Contacts

Address
Jurastrasse 7
2552 Orpund
Phone
Fax
032 355 36 28
Email
Website
No advertising material

Overview

Languages
Languages
English, French, German
Location
Location
Close to public transport, In city center, Parking site, Wheelchair-accessible, With view

Pictures

From
To

Zahnarzt Pflug in Orpund

Ein strahlendschönes Lächeln durch moderne, schonende Zahnmedizin - für Ihr Wohlbefinden!

Unsere Zahnarztpraxis

Durch unsere hochwertige Ausstattung können wir eine breite Palette aktueller und erprobter Therapieformen anbieten. Dabei sind für uns ein hohes Maß an Behandlungsqualität und Beratung genau so selbstverständlich wie eine angenehme Atmosphäre.

Geprüfte Qualität

Unser Team bemüht sich, sich stetig zu verbessern. Durch regelmäßige Fortbildungen und den Einsatz neuster Technik wird die Qualität unserer Behandlungen sichergestellt.

Unsere Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Ästhetische Zahnheilkunde
  • Implantologie
  • Parodontologie
  • Endodontologie
  • schmerzfreie Laserbehandlung

Unsere Schwerpunkte

NEU: Der KaVo KEY LASER 3+

Alle Informationen finden Sie in der aktuellen Broschüre:

DOWNLOAD - Broschüre KaVo KEY LASER 3+

Implantologie

Zahnimplantate sind künstliche Zahnwurzeln die in den Kieferknochen eingesetzt werden, um verloren gegangene Zähne zu ersetzen, bzw. um prothetische Arbeiten zu verankern. Grundsätzlich werden sie über ihr Gewinde in den Kieferknochen eingedreht und verbinden sich innerhalb von 3-6 Monaten mit dem Knochen. Die Implantate bestehen hauptsächlich aus Titan, wobei in der letzten Zeit aber auch immer mehr Implantate aus Keramik auf den Markt gebracht werden. Die Erfolgsraten von ca. 97% und wissenschaftliche Untersuchungen beruhen aber fast alle auf den Titan-Implantaten. Ein paar wichtige Dinge müssen aber beachtet werden, bevor man ein Implantat setzt.

  1. Knochenangebot:
    Ist genügend Knochen da um das Implantat zu verankern?
    --> Röntgenbild notwendig / evtl. Knochen aufbauen / genaue Ausmessung des Röntgenbildes und eventuelle Anfertigung eines DVT (Digitale Volumen Tomographie)
     
  2. Prothetische Versorgung:
    Lässt sich die Prothetik auch realisieren?
    Es ist unbedingt erforderlich, eine exakte protethische Planung durchzuführen. Die Lage des Implantates richtet sich nach der geplanten Prothetik.

Behandlung unter Vollnarkose oder Sedierung

Wir bieten Ihnen zahnärztliche Behandlungsmaßnahmen auch unter ambulanter Vollnarkose an. Eine Behandlung in Intubationsnarkose, die von unseren erfahrenen Anästhesisten durchgeführt wird, bewirkt bei unseren Patienten eine stress- und angstfreie Behandlung.

Hierunter fallen folgende oralchirurgische Eingriffe:

  • Zahnärztliche Implantologie
  • Zahnextraktionen und operative Entfernungen retinierter und verlagerter Weisheitszähne
  • Wurzelspitzenresektionen
  • Zystenoperationen
  • Freilegung von verlagerten Zähnen
  • Kieferhöhlenoperationen
  • Manchmal sinnvoll und auch notwendig bei der Behandlung von behandlungsunwilligen Kindern und behinderten Patienten
  • Totalsanierung bei ängstlichen Patienten (Patienten mit Panikattacken)

Betreuung von Altenheimen und Hausbesuche

Wir bieten Ihnen auch die Möglichkeiten eine Behandlung bei Ihnen zu Hause durchzuführen, wenn ein Krankentransport nicht möglich ist.

Wir verfügen über eine transportable, zahnmedizinische Einheit.

Bitte kontaktieren Sie uns.

Endodontologie

Hierunter versteht man die Zahnerhaltung unter therapeutischer Behandlung der Zahnpulpa (Nerv). In der modernen Zahnerhaltung spielt die Endodontologie eine bedeutende Rolle. Wurden früher schmerzende und vereiterte Zähne noch entfernt, können heute mit Hilfe moderner Behandlungsverfahren viele Zähne durch Wurzelkanalbehandlungen gerettet werden.

Somit können diese Zähne auch wieder als Pfeiler für einen festsitzenden Zahnersatz bzw. als Verankerungshilfe für einen herausnehmbaren Zahnersatz dienen.

