Contacts

Address
Bahnhofstrasse 6
8952 Schlieren
Phone
Website
No advertising material

Overview

Languages
Languages
English, French, German, Italian
Ambience
Ambience
Traditional
Food type
Food type
Austrian, Regional, Swiss, Vegetarian
Services
Services
Animals accepted, Aperitif, Banquette hall, Bar, Business lunch, Event organising, Family friendly, Take-Away, Terrace, Weddings
Specialties
Specialties
Beer (bottle), Beer (tap), Coffee, Fish, Meat, Schnitzel, Tea, Wine
Terms of payment
Terms of payment
American Express, Cash, Diners Club, Maestro, Mastercard, Postcard, Reka, Traveler Check, Visa
Location
Location
In city center, Parking site, Wheelchair-accessible

Pictures

From
To

Amadeus

Wir sagen Servus und verwöhnen Sie gerne mit feinen Wiener Spezialitäten! Alle Speisen bereiten wir nach alten, original österreichischen Rezepten zu! Und nicht zuletzt legen wir Wert auf Frischprodukte vom regionalen Bioanbau!

Die Wiener Küche wird schon seit Jahrhunderten als exzellent bezeichnet. Lassen auch Sie sich bei uns mit österreichischen Gastfreundschaft verwöhnen.
Alle Speisen werden stets frisch zubereitet.

Wir stehen schon eine kleine Ewigkeit am Herd und bereiten mit Herz und Seele die grossen Spezialitäten aus unserer Heimat zu. Mit Herz und Seele stimmt, das bezeugt auch die Note 4,5 auf Tripadvisor.

Als Geheimtipp bei Freunden österreichischer Kost gilt das Amadeus in Schlieren. Das Lokal liegt nahe beim Bahnhof und verströmt beim Betreten, sagen wir einmal vorsichtig, viel Beizencharme. Am Stammtisch hocken die Biertrinker, im «Säli» hinten liegen knallgrüne Papiersets auf rosa Tischdecken. An den Wänden hängen Repros von Klimt. Doch bevor ich an meiner Restaurantwahl zu zweifeln beginne, setzen sich fünf Männer an einen der Nebentische. Da sie nicht ganz leise sprechen, merke ich bald, dass sie aus der östlichen Alpenrepublik stammen. Nicht genug: Auch sie bestellen Schnitzel, während ich mich noch an einer schmackhaften Frittatensuppe gütlich tue. Wohlgemerkt, mit hausgemachter Einlage. Vom Bier wechsle ich zu Zweigelt – und bald schon steht das Wiener Schnitzel vor mir. Und zwar eines, das sich sehen lassen kann: So gross wie zwei Hände ist das Prachtstück. Die güldene, trockene Panade wirft herrliche Blasen, das Fleisch ist ordentlich gesalzen. Begleitet wird es von Petersilienkartoffeln, einer halben Zitrone und Preiselbeerkonfitüre. Schwer im Bauch liegt es am Ende auch nicht, weil da jemand offenbar sein Handwerk versteht. «Herrlich», sagt einer der Österreicher, als er den ersten Bissen geniesst. Und wir fragen uns in dem Moment: Haben wir in Schlieren vielleicht schon das «Winner-Schnitzel» gefunden?

Customer Feedback

What is your experience?
24 of 24 visitors would recommend Amadeus to a friend.
(19 ratings)
Source: Swisscom Directories AG