Contacts

Adresse
Obergrundstrasse 42
6003 Luzern
Téléphone
Fax
041 240 41 66
E-mail
Site web
pas de publicité

Images

De
À

reseda

Nachhaltig

Nachhaltigkeit liegt uns am Herzen, darum sind wir in jeder Hinsicht um sie bemüht.

Wir fertigen alle Möbel aus Holz, einem ständig nachwachsenden Rohstoff, der zu einem funktionierenden Ökosystem massgebend beiträgt.

Indem wir von der Entwicklung bis zum Verkauf alles an einem Ort konzentrieren, reduzieren wir die Vertriebs- und Transportwege auf ein absolutes Minimum.

Wir fertigen erst auf Auftrag. Das heisst erst wenn Sie sich für Ihr schönes Stück entschieden haben, machen sich unsere Schreiner an die Arbeit. Somit gibt es bei Reseda keine Möbel an Lager, die womöglich den Weg zum Kunden nicht finden. Auf unnötige Herstellung von Waren verzichten wir!

Unser Möbel werden nicht verpackt. Auf dem Weg von unserer Werkstatt zu Ihnen nach Hause werden Sie durch Decken geschützt.

Und nicht zuletzt halten unsere Möbel durch ihre hochwertige Verarbeitung und die erstklassigen Materialien ein Leben lang.

Schweizer Qualität

Qualität ist unser oberstes Gebot.

Deshalb glauben wir an den Werkplatz Schweiz und stärken diesen durch unser innovatives Geschäftskonzept. Fast die gesamte Wertschöpfung findet in der Region Zürich statt, von der Entwicklung und dem Design über die Produktion in unseren Werkstätten in Spreitenbach und Winterthur bis zum Verkauf an unseren Standorten.

Auch an das Material stellen wir höchste Ansprüche. Das von uns verwendete Holz stammt ausschliesslich von uns persönlich bekannten Sägereien in Europa. Bei Kirsch- und Nussbaum haben wir zudem die nordamerikanische Variante im Angebot. Sofern nicht anders gewünscht, verwenden wir ruhiges, astfreies Holz, mit wenig Splint, aber gerne bieten wir Ihnen auch lebhafte und kernige Hölzer wie Asteiche, Astnuss, Astulme oder Kernbuche an. Alle Lamellen sind handverlesen und werden fachmännisch verleimt.

Bei der Fertigung steht für uns ebenfalls die Qualität an erster Stelle; so werden unsere Möbel alle von Schreinerhand mithilfe modernster Maschinen gefertigt.

 Design

Wir legen Wert auf Schönheit, schliesslich sind Möbel nicht nur funktional, sondern wesentlich verantwortlich für das Ambiente einer Wohnung.

Unsere Designlinien zeichnen sich aus durch eine schlichte Modernität, sie sind gleichzeitig schnörkellos und mit viel Liebe zum Detail entworfen, wodurch auch die erstklassigen Materialien (Holz und Glas) und das Handwerk besonders gut zur Geltung kommen. Da wir Wert legen auf eine gewisse Einheitlichkeit und eine Unverkennbarkeit unserer Möbel, lassen sie sich auch hervorragend miteinander kombinieren.

Alle Möbel werden in der Region Zürich entworfen, von unseren hauseigenen oder von Gastdesignern, welche wir regelmässig einladen, für uns Werkstücke zu entwerfen, die gleichzeitig die Qualitäten und Visionen der Designer zum Ausdruck bringen und sich nahtlos in unser Sortiment einfügen.

Massgeschreinert

Unsere Schreiner fertigen alle Möbel nach Mass und erst nach Auftragseingang. Schliesslich haben Sie nicht nur die Wahl zwischen zahlreichen Holzarten, sondern auch punkto Länge von Tischen etwa oder bezüglich der Grösse von Betten sind Sie völlig frei.

Noch individuellere Kreationen erlaubt Ihnen unser Systemprogramm Tre Due, mittels welchem Sie Korpusmöbel aller Art – Schränke, Sideboards, Kommoden, etc. – selbst entwerfen und ganz auf Ihre Bedürfnisse zuschneiden können. Natürlich helfen Ihnen unsere Berater gerne dabei. Aussenmasse und Inneneinteilung liegen ganz in Ihrem Ermessen, auf einem 32-Millimeter-Raster können Sie Ihr eigenes Möbel nach Mass gestalten.

Um einen Eindruck von den vielfältigen Möglichkeiten zu erhalten, welche sich mit Tre Due bieten, und um sich inspirieren zu lassen, besuchen Sie eine unserer Ausstellungen.

Möbel: Tische, Betten, Tagbetten, Schränke, Sideboards, Lowboards, Regale, Kommoden, Salontische, Bürotische, Nachttische, Bänke, Garderoben, Lattenroste, Matratzen.

