Wirz Patrick

Psychotherapie (Generell) Psychotherapie (Generell)Psychotherapie (Psychologische Psychotherapeuten)Psychologische BeratungEheberatung Paarberatung
Fachpsychologe für Psychotherapie FSP
Adresse
Alderstrasse 21
8008 Zürich
Telefon
044...Nummer anzeigen 044 381 86 22

Übersicht

Sprachen
Sprachen
Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch
Lage
Lage
Im Zentrum, Parkmöglichkeit

Praxis für Psychotherapie, Paar- und Sexualtherapie

 

Eidgenössisch anerkannter Psychotherapeut mit Praxisbewilligung des Kantons Zürich
Fachpsychologe für Psychotherapie FSP

Fachpsychologe für Kinder- und Jugendpsychologie FSP

Psychotherapie

Psychotherapie, Supervision, Selbsterfahrung

  • Leiden Sie an einem schwachen und instabilen Selbstwertgefühl?
  • Können Sie sich in grossen und kleinen Fragen nicht entscheiden?
  • Erleben Sie Ihre Gefühlslage wechselnd instabil?
  • Fühlen Sie sich reizbar und verletzlich?
  • Erleben Sie sich zu wenig robust gegenüber Stress?
  • Schaffen Sie wiederholt nicht, sich und Ihr Leben gut zu organisieren?
  • Können Sie störende oder ungesunde Gewohnheiten nicht unterbrechen?
  • Trinken Sie mehr Alkohol als Sie möchten oder gut finden?
  • Haben Sie Angst, Ihre eigentlichen Lebensmöglichkeiten zu verfehlen?
  • Haben Sie manchmal das Gefühl, neben sich zu stehen?
  • Fühlen Sie sich niedergeschlagen und schwer?
  • Hindern Sie Ängste am Erreichen bestimmter Ziele?
  • Erleben Sie Panikattacken mit Herzrasen, Atembeschwerden und Schweissausbrüchen?
  • Zweifeln Sie an Ihren Möglichkeiten, störende Aspekte Ihrer Persönlichkeit zu verändern?
  • Kommen Sie immer wieder in ein endloses Grübeln, das Sie quält?
  • Belasten Sie schwierige Erinnerungen aus Ihrer Kindheit oder früheren Beziehungen?
  • Hindern Sie Konzentrationsstörungen am erfolgreichen Arbeiten?
  • Fühlen Sie sich unter Menschen unsicher und unwohl?

Ich bin auf die Lösungsentwicklung für derartige Probleme spezialisiert und werde Ihnen beim Entwickeln Ihrer Persönlichkeit helfen.

 

Psychotherapie ist erfolgreich und hilft. Das belegen Studien der wissenschaftlichen Forschung. Psychotherapie ist eine hilfreiche, wirksame Unterstützung von Veränderungen im Denken, Fühlen und Verhalten.

  • -- Wählen Sie das Thema, das Sie interessiert --

  • Meine Grundhaltung in der Psychotherapie

  • Burnout, Erschöpfung & Depression

  • Angst- und Panikstörungen

  • Zwangsstörungen

  • Störungen aufgrund von Belastungen (Trauma)

  • Arbeitsstörungen und Prokrastination

  • Entscheidungsschwäche

  • Prüfungsangst

  • Beziehungs- und Partnerschaftsprobleme

  • Sexualprobleme

  • Supervision

  • Selbsterfahrung

  • Paartherapie
    (Paarberatung, Paarcoaching)

  • Vermissen Sie Gefühle der Liebe und Zuneigung in Ihrer Beziehung?
  • Wünschen Sie sich in Ihrer Beziehung mehr Nähe und Intimität, wissen aber nicht, wie diese erreichbar ist?
  • Ich bin auf die Lösungsentwicklung für derartige Probleme spezialisiert. Wenden Sie sich an mich, ich werde Ihnen beim Verstehen, Überdenken und Lösen Ihrer Fragen helfen.

  •  
  • Sexualtherapie

     

  • Haben Sie Angst, im Sexuellen zu versagen?
  • Können Sie sich bei sexuellen Aktivitäten nicht entspannen?
  • Leiden Sie unter dem Druck, sexuell gut sein zu müssen?
  • Ich bin auf die Lösungsentwicklung für derartige Probleme spezialisiert. Wenden Sie sich an mich, ich werde Ihnen beim Entwickeln Ihres sexuellen Potenzials und Ihrer sexuellen Zufriedenheit helfen.
     

    Erotik und Sexualität geniessen, bereitet uns besonders Freude, wenn wir den Alltag mit den verschiedenen Themen hinter uns lassen können.

    Wir gleiten in einen Zustand völliger Vertiefung, sind völlig auf uns und die Begegnung konzentriert. In diesem Zustand sind wir im sexuellen Flow und gehen restlos in unseren erotischen Handlungen auf. Im sexuellen Tätigkeitsrausch geschieht das Meiste wie von selbst. Wir erleben die Bewusstseinsveränderung einer erotischen Trance.

  • Hypnose

     

    Hypnose in der Psychotherapie

    Hypnotherapie und klinische Hypnose ist die Anwendung von Hypnose in einer umfassenden Psychotherapie. Hypnose wende ich mit Ihnen nur nach klarer Absprache und Ihrem ausdrücklichen Einverständnis an. Die Psychotherapieforschung zeigt, dass die Wirksamkeit von verschieden psychotherapeutischen Verfahren mit klinischer Hypnose deutlich effektiver wird. 

