un esame moderno e innovativo, veloce e non invasivo di elettrofisiologia oculare , che permette un diagnostico precoce e preciso per identificare i pazienti a rischio di sviluppare un glaucoma in caso di ipertensione oculare e quelli affetti di inzio di glaucoma.

 L'esame di ElettroRetinoGrafia (ERG) aiuta lo specialista a decidere se trattare o no,  o cambiare il trattamento medicamentoso o emettere una indicazione a un trattamento con laser-SLT (selective laser trabeculoplasty) o una delle diverse tecniche di chirurgia del glaucoma necessarie per abassare la pressione oculare.

La tecnologia Diopsys permette di identificare e quantificare le malattie della retina come: degenerazione maculare legata all'età o le distrofie maculari; che quindi fa parte come esame pre-operatorio prima di un intervento di cataratta per valutare la funzione retinica.

L'esame è facile,  eseguito in pochi minutie in modo ambulatoriale, inoltre non richiede nessuna dilatazione.

Diopsys per un diagnostico precoce, un trattamento personalizzato e un miglior seguimento della malattia

"seeling  tomorrow, today"

Mehr Infos

Preis:

Auf Anfrage

Quelle: Swisscom Directories AG