gyn-zentrum Haldenstrasse

Praxis PraxisFrauenkrankheiten und Geburtshilfe (Gynäkologie und Geburtshilfe)Ärzte
jetzt geschlossen
Adresse
Haldenstrasse 11
6006 Luzern
Telefon
041...Nummer anzeigen 041 419 03 03

Übersicht

Sprachen
Sprachen
Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Portugiesisch
Lage
Lage
Am See, Im Zentrum, In Bahnhofsnähe, In der Altstadt, Nahe öffentlichem Verkehr, Parkmöglichkeit

Beschreibung & Besonderheiten

Medizinisch und menschlich bestens aufgehoben

Dank unserem ausgewogenen Team finden Sie bei uns das komplette Angebot rund um die weibliche Gesundheit. Sie können bei Bedarf auch kurzfristig einen Termin vereinbaren oder bei wenig komplexen Fragestellungen unsere Online-Sprechstunde nutzen.

Es gibt noch kein Kundenfeedback zu gyn-zentrum Haldenstrasse

Produkte & Dienstleistungen

Allgemeine Gynäkologie


Wir bieten im Rahmen der Basisversorgung Beratungen in allen Lebensphasen sowie Vorsorgeuntersuchungen an. Dabei gehen wir einfühlsam und individuell auf Ihre Fragen und Probleme ein.
Dies können Blutungsstörungen, Probleme mit der Harnblase, Beschwerden aufgrund von Myomen oder andere Leiden sein. Je nach Bedarf und medizinischer Indikation stehen Ihnen nicht-operative und operative Behandlungsmöglichkeiten zur Verfügung, die wir mit Ihnen gemeinsam besprechen werden. Hierbei können Sie sich auf den höchsten Standard verlassen, insbesondere bieten wir alle minimal-invasiven endoskopischen Verfahren an.
Bei uns haben Sie ausserdem die Möglichkeit, sich impfen zu lassen. Zu diesem Angebot zählen z. B. Impfungen bei wiederkehrenden Harnwegsinfektionen oder gegen das humane Papillomavirus (HPV).

         Team: Ballabio, Günthert, Ochs, Rauch-Wicki, Strub, Vaz

Mehr Infos

Preis:

Auf Anfrage

Schwangerschaft


Eine Schwangerschaft zu begleiten ist immer etwas Wunderbares und bringt auch grosse Verantwortung mit sich, der wir uns bewusst sind. Die Beratung zu einer Schwangerschaft findet im Optimalfall vor einer Befruchtung statt, da durch Vitamin-Einnahme bestimmte Risiken bereits frühzeitig minimiert werden können. Wir begleiten Sie nach höchstem Standard durch die Schwangerschaft, verfügen über beste Ultraschallgeräte und arbeiten eng zusammen mit Spezialisten, die bei Bedarf immer hinzugezogen werden können.

Team: Ballabio, Ochs, Rauch-Wicki, Strub, Vaz

Mehr Infos

Preis:

Auf Anfrage

Brust


Durch jahrelange Leitungsfunktion und Mitarbeit in verschiedenen zertifizierten Brustzentren verfügen wir über aussergewöhnliches Expertenwissen betreffend Erkrankungen der Brust, insbesondere bei der Diagnostik und Behandlung von Brustkrebs und seiner Vorstufen. Wir verfügen nicht nur über die klinische Erfahrung, sondern beschäftigen uns auch intensiv mit Forschung und engagieren uns gesundheitspolitisch an entscheidenden Positionen der Fachgesellschaften.

Entscheidend sind neben Erfüllung der höchsten Standards für uns die Empathie und die Service-Qualität. Wir bieten Ihnen die vollumfängliche Basisdiagnostik durch SpezialistInnen an jedem Standort. Gutartige Befunde entfernen wir in örtlicher Betäubung mittels Vakuumbiopsie unkompliziert in der Praxis.

Brustkrebs ist eine ernste Diagnose, die immer viel Einfühlungsvermögen gepaart mit höchster Versorgungsqualität bedarf. Wir bieten Ihnen eine individuelle Betreuung mit allen Möglichkeiten der operativen Therapie inklusive der rekonstruktiven Verfahren, wenn diese notwendig sein sollten. Selbstverständlich verfügen wir dank der Zusammenarbeit mit unseren Netzwerkpartnern über die Infrastruktur, die Ihnen jegliche Angebote und Qualitätskontrollen eines zertifizierten Brustzentrums gewährleisten. Bei uns stehen aber immer Sie als Frau im Mittelpunkt, nicht nur Ihre Brust.

Team: Ballabio, Günthert, Rauch-Wicki, Vaz

Mehr Infos

Preis:

Auf Anfrage

Gynäkologische Tumorerkrankungen


Zu den gynäkologischen Tumorerkrankungen gehören u. a. bösartige Erkrankungen und Krebsvorstufen der Eierstöcke, der Gebärmutter und der Vulva. Unser Team verfügt in der Zentralschweiz über eine einzigartige Expertise in der Diagnostik und Behandlung dieser Erkrankungen, nicht nur in klinischer Hinsicht, sondern auch im Hinblick auf Forschung, Mitarbeit in Fachgremien und Erstellung von internationalen Leitlinien.

