Bossard & Geiser GmbH

Konzeptionierung und Montage von Absturzsicherungen, PSAgA Ausbildung
MontageunternehmungArbeitssicherheit Arbeitsschutz

Kontakte & Standort

Adresse
Tramstrasse 32
4142 Münchenstein
Hauptnummer
061 599 84 94
Wünscht keine Werbung
Finden Sie uns auf

Wir sichern Arbeitsplätze.

Unser Spezialgebiet ist das sichere Arbeiten in der Höhe. Wir verbinden Handwerk, Arbeits­sicherheit und Zugangstechnik zu einer mass­geschneiderten Dienstleistung.

Angebote

Planung und Konzeption
Wir planen, konzipieren und begleiten Arbeiten in der Höhe. Unsere qualifizierten Fachleute sind von Anfang an im Projekt involviert. Zu unserem Angebot gehören Planungs- und Projektierungsarbeiten, Sicherheitskonzepte, Massnahmenplanungen und Arbeitsanweisungen im Bereich Absturzsicherungen. 

Montage
Ob Seilsystem, Anschlagpunkt oder Auffangnetz: Nur professionell montierte Produkte zur Absturz­sicherung halten ihr Versprechen.
Wir sichern Arbeitsplätze in der Höhe mit kollektiven Schutzmassnahmen oder persönlicher Schutzausrüstung gegen Absturz (PSAgA). Die Sicherungssysteme werden von unseren erfahrenen Industriekletterern gesichert montiert.

Kollektive Schutzmassnahmen
Auffang- und Seitenschutznetze
Geländersysteme
Ortsfeste Leitern, Treppen
Sichere Zustiege

Persönliche Schutzausrüstung
Anschlagpunkte
Seil und Schienensysteme
Steigschutzleitern
Systeme für Arbeiten in beengten Räumen,
Behälter und Silos


Industriekletterei
Als ausgebildete Industrie­kletterer übernehmen wir Montagen und Unter­halts­arbeiten an schwer zugänglichen Objekten. An schwer zu erreichende Arbeitsplätze gelangen wir durch individuelle Lösungen mittels unserer Zugangstechniken.

Montage und Demontage von Auffang- und Seitenschutznetzen
Wartungs- und Unterhaltsarbeiten
Reinigungen
Vogelabwehr
Montage von Absturzsicherungen
Aussergewöhnliche Installationen
Unterhalt von Dichtungs- und Dehnungsfugen


Verkauf und Vermietung
Wir vermieten und verkaufen persönliche Schutz­ausrüstung. Fachkundige Beratung ist uns wichtig.
Wir haben ein grosses Sortiment an Produkten verschiedener Hersteller, dank der engen Zusammenarbeit mit unseren Lieferanten können wir für jedes Projekt das richtige Produkt auswählen. Wenn spezielle Ausrüstungen nur selten gebraucht werden oder um Spitzen abzudecken, empfehlen wir die Materialmiete.
 

Prüfung
Um die Sicherheit zu gewährleisten müssen alle Bestandteile einer Schutzausrüstung und fest installierte Systeme jährlich geprüft werden. Viele Produkte haben Verschleissteile, werden im Gebrauch abgenutzt oder im Einsatz beschädigt. Eine jährliche Überprüfung der Funktionalität wird vom der Hersteller sowie der Norm verlangt. Wir registrieren Ihre Produkte und informieren rechtzeitig für eine termingerechte Prüfung.


Produktverwaltung
Die Software PVS wurde speziell für Produkte entwickelt, die regelmässig geprüft werden müssen. Damit sind Schutzausrüstungen immer korrekt verwaltet und dokumentiert. PVS vereinfacht die Lagerverwaltung und registriert sämtliche erfolgten Prüfungen. Die Prüfprotokolle können heruntergeladen und übersichtlich archiviert werden. Via App können Kunden sämtliche Daten wie Verwendungsanleitungen und Informationen zur letzten Prüfung abrufen.


Schulungen

Seit 2012 bieten wir Kurse zum sicheren Arbeiten in der Höhe an. Dafür haben wir eigens eine Schulungshalle mit drei Etagen konzipiert und eingerichtet.