Aus Bäumen

Holz hat eine Geschichte. Jahrzehnte bis Jahrhunderte wächst es langsam heran, bis der Baum der Säge oder dem Alter zum Opfer fällt und entweder dem Menschen als Material oder der Natur als Dünger dient. Doch unablässig wächst dieser einzigartige Rohstoff, wachsen Bäume nach, in wild wuchernden oder gepflegten Wäldern, tropischen Dschungeln oder Baumschulen.

Möbel haben eine Geschichte, und es darf angenommen werden, dass diese mit Holz ihren Anfang nahm. Dass sich dieses Material über die Jahrtausende und vor allem über Industrialisierung und Plastifizierung hinaus als Rohstoff für Möbel bewährt hat und nicht unterzukriegen ist, liegt an dessen einzigartigen Eigenschaften. Als Naturprodukt sieht es je nach Tageszeit und Lichteinfall immer wieder anders aus und langweilt nie. Es riecht gut, es fühlt sich gut an, es schaut schön aus – auch im hohen Alter –, und Optik und Haptik bilden bei ihm ein harmonisches Ganzes. So passt das Rötliche des Kirschbaums wundersam zu seinem feinen, warmen Holz, um nur ein Beispiel zu nennen. Dass sich verschiedene Hölzer in einem Möbel bzw. verschiedene Möbel aus verschiedenen Hölzern sehr gut kombinieren lassen, trägt ebenfalls zur Attraktivität von Holz als Rohstoff bei.

Möbelstücke haben eine Geschichte; vor allem hochwertige, aus massivem Holz, welche die Zeiten und Generationen überdauern. Sie enthalten nicht nur die Geschichte des Baums, in dem dereinst das Holz gewachsen ist, sondern auch jene der Hände, die aus dem Rohstoff das Möbelstück gefertigt haben, vom Baumsäger über den Zimmermann bis zum Zeichner und Schreiner.

Tre Due hat eine Geschichte. Viele Jahre hat Reseda investiert in ihr Systemprogramm, damit es Ihnen möglich wird, sich Ihr eigenes Möbel zu entwerfen, dessen Fertigung Reseda dann übernimmt. Natürlich aus Massivholz. Natürlich in unseren Werkstätten vor Ort (zurzeit in Spreitenbach und Winterthur). Natürlich von Schreinerhand. Mit Tre Due können auch Sie sich verewigen (oder doch verjahrzehnten), indem Sie Ihre Ideen Gestalt annehmen lassen. Wir freuen uns, Ihnen dabei beizustehen.

 

Zu Gast bei Reseda

Im Rahmen unserer neuen Plattform “Zu Gast bei Reseda” laden wir junge Schweizer Designer ein, Ihre Kreationen während einer begrenzten Zeit in unseren beiden Showrooms in Zürich und Luzern zu präsentieren. Gezeigt werden sollen Ideen rund um die Möbelwelt – von kleineren Solitärmöbeln bis zu Textilentwürfen. Bei der Auswahl des Gastes legen wir besonders Wert auf einen handwerklichen Herstellungsprozes und kleine Serien. Den Startschuss macht Aline Brun mit ihrer Kissenkollektion. Diese können bis zum 28. Juni in unseren Ausstellungen in Zürich und Luzern erworben werden.

 Unsere Preispolitik

Produkte von unseren Handelspartnern, welche wir aus dem Euro-Raum beziehen, geben wir unseren Kunden zum aktuellen Euro-Kurs weiter. So sind die Preise aller Stühle von den Firmen Kristalia, FreiFrau, KFF, Desalto, Arco, Label oder auch die Bettinhalte von Dormiente seit dem Aufheben des Mindestkurses der Nationalbank bei Reseda um rund 15 bis 20 Prozent gesunken. Wir erstellen Ihnen gerne eine tagesaktuelle Offerte.

Die Möbel aus Massivholz, welche wir vor Ort selbst in Spreitenbach und Winterthur fertigen, sind seit je sehr fair kalkuliert. Dies auch, weil wir jeglichen Zwischenhandel ausschalten und unsere Möbel selber entwerfen, produzieren und verkaufen.

Schöne Ausstellungen

Besuchen Sie Reseda nicht nur virtuell sondern reell in einer unserer Ausstellungen. Die verschiedenen Tisch- und Bettenmodelle, der dazu passende Stuhl und die bequeme Matratze sowie diverse Möglichkeiten unseres Möbelprogramms Tre Due für die massgenaue Erstellung von Schränken, Sideboards, Kommoden oder auch Regalen – dies alles und vieles mehr zeigen wir Ihnen an unseren vier Standorten. Reseda finden Sie in Spreitenbach und Winterthur (Ausstellungen mit Produktionswerkstatt) sowie  in Luzern und Zürich (Showrooms).

 

Avis des clients

Quelle est votre expérience ?
Il n'y a pas encore d'avis de clients à propos de reseda
Source: Swisscom Directories SA