Prof. Dr. med. Andreas Günthert war massgeblich am Aufbau des gynäkologischen Tumorzentrums am Inselspital Bern beteiligt und leitete als Chefarzt das Gynäkologische Tumorzentrum am LUKS. Diese sind die beiden ersten zertifizierten gynäkologischen Tumorzentren der Schweiz. Unsere Aus- und Weiterbildung sowie unsere sehr gute Vernetzung garantieren Ihnen Behandlungsstandards auf höchstem Niveau. Wir wählen wo möglich minimal-invasive Techniken, bieten alle rekonstruktiven oder auch fertilitätserhaltenden Eingriffe an, und verfügen über ein gutes interdisziplinäres Netzwerk. Alle Fälle werden sowohl vor als auch nach einer Operation am Tumorbord interdisziplinär besprochen. Wir wissen um die Probleme, die im Zusammenhang mit diesen Erkrankungen auftreten können, und wir werden immer versuchen, diese mit Ihnen gemeinsam anzugehen.

Wir begleiten Sie so schonend und sicher wie möglich durch den Behandlungsprozess. Aber auch danach, dann wenn noch nicht so alles ist wie es sein sollte, sind wir für Sie da und suchen gemeinsam mit Ihnen nach Lösungen. Wir sind uns unserer Verantwortung bewusst und betreuen Sie in enger Zusammenarbeit mit unseren Zuweisern, solange Sie es von uns wünschen.

Team: Günthert, Vaz

Mehr Infos

Preis:

Auf Anfrage

Vulva


Die Vulva ist das äussere Genitale der Frau, also Schamlippen, Clitoris mit Vorhaut und Scheideneingang. Die Vulva ist von Frau zu Frau sehr unterschiedlich. Beschwerden an der Vulva sind meist äusserst unangenehm, beeinträchtigen den Alltag und zumeist auch das Sexualleben. Ein Grund kann die fehlerhafte Intimhygiene sein, aber nicht selten auch besondere Hauterkrankungen, die an der Vulva auftreten.
Unser Team hat sich über die Grenzen der Schweiz hinaus einen Ruf in der Diagnostik und Therapie von Vulvaerkrankungen gemacht und verfügt für sehr seltene Fälle auch über ein internationales Netzwerk an Spezialisten, um Erfahrungen auszutauschen.
Neben ausführlicher Beratung und dem vielgenutzten Angebot zu Zweitmeinungen bieten wir bei Beschwerden an der Vulva auch operative Eingriffe an. Im Vordergrund steht hierbei die möglichst schonende operative Behandlung von Krebsvorstufen, Korrekturen bei Narben, Einengungen oder Fehlbildungen.

         Team: Günthert, Vaz

Mehr Infos

Preis:

Auf Anfrage

Dysplasie


Unter Dysplasie versteht man in der Frauenheilkunde Zellveränderungen, die zumeist am Gebärmutterhals oder an der Vulva und der Vagina auftreten können. Schwere Dysplasien sind Krebsvorstufen und sollten unbedingt behandelt werden, während geringe Dysplasien meist harmlos sind. Verursacht werden diese fast immer durch humane Papillomaviren, gegen die Sie sich vorbeugend impfen lassen können.

Die meisten Dysplasien sind eher harmlos und nicht selten sind Frauen beschwerdefrei. Leider wird viel zu oft frühzeitig operativ gehandelt, obwohl es zu Operationen auch Alternativen gibt. Einige Dysplasien verschwinden mit ein wenig Geduld sogar von allein. Die Instrumente zur Beurteilung einer Dysplasie sind der Pap-Abstrich, die HPV-Typisierung, die Kolposkopie (Betrachtung der Veränderung mit dem Vergrösserungsglas) und manchmal eine kleine Gewebeprobe. Basierend darauf und dem Verlauf treffen wir mit Ihnen und Ihren Zuweisern eine gemeinsame Behandlungsstrategie. Der am häufigsten durchgeführte operative Eingriff ist die sogenannte Konisation, die in Kurznarkose ambulant durchgeführt werden kann.

Team: Ballabio, Günthert, Ochs, Rauch-Wicki, Strub, Vaz

Mehr Infos

Preis:

Auf Anfrage

Kinder- und Jugendgynäkologie


Vom Mädchen zur Frau zu werden ist immer eine spannende Entwicklung und es gibt viele Veränderungen und offene Fragen. Bei uns werden Mädchen und junge Frauen einfühlsam beraten, sei es über Verhütungsmöglichkeiten oder Veränderungen am Körper.
Manchmal weichen Entwicklungen von der Norm ab. Dann ist es wichtig, frühzeitig Klarheit zu schaffen, welchen Einfluss dies auf das weitere Leben haben kann, ob es allenfalls Korrekturen benötigt und wann diese am besten vorzunehmen sind. Manchmal ist auch eine langjährige Begleitung notwendig. Unser Team verfügt über die entsprechende Expertise in der Behandlung von Mädchen und jungen Frauen, gegebenenfalls auch in Zusammenarbeit mit erfahrenen KinderärztInnen.

