Peter Pfister AG

Entsorgung Recycling Entsorgung RecyclingKehrichtabfuhr
Kehrichtabfuhr Kippertransporte
Geöffnet · bis 17:30 Uhr
Adresse
Böllistrasse 420
5072 Oeschgen
Telefon
062...Nummer anzeigen 062 876 11 18
Fax
062...Nummer anzeigen 062 876 23 18
Wünscht keine Werbung

Peter Pfister AG - Kehricht- und Grüngutentsorgung

Die Firma Peter Pfister AG wurde 1964 gegründet. Es ist ein Familienunternehmen mit insgesamt neun Angestellten. Wir sind spezialisiert auf die Entsorgung von Hausabfällen, Sperrgut und Grüngut.

Mit dem Umzug 2008 von Bözen nach Oeschgen sind wir nun zentral im Sammelgebiet unserer 29 Gemeinden gelegen. Den gesammelten Haus- und Industrieabfall transportieren wir von den Verbandsgemeinden (GAOF) in die KVA Buchs, Mönthal und Remigen, welche nicht dem Verband angehören, transportieren wir in die KVA Turgi.

Seit 2006 sammeln wir in 11 Gemeinden das Grüngut ein. Das Grüngut wird in die Biogasanlagen Leureko Pratteln und Bioriko Klingnau transportiert.

Was Besucher über Peter Pfister AG sagen

5.0
Eine Bewertung | Keine Rezensionen

Produkte & Dienstleistungen

Kehrichtentsorgung
Kehrichtentsorgung

Peter Pfister AG im Fricktal entsorgt Ihren Kehricht

Wir sind spezialisiert auf die Entsorgung von Hausabfällen sowie Abfälle von Industriebetrieben, welche wir in regelmässigen Touren einsammeln. Nebst dem normalen Haushaltsabfall entsorgen wir auch Sperrgut, welches mit Gebührenmarken versehen sein muss und bei der ordentlichen Kehrichttour mitgegeben werden kann. Mit unserem neuen Kran sind wir in der Lage auch Unterflurcontainer zu entleeren.

Bereitstellung

  • Den Abfall am Abfuhrtag Ihrer Gemeinde ab 07:00 bereitstellen
  • Container sind an die Strasse zu stellen, max. 5 Meter entfernt
  • Container bitte ohne Schloss bereitstellen, ausgenommen Container mit Kippschloss, Dreikant- oder Vierkantschloss oder auch möglich mit    KABA 5000

Abfuhrtage 

  • Montag:             Wittnau, Oberhof, Wölflinswil, Ueken, Sisseln 

                                      Effingen, Zeihen, Densbüren/Asp, Herznach

  • Dienstag:           Frick

                                     Kaisten/Ittenthal

  • Mittwoch:         Sulz/Laufenburg, Gansingen, Mettauertal/Oberhofen

                                     Leibstadt, Schwaderloch, Remigen, Mönthal 

  • Donnerstag:     Gipf Oberfrick, Schupfart, Obermumpf, Mumpf 

                                     Elfingen, Bözen, Hornussen, Oeschgen, Münchwilen

  • Freitag:             Eiken, Stein
Mehr Infos

Preis:

Auf Anfrage

Grüngutentsorgung
Grüngutentsorgung

Professionelle Entsorgung von P. Pfister AG in Oeschgen

Seit 2006 sammeln wir in 11 Gemeinden das Grüngut ein. Das Sammelfahrzeug ist mit einer Waage ausgestattet, welche das Gewicht des Containers, über einen Identifikationschip im Container, dem Kunden zuordnet.

Bereitstellung

  • um 07:00 Uhr, gleicher Ort wie Hauskehricht
  • im Sammelcontainer mit Identifikationschip
  • Äste gebündelt: Länge ca 1,5 m, und höchstens 25 kg/Bund
  • Grüngut / Äste nicht in Kehrichtsäcke füllen: zugeschnürte Säcke und Säcke mit mehr als 25 kg Gewicht werden nicht geleert! 
  • Bei Bedarf stellen wir Ihnen für die Bereitstellung von grösserem Baum-, Strauch- oder Heckenschnitt grosse Container (360 l, 770 l oder
    1000 l) gratis zur Verfügung (für Grüngutkunden).

Was gehört in die Grünguthausabfuhr

  • Haushalt
  • Rüstabfälle von Obst und Gemüse, Brot und Gebäck, Käse, Fleisch, Fisch, Eierschalen, Kaffeesatz und Teekraut, Speisereste, Kleintiermist (kein Hunde- und Katzenkot), Kompostierbare Säcke
  • Garten
  • Schnittblumen ohne Dekoration, Balkon- und Topfpflanzen (ohne Topf), Rasen- und Wiesenschnitt, Laub, Strauch und Baumschnitt gebündelt ca. 1.5 m und max. 25 kg, Stauden von Blumen und Gemüse, Unkraut und Fallobst

Was gehört nicht in die Grünguthausabfuhr

  • Kunststoff, Steine, Metall...
  • Neophyten (Problempflanzen) werden im Kehricht entsorgt!