Onlinebuchung / Kurskalender


Auf unserer Anlage können alle erdenklichen Situationen simuliert und geübt werden. So können wir unsere Kurse auf Kundenwünsche und Anwendungsbereiche abstimmen. Wir bieten auch Schulungen vor Ort an.

Ein wesentlicher Faktor der Qualität unserer Kurse basiert auf unseren Kursleitern und ihrer Ausbildung: Industriekletterer Level 3, Sicherheitsfachmann EKAS, Betriebssanitäter, Erwachsenenbildner SVEB1 und Handwerker verschiedener Fachrichtungen.

Die Kurse sind von der SUVA anerkannt und werden unterstützt von Organisationen wie temptraining, Parifonds Bau und verschiedenen Fachkommissionen. Sie zählen als Fortbildungseinheit (FBE) der Schweizerischen Gesellschaft für Arbeitssicherheit (SGAS) und sind anerkannt als Fortbildungstag zur Rezertifizierung der Swiss Association for Quality (SAQ) für Sicherheitsfachleute und Ingenieure.

Unsere Kurse bieten wir in den Sprachen Deutsch, Französisch und Spanisch an. Für andere Fremdsprachen können wir einen Dolmetscher organisieren.

Kursangebot

PSAgA Grundkurs

PSAgA Refresher

PSAgA Feuerwehrkurs

PSAgA Hochregal/Steigschutz

Beengte Räume

Hebebühnenkurs

Hebebühnenkurs vor Ort

Kombikurs

1. Hilfe bei Arbeiten in der Höhe

Drohnenfliegen Grundkurs

 

Über uns

Unser Wissen wächst mit der Erfahrung und mit laufender Weiterbildung – theoretisch und praktisch. Unser Team vereint viele Qualifikationen und Kompetenzen: Industriekletterer Level 1-3, Sicherheitsfachleute EKAS, Erwachsenenbildner, Betriebssanitäter, Handwerker und Kaufleute aus verschiedenen Fachrichtungen.

 

Team

Patrick Koch

Dario Moser

Edi Füglistaller

Iris Held

Robert Kaufmann

Samuel Bossard

Neele Schulte 

Simon Geiser

Christine Röösli 

 

Nehmen Sie einen Einblick in unseren Alltag. 

Kundenmeinungen

Was ist Ihre Erfahrung?
Es gibt noch kein Kundenfeedback zu Bossard & Geiser GmbH

Produkte & Dienstleistungen

PSAgA Grundkurs für anwender von persönlicher Schutzausrüstung gegen Absturz
PSAgA Grundkurs für anwender von persönlicher Schutzausrüstung gegen Absturz

Ziel des PSAgA Grundkurses ist es, den Teilnehmenden in alternierenden Theorie- und Praxisteilen eine Einführung im Umgang mit persönlicher Schutzausrüstung gegen Absturz (PSAgA) zu vermitteln. Der Kursleiter greift dabei die zukünftigen Anwendungsbereiche der Teilnehmenden auf und lässt diese in die Schulung einfliessen. Ein Hauptbestandteil der praktischen Schulung ist eine einfache Rettung mit eigenen Mitteln.

Inhalt Theorie
Vorschriften & gesetzliche Grundlagen
PSA: Anforderungen & Anwendungsbereiche
PSA: Kontrolle & Lagerung
Sturzphysik: Sturzraum, Pendelsturz & Sturzfaktor
Anschlageinrichtungen

Inhalt Praxis
PSA: Sichtprüfung Anziehen und Einstellen
Arbeitsvorbereitung & mögliche Gefahren erkennen
Branchenspezifische Übungen
Einfache Rettung nach unten mit eigenen Mitteln

Im Praxisteil verfolgen wir das Ziel, möglichst spezifisch auf die Anwendungsbereiche der Kursteilnehmenden (Steildach, Flachdach, Gerüstbau, Steigschutzleiter, Rohbau / Rückbau, Schacht / Silo, Container- / LKW-Verlad etc.) einzugehen.