Das Ziel einer Wurzelkanalbehandlung ist die Entfernung des entzündeten Nervgewebes, die Desinfektion des Kanalhohlraumes und die hermetische Füllung des Kanallumens mit Hilfe von Guttaperchastiften.

Ursachen für eine Entzündung können sein:

  • Karies
  • Unfälle, Traumata
  • Chem. Reize
  • funktionelle Überlastung (CMD)

Bleaching

Kosmetische Aufhellung der Zähne mit modernster Technik unter Plasmalicht.

Jugendzahnpflege

Frau Zahnärztin Yong-Hi Lie-Pflug betreute seit 2003 Schulen und Kindergärten.

Sie und ihr Team vermitteln den Kindern richtige Zahnpflege und zahngesunde Ernährung.

Ästhetische Zahnheilkunde

Gesundheit, also auch Zahngesundheit, ist unser höchstes Gut.

Aber ebenso großen Wert legen wir auf unser Aussehen. Es dient unserer Selbstsicherheit und unserem Wohlbefinden. Der wohl wichtigste Baustein guten Aussehens und einer natürlichen Ausstrahlung ist unser Gesicht. Ein attraktives Lächeln kann ausschlaggebend für den Gesamteindruck sein, den wir bei unserem Gegenüber hinterlassen.

Der modernen Zahnheilkunde stehen heute viele verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung, um Farbe, Form & Stellung Ihrer Zähne zu optimieren. Bleichen, Keramische Kronen, Inlays & Füllungen, Professionelle Zahnreinigung und Veneers sind z.B. solche Möglichkeiten.

Cranio–mandibuläre Dysfunktion (CMD)

Chronische Schmerzen scheinen ein typisches Merkmal unserer modernen Zivilisation geworden zu sein. Unzählige Menschen leiden an anhaltenden oder häufig wiederkehrenden Kopfschmerzen, Rückenschmerzen, unerklärlichen Zahnschmerzen oder anderen schmerzhaften Beeinträchtigungen.

Von Hektik, Zeitnot und Stress ist nicht nur der Magen betroffen, sondern vielmals auch Zähne, Kau-, Nacken- und Schultermuskulatur. Angestaute Anspannungen werden mit Hilfe der Kaumuskulatur abgearbeitet. Die Muskulatur verspannt sich, Zähne schmerzen, die Kiefergelenke knacken oder schmerzen.

Intraorale Videokamera

  • Damit der Patient einen genauen Einblick hat und wir Ihnen genau Erklären können, was wie und wo gemacht wird.
     
  • Vorher - Nachher Bilder

Behandlung mit Vergrößerungsoptik für punktgenaues Arbeiten

Laserbehandlung mit Kavo-Key Laser
(Festkörperlaser Er:YAG [Klasse 4]

(Quelle: KaVo - Dental GmbH, Biberach an der Riß)

1. Paradontologie

  • Geschlossene Kurettage mit:
    - Entfernen der subgingivalen Konkremente
    - Entfernen des Granulationsgewebes
    - Keimreduktion

2. Konservierende Therapie

  • Kariespräparation
  • Schmelz-Dentinkonditionierung
  • Fissurenversiegelung
  • Desensibilisierung von überempfindlichen Zahnhälsen

3. Endodontie

  • Desinfizieren des Wurzelkanals
  • Trocknen des Wurzelkanals
  • Vitalamputation

4. Chirurgie

  • Wurzelspitzenresektion
  • Frenektomie
  • Sulucus freilegen
  • Sulucus trocknen bzw. Blutung stillen
  • Implantate freilegen
  • Herpes behandeln
  • Aphten behandeln
  • Fibromexzision
  • Abszess spalten
  • Abtrag flächiger Mundschleimhauterkankungen
  • Vestibulumplastik
  • Inzisionen und Exzisionen
  • Retinierte Weisheitszähne
  • Abtragung von Exostosen
  • Modellation der Gingiva

Professionelle Zahnreinigung

  • Zahnmedizinische Untersuchung und Erläuterung der Behandlung
  • Vollständige Entfernung aller harten (Zahnstein, Verfärbungen) und weichen (Plaque) Ablagerungen auf Zahn und erreichbaren Wurzeloberfläche.
  • Reinigung der erreichbaren Zahnwurzeloberflächen und Zahnzwischenräume
  • Politur von Zahnkrone mit Politurinstrumenten und Pasten
  • Kontrolle und Nachreinigung
  • Fluoridierung
  • Anleitung zur richtigen Mundhygiene

The Wand Plus

The Wand Plus wurde speziell entwickelt, um Probleme, die beim Spritzen mit der konventionellen Handspritze auftreten, zu verhindern. Das Handstück (The Wand) wird wie eine Sonde (Bleistiftgriff) gehalten. Mit Hilfe eines Mikroprozessors wird das Anästhetikum äusserst schonend (1 Tropfen pro 2 Sekunden) appliziert und erlaubt eine praktisch nicht wahrnehmbare Anästhesie.

