Kontakte

Adresse
Cho d'Punt 70
7503 Samedan
Telefon
Fax
081 852 17 02
E-Mail
Webseite
Wünscht keine Werbung

Übersicht

Sprachen
Sprachen
Deutsch, Italienisch, Rumansch
Zahlungskonditionen
Zahlungskonditionen
Bar

Bilder

Von
Nach

Abfallbewirtschaftungsverband Oberengadin/Bergell

Die Abfallbewirtschaftung der Region Maloja obliegt die umweltgerechte Sammlung, Verwertung und Beseitigung der im Regionsgebiet anfallenden Abfälle.

Die Abfallbewirtschaftung der Region Maloja ist zuständig für:

  • die Verarbeitung des Siedlungsabfalls und Wertstoffe aus den angeschlossenen Gemeinden
  • die Verarbeitung des gesamten in der Region anfallenden Hauskehrichts für den Weitertransport in die Kehrichtverbrennungsanlage Niederurnen (KVA) 
  • die Verwertung, Lagerung, Beseitigung und Deponierung aller übrigen übernommenen Abfälle
  • die Information und Aufklärung der Öffentlichkeit über die Verminderung der Abfallmengen sowie die sinnvolle Wiederverwertung von Abfällen

Die Abfallbewirtschaftung der Region Maloja betreibt zur Erfüllung ihrer Aufgaben eine eigene Abfallbewirtschaftungsanlage Cho d'Punt in Samedan und die Reaktordeponie Sass Grand in Bever. Einzelne Aufgaben wurden an externe Unternehmungen übertragen (Sammeldienst).

 

 

Recycling:

  • In den einzelnen Gemeinden bestehen Sammelkonzepte, welche das Recycling beinhalten. Die Abfallbewirtschaftung der Region Maloja ist zuständig für die verwertbaren Abfälle, für die gewerblichen Abfälle und für die Bewirtschaftung der Sonderabfälle.
  • Die Bernina Recycling AG ist verantwortlich für die Annahme und die Bewirtschaftung des gesamten in der Region anfallenden Bausperrgutes.
  • Neu auf der Reaktordeponie Sass Grand Bever: Die Ecoisellas GmbH ist verantwortlich für die Annahme und Bewirtschaftung von Grüngut aus der Region Maloja.

 

 

Kundenmeinungen

Was ist Ihre Erfahrung?
Es gibt noch kein Kundenfeedback zu Abfallbewirtschaftung der Region Maloja
Quelle: Swisscom Directories AG