Adresse
Dorfstrasse 39
4626 Niederbuchsiten
Telefon
062...Nummer anzeigen 062 393 21 63
WĂŒnscht keine Werbung

Übersicht

Dienstleistung & Angebot
Apéro, Bankett, Business Lunch, Festsaal, Hochzeiten, Konferenz, Mittagessen, Z'vieri
Sprachen
Sprachen
Deutsch
Ambiente
Ambiente
Biergarten, Elegant, Familie, Festlich, Garten, GemĂŒtlich, Gut bĂŒrgerlich, Romantisch, Rustikal, Terrasse, Traditionell, Wintergarten
Ausstattung Anlage
Familienfreundlich
KĂŒche
Mediterran, Regional, Saisonale KĂŒche, Schweizerisch
Zahlungskonditionen
Zahlungskonditionen
Bezahlung mit EC-Karte, Maestro, Postcard
SpezialitÀten & Gerichte
Bier (Fass), Bier (Flasche), Cordon bleu, Dessert, Fisch, Fleisch, Fondue, Fondue/Raclette, Gastronomie, Gratin, Hamburger, Kaffee, Kaffee & Tee, Kuchen und SĂŒsses, Poulet, Rind, Schnitzel, Steak, Tee, Wein
Lage
Lage
Im Zentrum, In BahnhofsnÀhe, Mit Aussicht, Parkmöglichkeit, Stufenlos zugÀnglich
ErnÀhrungsformen
Glutenfrei, Laktosefrei

Herzlich Willkommen im Gasthof Sonne

Facebook

Über 400 Jahre Wirte-Tradition der Studer-Familien

Das Restaurant Sonne wird von Stephan und Beatrice Studer-Bucher in der 12. „Sonnen-Wirt“-Generation gefĂŒhrt. Christian Studer, der Urahne der „Sonnenwirte“ zu Niederbuchsiten, hat im Jahre 1600 im Oberdorf als erste Taverne die „Sonne“ errichtet. Im Jahre 1619 liess derselbe Christen, wie sein Dorfname lautete, durch den Landvogt Hans Wilhelm Kallenberg auf Bechburg die Regierung bitten, ihm zu gestatten, Wein auszuschenken und zu verkaufen. Am 17. Mai 1619 taten der Schultheiss und der Rat von Solothurn kund, dass Christen Studer dieses erbetene halbe Weinschenkrecht erhalte. Er und sein Sohn Ulrich Studer waren BĂŒrgergenossen und Nachbarn des legendĂ€ren BauernfĂŒhrers Adam Zeltner.

 

Hören Sie rein in den Beitrag von SRF

 

Von der Dorfbeiz zum Gasthof

Am 29. Oktober 1760 wurde das Tavernenrecht neu verbrieft, indem „der Untertane Jacob Studer von Niederbuchsiten im öffentlichen Wirtshaus und Taverne Fremde und Heimische beherbergen und mit Speis und Trank wohl versehe“. Schliesslich wurde ihm auch das Recht zugebilligt, an seiner GaststĂ€tte ein Schild mit goldener Sonne auf blauem Feld auszuhĂ€ngen. Der Original-Tavernenbrief mit einem grossen Stadtsiegel in einer Holzkapsel befindet sich im Besitz der Familie Studer. Eine Reproduktion mit dem Wortlaut des Tavernenbriefes und eine kalligraphisch schön gestaltete Wirtshausgeschichte sind in einer Vitrine beim Gasthofeingang ausgestellt. Stephan und Beatrice Studer-Bucher ĂŒbernahmen den Gasthof Anfang 1997 in der 12. Generation, nachdem zuvor ihre Eltern, Paul und Bertha Studer-Ingold, die geschichtstrĂ€chtige „Sonne“ beinahe 30 Jahre lang gefĂŒhrt hatten. Der Gasthof wurde nicht nur modernisiert und ausgebaut, sondern auch durch gastronomische Leistung mit viel Geschick, Sorgfalt und Liebe erweitert und die Sonne von einer Beiz zu einem favorisierten Gasthof gewandelt. Das 400-jĂ€hrige JubilĂ€um der Wirtetradition einer einzigen Familie haben die jetzigen Wirtsleute bestĂ€rkt und mit dem Bau eines Wintergartens im Jahre 2001 einen architektonischen Akzent im Gastbereich gesetzt. Im Sommer 2010 wurden wiederum sanfte Renovationen und Umbauten im Restaurant, StĂŒbli und Saal im 1. Stock vorgenommen. Die zwei neu eingebauten Fenster im StĂŒbli auf der Ostseite sind so angeordnet, wie von der Denkmalpflege gewĂŒnscht und lassen viel Licht durch die GastrĂ€ume fluten.