Bleaching

Warum verfärben sich Zähne?

Einige Zähne sind von Natur aus stärker pigmentiert oder verfärben sich schon während der Zahnentwicklung.

Innere Flecken und Verfärbungen können durch Medikamente, hohe Fluorid-Konzentrationen oder Verletzungen entstehen.

Auch die Einwirkung von Kaffee, Tee, einigen Getränken oder Raucherwaren führen im Laufe der Jahre zu dunklen Zähnen.

Wie entfernt Opalescence bzw. Zoom (Bleaching) die Verfärbungen?

Das patentierten Aufhellungs-Systeme entfernen die meisten Verfärbungen sanft und lang anhaltend durch Oxidationsprozesse. Opalescence und Zoombleaching bieten, im Gegensatz zu Kronen oder Verblendschalen, eine nicht invasive Verbesserung der Zahnfarbe. Erfahrungen und Forschungsergebnisse zeigen, dass bei den meisten Patienten eine deutliche Zahnaufhellung erreicht wird.

Wie entsteht Parodontitis?

"Parodontitis" oder "Zahnlockerung" ist eine weitverbreitete Erkrankung des Zahnhalteapparates, von der über 10 Prozent der Weltbevölkerung betroffen sind. Ursache der Parodontitis sind Bakterien, die sich in dem Raum ansammeln, wo Zahn und Zahnfleisch aufeinander treffen. Werden diese Bakterien nicht durch regelmässiges und gründliches Zähneputzen entfernt, kommt es zu einer Entzündung des Zahnfleisches, auch als "Gingivitis" bezeichnet.

Der entzündete Bereich ist rot, geschwollen und blutet beim Berühren . Wird die bakterielle Schicht nicht beseitigt, verkalkt sie und der sogenannte "Zahnstein" entsteht. Zahnstein hat eine rauhe Oberfläche und bietet dadurch ideale Bedingungen für das Wachstum von Bakterien. Bleibt die durch Bakterieninfektion entstandene Entzündung längere Zeit unbehadelt, so kommt es zur Zerstörung jener Fasern, die die Zähne im Knochen verankern.

In der Folge kommt es zum Knochenabbau (Parodontitis), der zum Verlust eines oder mehrerer Zähne führen kann.

Wie wirkt Emdogain-Gel?

Die natürliche Zahnverankerung besteht aus dem sogenannten "Zahnzement", von dem winzige Fasern ausstrahlen, und so den Zahn im Kieferknochen verankern. Emdogain-Gel führt zur Wiederherstellung von Zahnzement, Fasern und Kieferknochen und bietet Ihnen somit die Möglichkeit, Ihre eigenen Zähne zu behalten. Bei der Anwendung von Emdogain-Gel wird das Protein, das den Zahnhalteapparat entstehen liess, auf die Zahnwurzeloberfläche appliziert. Dieses Mal dient es jedoch zur Wiederherstellung der natürlichen Zahnverankerung.

Was versteht man unter einer CranioMandibulären Dysfunktion?

CMD – CranioMandibuläre Dysfunktion – "Falscher Biss"

Als CMD bezeichnet man ein gestörtes Zusammenspiel der Zähne von Ober- und Unterkiefer und die daraus resultierende fehlerhafte Bisslage. Die Folge ist eine unphysiologische Lage der Kiefergelenke und eine unnatürlich hohe Beanspruchung der umliegenden Muskulatur.

Oft können Schmerzen an Zähnen, Kiefergelenken, Gesicht, Kopf- oder Nackenbereich, aber auch Verspannungen und Schmerzen in anderen Teilen des Stütz- und Bewegungsapparats auf eine CMD zurückgeführt werden.

Dabei können kleinste Veränderungen am Kauapparat bereits zu einer erheblichen Fehlfunktion der Gelenke führen. Dies ist verständlich, wenn man bedenkt, dass bei jedem Menschen im Kauzentrum eine Kaukraft von bis zu 400-800 N durch nächtliches Pressen und Knirschen von ca. 15-20 min Dauer, auftritt.


Customer Feedback

What is your experience?
3 of 3 visitors would recommend Zahnärzte Pflug & Partner to a friend.
(3 ratings)
Source: Swisscom Directories AG