Fritschi Massagen

Massage Gesundheits- und Sport- Massage Gesundheits- und Sport-WirbelsäulentherapieLymphdrainageFussreflexzonenmassageMedizinische Massage
Krankenkassen-Zusatzversicherungen
Fritschi Yvonne
Geöffnet · bis 20:30 Uhr
Adresse
Ebnaterstrasse 103
9630 Wattwil
Telefon
071...Nummer anzeigen 071 988 88 01
Wünscht keine Werbung

Übersicht

Sprachen
Sprachen
Deutsch
Zahlungskonditionen
Zahlungskonditionen
Bar, Rechnung
Lage
Lage
Nahe öffentlichem Verkehr, Parkmöglichkeit

Herzlich Willkommen

Nach meiner Ausbildung zur med. Masseurin bildete ich mich im Bereich der komplexen physikalischen Entstauungstherapie weiter. Dessen Inhalte sind die manuelle Lymphdrainage, Bandagierung und Entstauungsgymnastik.

Dank meinen Tätigkeiten in verschiedenen Rehakliniken wie Zihlschlacht und Zurzach sammelte ich wertvolle Erfahrungen mit rheumatischen sowie neurologischen Krankheiten.

Breites Spektrum an Therapieformen

In der Rheinburgklinik in Walzenhausen konnte ich 3 1/2 Jahre lang mein fachliches und persönliches Wissen stärken. Seit dem 01. April 2004 biete ich ein breites Massage-Angebot an, welches von den Krankenkassen-Zusatzversicherungen übernommen wird. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Therapieformen im Überblick

  • klassische medizinische Massagen
  • manuelle Lymphdrainagen
  • Hydro-Thermo- und Elektrotherapien
  • Triggerpunkt-Therapie
  • Reflexzonentherapie an Hand und Fuss
  • Wirbelsäulentechnik

Was Besucher über Fritschi Massagen sagen

4.8
4 Bewertungen | Keine Rezensionen

Produkte & Dienstleistungen

klassische Massage

Klassische Massagen

Die Ziele der klassischen Massage ist v. a. eine positive Beeinflussung des Muskeltonus und der Gewebekonsistenz. Durch die Förderung der gesamten Blut- und Lymphzirkulation wird eine Schmerzreduktion im betroffenen Gebiet sowie eine Anregung der Organfunktion erzielt.

Indikationen:

  • Muskuläre Verspannung
  • Statische Problematik
  • Verdauungsprobleme
  • Rheumatische Erkrankungen
  • Narben
Mehr Infos

Preis:

Auf Anfrage

Wirbelsäulentechnik TWT

Wirbelsäulentechnik (TWT)

Durch die TWT n. Stier wird die ganze Wirbelsäule inkl. Steissbein, Becken und Atlas durch eine sanfte Technik und Lagerung gerichtet.

Indikationen

  • Kopfschmerzen / Migräne
  • Rückenschmerzen
  • Ischialgien
  • Halskehre
  • Schleudertrauma
  • Knie- / Hüftschmerzen
Mehr Infos

Preis:

Auf Anfrage

Lymphdrainage

Komplexe physikalische Entstauungstherapie

Die KPE setzt sich zusammen aus: manuelle Lymphdrainage, Hautpflege, Kompression (Bandage, Strumpf) und Entstauungsgymnastik. Durch eine leichte, feine Technik wird der Rückfluss der Lymphflüssigkeiten gewährleistet.

Indikationen:

  • Ödeme (Wasser in den Beinen)
  • Posttraumatische, postoperative Zustände (Bsp. geschwollener Knöchel)
  • M. Sudeck
  • Chronisch-venöse Insuffizienz 3 (Venenschwäche)
Mehr Infos

Preis:

Auf Anfrage

Reflexzonentherapie

Reflexzonentherapie an Hand und Fuss

Die Ziele sind in erster Linie der energetische Ausgleich im Bewegungsapparat und in allen Organen. Die RZT reguliert Fehlfunktionen der Organe wie zum Bsp. Verstopfungen, chronische Entzündungen etc.

Indikationen:

  • Vegetative Störungen
  • Organdysfunktionen
  • Posttraumatische Zustände (M. Sudeck)
  • Durchblutungsstörungen
Mehr Infos

Preis:

Auf Anfrage

Triggerpunkttherapie

Triggerpunkttherapie

Ein Triggerpunkt ist ein übererregbarer Ort mit trophischen, vegetativen und propriozeptiven Störungen in einem Muskelhartspann (verspannter Muskelstrang), welcher durch spezifische Drucktechniken normalisiert wird.

Indikationen:

  • Musk. bedingte Bewegungseinschränkung (Bsp. Halskehre)
  • Musk. Nervenkompressionen (Bsp. Hexenschuss)
  • Punktuell bedingte muskuläre Schmerzen
Mehr Infos

Preis:

Auf Anfrage

Quelle: Swisscom Directories AG