 

TagesmenĂŒ
Speisekarte
Weinkarte

 

Zu den RĂ€umlichkeiten

 

Gaststube und Ankerstuebli

FamiliĂ€res Restaurant mit Schweizer KĂŒche in Niederbuchsiten seit 1600

Geniessen Sie in der gemĂŒtlichen Gaststube mit Sitzofen ein leckeres Essen bei einer Flasche Wein und plaudern Sie ĂŒber alte Zeiten. Es erwarten Sie frische Salate, verschiedene Rösti-Variationen und gutbĂŒrgerliche Speisen.

SĂ€mtliche Gerichte werden frisch von uns zubereitet. Egal ob es sich dabei um Leberli mit Rösti, Bratwurst oder ein leckeres Cordon bleu handelt. Blut- und LeberwĂŒrste werden von uns selber hergestellt. Bei all unseren Gerichten verwenden wir regionale Produkte und ergĂ€nzen die Speisekarte durch saisonale SpezialitĂ€ten.

TĂȘte-Ă -tĂȘte im Anker-StĂŒbli im Gasthof Sonne in Niederbuchsiten

Romantisch durch den Abend schweben, genussvoll essen und unvergessliche Momente erleben. Unser StĂŒbli bietet Ihnen eine wunderschöne Ambiance und besticht durch seinen rustikalen Touch und dem antiken Erscheinungsbild gepaart mit Modernem.

Das Anker-StĂŒbli besteht aus einem gemĂŒtlichen, hellen Raum und bietet Platz fĂŒr 20 Personen. NatĂŒrlich ist das StĂŒbli wie auch der Rest unseres Restaurants rollstuhlgĂ€ngig.

Haben Sie Fragen oder wĂŒrden gerne einen Anlass wie Geburtstagsfeier, Taufe oder Kommunion veranstalten? Gerne beraten wir Sie persönlich und freuen uns ĂŒber Ihre Kontaktaufnahme.

 

Wintergarten

Geniessen Sie unseren Wintergarten

Unser Wintergarten bietet Platz fĂŒr 40 Personen. Es ist ein heller Raum mit warmem Ambiente, welcher beliebt ist fĂŒr einen Mittagslunch oder ein Abendessen. Der Wintergarten eignet sich auch fĂŒr Familenfeste, Weihnachtsessen oder Geburtstagsfeiern.

Der Wintergarten ist rollstuhlgĂ€ngig. Wir freuen uns auf Ihren Besuch und stehen Ihnen fĂŒr Fragen oder AuskĂŒnfte gerne zur VerfĂŒgung.

 

SĂ€le

Feiern ohne Grenzen im Gasthof Sonne

Planen Sie Ihre Hochzeits-, Geburtstags- oder JubilĂ€umsfeier? Unser Gasthof bietet den passenden Raum. Der gepflegte Service sorgt fĂŒr Ihr persönliches Wohl und erfĂŒllt Ihnen alle WĂŒnsche. Hier können Sie sich wie zuhause fĂŒhlen.

  • Christian-SĂ€li: Raum fĂŒr 20-80 Personen
  • Sonnen-SĂ€li: 20 PlĂ€tze, kann bis auf 80 erweitert werden
  • FĂŒr AnlĂ€sse bis zu 160 Personen kann das ganze Haus reserviert werden

NatĂŒrlich sind die SĂ€le auch bestens fĂŒr Firmenfeste, Tagungen, Konferenzen oder Meetings geeignet. Gerne beraten wir Sie und stellen Ihnen auf Wunsch individuelle MenĂŒvorschlĂ€ge zusammen. Wir freuen uns ĂŒber Ihren Anruf.

 

Garten Feste

Gartenfeste in Niederbuchsiten im Restaurant Sonne

Unser Garten verfĂŒgt ĂŒber SitzplĂ€tze fĂŒr 40 Personen mit einem schönen Kinderspielplatz. Es lassen sich schöne ApĂ©ros, Feste, EmpfĂ€nge oder Bankette veranstalten. Zudem ist der Garten rollstuhlgĂ€ngig.

Planen Sie ein Fest oder eine Veranstaltung? Gerne beraten wir Sie persönlich und unterstĂŒtzen Sie bei der geeigneten MenĂŒauswahl. Wir freuen uns ĂŒber Ihre Kontaktaufnahme.

Was Besucher ĂŒber Gasthof Sonne sagen

4.8
17 Bewertungen | 2 Rezensionen
Quelle: Swisscom Directories AG