Termine der Grüngutabfuhr

Technische Daten

Mehr Infos

Preis:

Auf Anfrage

Containerverkauf
Containerverkauf

Kaufen Sie Container bei P. Pfister AG in Oeschgen

  • Ochsner Stahlcontainer feuerverzinkt
  • Wir führen Norm-Stahlcontainer in der Grösse 800 l für Haushalt- und Gewerbeabfälle.

Es können verschiedene Schlösser an den Containern montiert werden:

  • Vierkantschloss: Kann von jedermann mit einem Vierkantschlüssel geöffnet werden.
  • Ochsner Kippschloss: Das Ochsner Automatikschloss wird beim Entleeren automatisch geöffnet, obwohl das Vorhängeschloss eingelegt ist.
  • Automatik-Kippschloss Sudhaus spezial: Geeignet für den Einbau eines Kabazylinders, der vom Hauseigentümer geliefert und von uns montiert wird. Möglich für Kabaschloss 8 und Kabaschloss Nr. 1031 / Riegel Nr. 1061/605
  • Schlosspilz: Ein Vorhangschloss kann angebracht werden. Es öffnet sich nicht automatisch bei der Containerleerung

 

  • Kleincontainer aus Polyäthylen von 140 l bis 360 l (grün oder anthrazit)

Kleincontainer eignen sich für den Hauskehricht oder für Grüngutabfälle. Ein unbegrenztes Feld von Möglichkeiten bieten die leichten und handlichen Kleincontainer aus unverwüstlichem Kunststoff, sie sind treppengängig und passen auch in den Personenlift.

Der Einsatz der Container ist bei hohen wie auch bei tiefen Temperaturen problemlos. Alle Container sind entleerbar über die normalen Kammschüttungen.

  • 140l : geeignet in Mietwohnungen oder Häuser mit sehr wenig Grünabfall
  • 240l : Standard Container, Einfamilienhäuser
  • 360l : Für Häuser mit grösseren Gartenanlagen

 

  • Grosscontainer aus Polyäthylen mit 770 l Inhalt (grün oder anthrazit)

Mit Seitengriffen für die konventionelle Entleerung über die Kammschüttung. Fertigung gemäss DIN Nr. 30700 und 'GS'-Prüfung. Lieferung in den Farben Grün und Anthrazitgrau.

  • Geeignet für Kehricht- und Grüngutabfälle bei Mehrfamilienhäuser.
Mehr Infos

Preis:

Auf Anfrage

Unterflurcontainer
Unterflurcontainer

Unterflurcontainer

Als innovatives Entsorgungssystem schaffen die öffentlichen oder zu grösseren Liegenschaften gehörenden Unterflurcontainer (UFC genannt), eine Möglichkeit den Kehricht jederzeit sowie unabhängig von den Abfuhrzeiten zu entsorgen. Gleichzeitig tragen sie zur Sauberkeit in der Gemeinde und damit zu einem schöneren Ortsbild bei. In unserem Einzugsgebiet stehen aktuell bereits zehn Unterflurcontainer. Welche von uns regelmässig geleert werden.
 

WICHTIG Informieren Sie uns:

  • während der Planungsphase über Positionierung und Standort des Unterflurcontainers. 
  • über die Inbetriebnahme des Containers zur Einplanung in die Entleerungstour

 

Beratung und Verkauf:

Einige Vorteile:

  • Kehrichtsäcke können jederzeit entsorgt werden
  • keine Abfallsäcke liegen an der Strasse
  • keine von Tieren zerrissene Abfallsäcke 
  • weniger Geruchsprobleme im Sommer
  • grosses Fassungsvermögen
  • geringerer Platzbedarf im Vergleich zu 800l-Rollcontainern
  • optisch attraktiv: Lediglich die Einwurf Säulen weisen auf einen Standort hin. Ausserdem können die UFC optimal in die Umgebung integriert werden.

Technische Daten

Standort:

  • Der Einwurfbehälter ist so ausgerichtet, dass der Benutzende nicht durch Verkehr oder dergleichen gefährdet wird.
  • Auf der Fahrzeugseite in Richtung UFC ist der gesamte Schwenkbereich bis auf eine Lichthöhe von 11 Metern frei.
  • Der Mittelpunkt des UFC ist innerhalb des Hebebereichs des Sammelfahrzeugs und so platziert, dass er von der Seite angehoben werden kann, hinter dem Fahrzeug oder vor der Kabine nicht möglich

Entleerung:

  • Für die Abstützung des Fahrzeuges, während der Kranarbeit, ist die Belastbarkeit des Bodens im Bereich der Stütze für eine maximale Stützkraft von 15 Tonnen pro Stütze ausgelegt. Es dürfen sich in diesem Bereich keine versteckten Hohlräume befinden, wie Kanäle oder Schächte oder alte Tanks etc. Auf beiden Fahrzeugseiten ist genügend Platz für die ausfahrbaren Stützen vorhanden, gesammt Breite mit Stützen links und rechts 5 m
  • Die minimalen Abstände zu anderen Objekten betragen 0.5 m, 1 m wäre zu bevorzugen wenn es möglich ist
Mehr Infos

Preis:

Auf Anfrage

Quelle: Swisscom Directories AG