Kontakte

Adresse
Nüschelerstrasse 31
8001 Zürich
Von
Nach

Beschreibung & Besonderheiten

 

Einer der grössten kulturellen Werte des Libanons ist die gehobene libanesische Küche. Sie prägt den gesamten arabischen Raum und gilt als Feinschmeckerküche des Orients. Anders als oft vermutet, ist die libanesische Küche mild, sehr würzig und äusserst vielfältig. Gemüse, Obst, Hülsenfrüchte, Fladenbrot, Reis, Fisch, Lammfleisch, Huhn, Nüsse, Oliven, Joghurt und Sesam sind die Hauptkomponenten der libanesischen Küche. Als markante Geschmacksträger libanesischer Spezialitäten werden frische Minze, Koriander, Knoblauch und Petersilie verwendet. Viele Speisen sind vegetarisch. Herkömmlich wird im Libanon fettarm gekocht, daher sind die Gerichte gesund, leicht und bekömmlich. Essen bzw. Dinieren besitzt im Libanon traditionell einen hohen gesellschaftlichen Stellenwert. Die Zubereitung gilt als künstlerische Leistung, bei der viel Wert auf Frische, Qualität und Ästhetik gelegt wird. Der Verzehr ist ein gemeinsamer Genuss: Familie, Freunde und Fremde werden gemeinsam zu Tisch gebeten. Die Gastfreundlichkeit ist hier eine Sache der Ehre.

Gesellschaft und Tradition

So vielfältig wie die Küche ist auch das Land selbst. Der Libanon ist das Tor zum Orient. Bevorzugt durch seine geographische Lage, sein Klima und seine Naturschönheiten wurde dieses Land seit biblischen Zeiten bis heute von Poeten und Reisenden gepriesen.

Hier leben Christen, Drusen und Muslime auf engstem Raum zusammen. Die Gastfreundlichkeit des Libanons ist von essenzieller Bedeutung für das Zusammenleben von verschiedenen Völkern. Aufgrund der konfessionellen Vielfalt im Libanon gelten sowohl muslimische als auch christliche Feiertage für die ganze Bevölkerung.

Diese Grundwerte möchten wir auch im Le Cèdre pflegen, sowohl im Umgang mit unseren Gästen, als auch kulinarisch.

Kundenmeinungen

Was ist Ihre Erfahrung?
128 von 132 würden Restaurant Le Cèdre - Maurice einem Freund empfehlen.
(135 Bewertungen)
Quelle: Swisscom Directories AG