Zielgruppe
Arbeitskräfte mit Arbeiten in Bereichen mit Absturzgefahr

Kursort
Münchenstein, Schulungshalle Walzwerk

Kursdauer
1 Tag

Teilnehmer
mind. 5 bis max. 8 Personen

Kosten (exkl. MwSt.)
CHF 450.– pro Person
CHF 3000.– pauschal für Exklusiv-Kursbelegung, max. 8 Personen
Inkl. Schulungsunterlagen, Verpflegung & Kursnachweis

Onlinebuchung / Kurskalender

 

 

Mehr Infos

Preis:

450.00 CHF

Kombikurs - PSAgA/Hebebühne
Kombikurs - PSAgA/Hebebühne

PSAgA Grundkurs & Bediener von Hubarbeitsbühnen (IPAF) 1b, 3a und 3b

Der Kombikurs erfolgt in Kollaboration mit der Maltech AG, unserem Partner für Hubarbeitsbühnen. Die Teilnehmenden profitieren somit vom Know-How zweier Spezialisten ihres Fachs. Der Kurs bietet die Möglichkeit, innerhalb von zwei Tagen, sowohl den Umgang mit persönlicher Schutzausrüstung gegen Absturz (PSAgA) als auch die Bedienung von Hubarbeitsbühnen (IPAF; Kategorien 1b, 3a und 3b) zu erlernen.

Inhalt
Die Inhalte entsprechen den jeweiligen Kursbeschrieben der Einzelkurse
(siehe Link):
PSAgA Grundkurs
Bediener von Hubarbeitsbühnen

Zielgruppe
Arbeitskräfte mit Arbeiten in Bereichen mit Absturzgefahr, welche sowohl mit PSAgA als auch mit Hebebühnen arbeiten.

Kursort
Tag 1:
Bossard & Geiser GmbH
Münchenstein, Schulungshalle Walzwerk

Tag 2:
Maltech AG
Hardstrasse 71 (Vormittag)
Dinkelbergstrasse 10, 4127 Birsfelden (Nachmittag)

Kursdauer
2 Tage

Teilnehmer
mind. 6 bis max. 8 Personen

Kosten (exkl. Mwst.)
CHF 950.– pro Person
CHF 6800.– pauschal für Exklusiv-Kursbelegung, max. 8 Personen
Inkl. Schulungsunterlagen, Verpflegung & Kursnachweisen

Onlinebuchung / Kurskalender

Mehr Infos

Preis:

950.00 CHF

Hebebühnenkurs
Hebebühnenkurs

für Bediener von Hubarbeitsbühnen nach IPAF oder VSAA

Ziel des Hebebühnenkurses ist es, den Teilnehmenden in einem Theorie- und Praxisteil den Umgang und die Bedienung mit Hubarbeitsbühnen zu vermitteln. Der Kurs findet in Kollaboration mit der Maltech AG, unserem Partner für Hebebühnen, statt.

Inhalt Theorie
Gesetzliche Bestimmungen
Pflichten und Verantwortung
Arbeitssicherheit und Gefahrenermittlung
Fachgerechte Inbetriebsetzung von Hubarbeitsbühnen
Geräteaufbau, Funktionen und Einsatzmöglichkeiten
Theoretische Prüfung

Inhalt Praxis
Sicherungen von Baustellen nach Vorschrift
Praktische Sicht- und Funktionskontrollen & Notbedienungen gemäss SUVA
Bedienung der Hubarbeitsbühnen(n) der jeweiligen Kategorie(n)
Praktische Prüfung

Zielgruppe
Arbeitskräfte, welche Arbeiten mit Hebebühnen verrichten wollen

Kursort
Hardstrasse 71, 4127 Birsfelden (Vormittag)
Dinkelbergstrasse 10, 4127 Birsfelden (Nachmittag)

Kursdauer
1 Tag

Teilnehmer
4 bis 12 Personen, je nach Anzahl der Kategorien (1a, 1b, 3a und 3b)

Kosten pro Person (exkl. Mwst.)
IPAF:
1 Kategorie: CHF 550.–
2 Kategorien: CHF 590.–
3 Kategorien: CHF 630.–
4 Kategorien: CHF 700.–

VSAA (nur 4 Kategorien möglich):
4 Kategorien: CHF 550.–

Inkl. Schulungsunterlagen, Verpflegung & Kursnachweis (IPAF PAL-Card)
Der Kurs ist CZV-anerkannt (7 Stunden), die CZV Bestätigung kostet zusätzlich CHF 10.– pro Person.

Onlinebuchung / Kurskalender

Mehr Infos

Preis:

550.00 CHF

Quelle: Swisscom Directories AG