Team: Ballabio, Strub, Vaz

Mehr Infos

Preis:

Auf Anfrage

Kinderwunsch und Hormonsprechstunde


Bei unerfülltem Kinderwunsch bedarf es immer besonders viel Einfühlungsvermögen. Die Ursachen können sehr vielfältig sein, am Anfang stehen daher zunächst wenig invasive Abklärungen.

Wir führen mit Ihnen Basisabklärungen durch und sehen dann, ob intensivere Abklärungen bis hin zu Operationen notwendig sind. Dazu kooperieren wir mit den regionalen Kinderwunschzentren und ihren etablierten Labors und betreuen und begleiten Sie Schritt für Schritt in den Abklärungen und Behandlungen.
Bei Tumorpatientinnen, die wegen ihrer Erkrankung z. B. eine Chemotherapie benötigen, muss bei bestehendem Kinderwunsch abgeklärt werden, inwieweit die Fertilität erhalten werden sollte und welche Massnahmen dazu geeignet sind. Wir beraten Sie zeitnah und leiten die entsprechenden Massnahmen umgehend ein, damit die Tumortherapie ohne Verzögerung starten kann.

Das Zusammenspiel von Hormonen kann sehr komplex sein, auch ein Leidensdruck um die Wechseljahre ist Ausdruck davon. Gerne führen wir die notwendigen Abklärungen bei hormonellen Störungen durch und beraten Sie ausführlich.

Team: Ochs

Mehr Infos

Preis:

Auf Anfrage

Genetische Beratung


Bei familiär gehäuften Krebserkrankungen und bei bestimmten Tumorleiden kann es sein, dass weitere Abklärungen notwendig sind. Am Anfang stehen hierbei immer ein ausführliches Gespräch, eine Stammbaumanalyse und eine Erklärung, welche Möglichkeiten mit welchen Konsequenzen bestehen.

Hierfür benötigt es gezielte Kenntnisse hinsichtlich Krebssyndrome, Gesprächsführung und Grenzen der Abklärungsmöglichkeiten. Diese spielen durch Erweiterung der wissenschaftlichen Erkenntnisse und neue Therapiemöglichkeiten zunehmend eine Rolle. Sollten genetische Tests notwendig sein, veranlassen wir diese in Absprache mit Ihnen und besprechen die Ergebnisse mit Ihnen allein, als Paar oder als Familie. Für diese Beratungen braucht es nebst Fachkenntnissen ein Höchstmass an Vertraulichkeit. Wir arbeiten in einem Netzwerk mit dem Institut für Medizinische Genetik des Kantonsspitals Aarau, welches solche Tests im Bedarfsfall durchführt und die Ergebnisse mit uns detailliert bespricht. Aber bevor irgendwelche Tests durchgeführt werden, steht immer ein Gespräch, bei dem Sie über nächsten Schritte entscheiden.

Team. Ballabio, Günthert

Mehr Infos

Preis:

Auf Anfrage

Sexualberatung


Bei sexuellen Problemen, sei es aus organischen, psychischen oder kombinierten Gründen, spielt neben der klinischen Beurteilung die Beratung eine ganz besondere Rolle.
Sollte sich aus der Beratung ergeben, dass begleitend eine Sexualtherapie oder eine besondere Physiotherapie notwendig sein sollte, verfügen wir über die entsprechenden Kontakte, um diese in die Wege zu leiten. Oftmals kann aber eine ausführliche primäre Beratung bereits zielführend sein, vorausgesetzt, der Situation wird mit der notwendigen Empathie begegnet.

Team: Ballabio, Strub, Vaz

Mehr Infos

Preis:

Auf Anfrage

Endometriose


Frauen mit der Diagnose Endometriose sind oft sehr leidgeplagt und haben nicht selten eine längere Vorgeschichte. Manchmal sind bereits sehr junge Frauen davon betroffen, ohne es zu wissen. Der Verdacht ergibt sich meist aus Symptomen wie Schmerzen bei der Menstruation, beim Geschlechtsverkehr aber auch unklare Unterbauchschmerzen.
Manchmal verursacht die Endometriose keine Beschwerden, fällt aber z. B. im Rahmen von Abklärungen bei unerfülltem Kinderwunsch auf. Zur definitiven Klärung der Diagnose braucht es meist eine Gewebeprobe. Im Vordergrund der Behandlung stehen die Symptome und die individuellen Bedürfnisse. Manchmal lässt sich das Behandlungsziel mit Medikamenten erreichen, manchmal sind aber auch Operationen notwendig, die je nach Ausmass der Endometriose und der Beschwerden kompliziert sein können. In jedem Fall muss das Behandlungsziel genau mit Betroffenen abgestimmt werden. Gerne beraten wir Sie umfassend dazu und bieten Hilfestellung, auch als Zweitmeinung. Bei komplexen operativen Eingriffen steht Ihnen zudem die umfangreiche Erfahrung von Prof. Dr. Günthert und Frau Dr. Vaz zur Verfügung.

Team: Günthert, Vaz

Mehr Infos

Preis:

Auf Anfrage

Quelle: Swisscom Directories AG