Praxis am Turm

Zahnarzt ZahnarztDentalhygieneImplantologieParodontologieRekonstruktive Zahnmedizin
eidg. dipl. Zahnarzt SSO
Dr. med. dent. Urs Zellweger
jetzt geschlossen
Adresse
Aegeristrasse 19
6300 Zug
Rezeption
041...Nummer anzeigen 041 726 20 30
Wünscht keine Werbung

Übersicht

Sprachen
Sprachen
Deutsch, Englisch
Zahlungskonditionen
Zahlungskonditionen
American Express, Bezahlung mit EC-Karte, Kontaktlos bezahlen, Maestro, Mastercard, Postcard, Rechnung, TWINT, Visa
Lage
Lage
Bergsicht, Nahe öffentlichem Verkehr, Parkmöglichkeit, Stufenlos zugänglich

Zahnarztpraxis

 

Dr. Urs Zellweger und das Team der Praxis am Turm heissen Sie herzlich willkommen.

Für Ihre Zähne sind wir ihr kompetenter Ansprechpartner. Alle zahnmedizinischen Behandlungen führen wir zu Ihrer vollsten Zufriedenheit aus.

Unser Angebot umfasst ästhetische Zahnmedizin, Amalgamersatz, Bleaching, Dentalhygiene, Implantate, Kronen und Brücken und alle anderen zahnärztlichen Behandlungsmethoden.

Gerne betreuen wir auch Ihre Kinder. Ihr Wohlbefinden in unserer Obhut ist uns das Wichtigste.

Ihr Praxis am Turm Team

Was Besucher über Praxis am Turm sagen

4.9
714 Bewertungen | Keine Rezensionen

Produkte & Dienstleistungen

Ästhetische Zahnmedizin

Veneers

Veneers sind hauchdünne lichtdurchlässige Keramikverblendschalen, die auf die Vorderseite der Zähne geklebt werden, um störende Farb- und Formveränderungen zu korrigieren. Im Vergleich zu einer Behandlung mit Kronen ist die Behandlung mit Veneers viel schonender zur Zahnhartsubstanz.

Invisalign

Mit dem innovativen Invisalign-Behandlungsportfolio können vielfältige Zahnfehlstellungen korrigiert werden – von Engstand über Lückenstand bis hin zu Kreuzbiss, Überbiss und Unterbiss.

Vollkeramikkronen/-brücken

Mit Kronen können Einzelzähne versorgt werden, die eine zerstörte oder ästhetisch unbefriedigende Zahnkrone aufweisen (zum Beispiel nach einem Unfall). Mit Brücken können fehlende Zähne mit Verankerung an noch vorhandenen Nachbarzähnen ersetzt werden.

Bleaching

Tiefliegende Verfärbungen, welche durch die Dentalhygiene nicht zu entfernen sind, können mit Bleaching auf einfache Weise aufgehellt werden.

Cerec

Die Cerec-Methode (computergefertigte Porzellanfüllung) erlaubt den hochwertigen Ersatz fehlender Zahnhartsubstanz mit industriell vorgefertigtem Porzellan in einer Sitzung.

 

Mehr Infos

Preis:

Auf Anfrage

Zahnersatz & Implantologie

Abnehmbare Prothetik

Die einfachste Art, eine Zahnlücke oder einen zahnlosen Kiefer zu versorgen, ist die Herstellung einer Teil- oder Totalprothese zur Ergänzung der fehlenden Zähne.

Brücken

Mit Brücken können Zahnlücken versorgt werden. Dabei werden die Nachbarzähne beschliffen, um die Brücke daran befestigen zu können.

Implantate

Mit Implantaten, einer Art „künstlicher Zahn“, werden einzelne oder mehrere fehlende Zähne ersetzt und Lücken versorgt, ohne dass Nachbarzähne dafür beschliffen werden müssen.

 

Mehr Infos

Preis:

Auf Anfrage

Mundgesundheit & Parodontologie

Dentalhygiene

Mit einer regelmässigen professionellen Zahnreinigung halten Sie Ihre Zähne und das Zahnfleisch gesund. Eine eventuelle Karies wird dabei frühzeitig entdeckt und kann somit im frühen Stadium versorgt und gestoppt werden. Auch der Zahnhalteapparat wird dabei kontrolliert, was einen langfristigen Erhalt der Zähne ermöglicht.

Karies

Zahnfarbene Füllungen

Zerstörte oder fehlende Zahnhartsubstanz wird mit lichthärtendem Kunststoff ersetzt, indem er mit der gesunden Zahnsubstanz verklebt wird. Dies ist eine verhältnismässig günstige und trotzdem dauerhafte Versorgung der Karies.

Wurzelbehandlung

Ist die Karies zu tief, kann eine Wurzelbehandlung nötig werden. Dabei wird das im Innern des Zahnes vorhandene Blut- und Nervengewebe entfernt und der so entstandene Hohlraum mit einer sogenannten Wurzelfüllung abgedichtet.

Cerec

Der Ersatz von grossflächigen Amalgamfüllungen oder die Rekonstruktion von abgebrochen Zähnen erfolgte früher in mehreren Sitzungen.
Die Behandlung mit der Cerec-Methode erfolgt in nur einer Sitzung, ist hochwertig, zahnsubstanzschonend und ästhetisch.

Parodontologie

Parodontaloperation

Bei tiefen Zahnfleischtaschen ist eine Reinigung der Wurzeln und die Entfernung des Entzündungsgewebes unter Sicht häufig unumgänglich, um den Zahn zu retten. Dazu wird das Areal lokal betäubt und in einer kleinen Operation im betroffenen Gebiet alles gereinigt und anschliessend vernäht.

Parodontitis

Die Parodontitis ist eine Entzündung des Zahnhalteapparates, welche durch aggressive Bakterien hervorgerufen werden kann. Der damit verbundene Knochenverlust und die Entzündung des Zahnfleisches kann durch eine professionelle Reinigung (Dentalhygiene) der Wurzeloberflächen eingedämmt oder gar gestoppt werden.

Angstpatienten

Lachgas

Angst vor der Zahnarztbehandlung? Lachgas wirkt beruhigend und angstlösend. Daher ist Lachgas ideal für die Behandlung von Angstpatienten, Kindern und Patienten mit starkem Würgereflex.

Mehr Infos

Preis:

Auf Anfrage

Quelle: Swisscom Directories AG