Kontakte

Adresse
Im Viadukt 25
Viaduktstrasse 37
8005 Zürich
Telefon
E-Mail
Webseite
Wünscht keine Werbung

Übersicht

Ambiente
Ambiente
Rustikal, Traditionell
Kochart
Kochart
Italienisch
Dienstleistung
Dienstleistung
Apéro, Take-Away, Terrasse, WLAN
Lage
Lage
Im Zentrum, In Bahnhofsnähe, Nahe Museum, Nahe öffentlichem Verkehr, Stufenlos zugänglich
Von
Nach

360° Panorama Ansicht

Ambrosi - Coffee Bar

Nektar und Ambrosia? Nein, einfach nur Ambrosi und ganz und gar nicht für die Götter sondern für den weltlichen Geniesser bestimmt. Auch machen unsere Speisen und Getränke nicht unsterblich. Was auf den Tisch oder die Bartheke kommt, soll vielmehr dem Gaumen göttlich schmeicheln.

Unsere kleine Insel in der 51 Bögen umfassenden Mode-, Kultur- und Marktwelt des Wipkingerviadukts steht für mediterranen Genuss und Lebensfreude. Täglich frisch zubereitete Pasta, im Tontopf servierte Spezialitäten aus dem Süden wie bspw. Moussaka, ein reichhaltiges Salatbuffet sowie warme Brottaschen mit täglich frisch zubereiteter Fleisch- oder Vegi-Füllung, die individuell mit weiteren Zutaten verfeinert werden können, stehen im Zentrum des Speisen-Repertoires. Dazu erfrischen handerlesene Weine aus Italien, Spanien, Frankreich und Portugal, ein breites Sortiment an Bieren aus dem In- und Ausland, klassische Cocktails aber auch frisch gepresste Säfte die Sinne insbesondere zu den Abendzeiten, während in den Morgenstunden im Ambrosi der Wohlgeruch von vollendetem Espresso und Kaffee sowie der Duft frischer Croissants in der Luft liegt. Dies, ein unkomplizierter Service, der höchsten Qualitätsansprüchen gerecht werden soll, und die Einfachheit des Seins machen die Ambrosi-Erlebniswelt aus.

Gastronomie als Erlebnis, jedoch keine «Erlebnisgastronomie».

Location & Design

Südlicher Flair in Kombination mit elegant-urbanem Ambiente, unter dieser Prämisse wurde dem Bogen Nr. 25 mit viel Liebe zum Detail der unverkennbare Ambrosi-Charakter baulich und design-technisch verliehen. Der speziellen, architektonischen Natur des Bogens wurde dabei angemessen Rechnung getragen, so dass dessen natürlicher Wirkungsraum nicht untergraben wurde. Die aufgrund der Natursteinfassade rustikal angehauchte Grundatmosphäre wurde durch einzelne Design- und Ausstattungselemente teilweise verstärkt, während durch dezente, urban-moderne Wesenszüge ein spannender Kontrast geschaffen wurde. Um eine angenehme Wärme zu erzeugen, wurden beim Innenausbau vorwiegend Naturmaterialien eingesetzt. Sowohl Tische und Stühle wie auch die Eisenelemente für Geländer und Beleuchtungskörper wurden die in Handarbeit erstellt.


 

 

  • Mit einer schönen Terrasse
  • Tischreservieren

 

Kundenmeinungen

Was ist Ihre Erfahrung?
435 von 462 würden Ambrosi einem Freund empfehlen.
(325 Bewertungen)
Quelle: Swisscom Directories AG