    Angeleitet durch mich, ermöglicht Ihnen Hypnose, mit Hilfe Ihrer eigenen Vorstellungskraft, sich selber in eine „alternative“ Wirklichkeit zu begeben und dort jene Erfahrungen zu erleben, die zur Bewältigung Ihrer Probleme oder Symptome hilfreich sind. „Therapie in Trance“ erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass diese imaginierten, neuen Erfahrungen in der konkreten Lebenswirklichkeit umgesetzt werden.

    Hypnose in der Psychotherapie hilft Ihnen, Ihre Probleme zu erleben und nicht nur darüber zu reden. Hypnose unterstützt Sie, Ihre Probleme im Hier und Jetzt der Sprechstunde zu erleben und dadurch bisher nicht beachtete Detailaspekte zu Ihrem inneren Dialog, Ihren Körperreaktionen und Ihrem Kommunikationsverhalten neu zu entdecken. Diagnostische Trancearbeit ermöglicht ein vertieftes Verständnis der Hintergründe von Schwierigkeiten, die oft auch im Unbewussten liegen.

    Nicht alle Menschen können sich gleichermassen gut auf hypnotisches Erleben einlassen. So spricht man von hoher, mittlerer oder niedriger hypnotischer Suggestibilität bzw. Hypnotisierbarkeit. Leider gibt es noch kein unabhängiges Verfahren zur Bestimmung der Hypnotisierbarkeit; deshalb muss man es einfach ausprobieren. Der Blickwinkel der Hypnotherapie richtet sich permanent auf die Frage worauf Sie ihre Aufmerksamkeit richten und unterscheidet zwischen Problemtrancen und Lösungstrancen.

    In der Hypnotherapie kombiniere ich psychodynamische, übende (verhaltenstherapeutische) und systemisch lösungsorientierte Elemente. Für mich wichtig ist, dass die Hypnotherapie die verschiedenen Verfahren miteinander verbindet. Die Hypnose und Hypnotherapie erschliesst eine Vielzahl von Anwendungsbereichen und erweitert die therapeutischen Möglichkeiten sowohl im medizinischen als auch im psychotherapeutischen Bereich.
    In meiner Anwendung der Hypnotherapie beachte ich immer die drei wichtigen Bereiche menschlichen Lebens:

    1. Innerpsychisches Erleben 

    2. Körpererleben 

    3. Beziehungserleben

    Erleben Sie Ihren Körper als Zumutung und nicht als Geschenk für den anderen?
  • Hat Ihnen Ihr sexuelles Erleben seit immer nie richtige Freude und Zufriedenheit bereitet?
  • Geniessen Sie Ihre Sexualität jeweils zu Beginn einer neuen Beziehung und setzen sich die Ihnen bereits von früher bekannten sexuellen Schwierigkeiten nach der Verliebtheitsphase wieder durch?
  • Kommen Sie bei sexuellen Aktivitäten selten oder nie in den fliesenden Zustand wie in Trance?
  • Mangelt es Ihnen an sexuellem Selbstbewusstsein?
  • Schämen Sie sich Ihrer sexuellen Wünsche?
  • Vermeiden Sie, sich Ihrem Sexualpartner nackt zu zeigen?
  • Fühlen Sie sich in sexuellen Aktivitäten fantasielos oder sonst unzulänglich?
  • Gelingt Ihnen der Übergang vom Alltagsdenken in das sexuelle Denken nur sehr schwer?
  • Kämpfen Sie oder Ihr Partner gegen bestimmte Praktiken während des Liebespiels?
  • Setzt Sie das Begehren des Gegenübers unter Druck?
  • Haben Sie das Gefühl, mehr an Pornographie als an Sex mit einem Menschen interessiert zu sein?
  • Freuen Sie sich bei Abwesenheiten des Partners auf das Wiedersehen und sind nach kurzer Zeit wieder enttäuscht?
  • Stellen sich schöne Beziehungsmomente kaum mehr ein? 
  • Denken Sie häufig mit Gefühlen der Unzufriedenheit und Ärger an Ihre Beziehung?
  • Fühlen Sie sich von Ihrem Partner eingeengt und wünschen Sie sich mehr Freiraum?
  • Erleben Sie zu viel Distanz in Ihrer Beziehung?
  • Vermeiden Sie oder Ihr Partner einen offenen Austausch über persönliche Dinge wie Hoffnungen und Sorgen, Selbstunsicherheiten und Träume?
  • Schenkt Ihr Partner seinen Freunden, dem Computer oder dem Sport mehr Aufmerksamkeit als Ihnen? 
  • Sind Sie unsicher, wie Sie Ihre Bedürfnisse in die Beziehung einbringen könnten?
  • Erleben Sie häufig ein Scheitern der Konfliktlösung in Ihrer Partnerschaft? 
  • Nervt Sie Ihr Partner, ohne dass Sie klar benennen können, an was es liegt? 
  • Verletzen Sie sich gegenseitig, ohne es zu wollen?
  • Haben Sie den Verdacht, dass Sie Ihrem Partner bezüglich Geld oder Treue nicht vertrauen können?
  • Fühlt sich die partnerschaftliche Zusammenarbeit im Alltag für Sie nicht hilfreich an?
  • Empfinden Sie die Pflichten/Lasten zu Ihrem Nachteil verteilt?
Es gibt noch kein Kundenfeedback zu Wirz Patrick
Quelle: Swisscom Directories AG