Contatti

Indirizzo
Kramgasse 74
3011 Bern
Trovaci su
De
A

Wenn Sie Fleisch mögen, werden Sie das BEEF lieben

Im Herzen der Berner Altstadt, nur 100 Meter unterhalb der Zytglogge, an der Kramgasse 74 lädt The BEEF Steakhouse & Bar zum gediegenen Dinieren ein. Sei es Swiss Dry Aged Beef, sechs Wochen trocken am Knochen gelagert, Canadian Heritage Angus aus Alberta, Irish Black Angus von der grünen Insel oder Bison aus der weiten Kanadischen Prärie - bei uns kommt nur das beste BEEF auf den Grill.

Swiss Dry Aged Beef
Unser Dry Aged Beef – zu Deutsch: trockengereiftes Fleisch – ist eine ganz besondere Spezialität und trägt das Label «Swiss Gourmet Beef Grand Cru». Bei der Trockenreifung reift das auserlesene Fleisch mindestens fünf Wochen an der Luft. In der Reifekammer herrscht ein konstantes Klima von 2 C° und ca. 85 % Luftfeuchtigkeit. Während der Reifung verliert das Fleisch 15 bis 20 % seines Gewichts, gewinnt dabei aber an einzigartig natürlichem Geschmack. Durch mikrobiologische Prozesse wird das Fleisch zudem mürbe und wunderbar zart. Ein Genuss!

Irish Beef
Das Irish Beef stammt von lokalen Fleischrinderrassen – primär Angus- und Hereford, aus den sanften, grünen Hügeln Irlands. Die Tiere ernähren sich ausschliesslich von kräftigem Weidegras, Grünfutter und etwas Getreide. Für die Aufzucht wurden weder Hormone noch Kraftfutter verwendet. Das Irish Beef ist schön marmoriert, sehr schmackhaft und herrlich saftig und zart.



Canadian Heritage Angus Beef
Das Heritage Angus Beef stammt von Rindern aus der Kanadischen Provinz Alberta. Diese Tiere wachsen ganz natürlich in reiner Mutterkuhhaltung und ohne Antibiotika und künstliche Hormone auf. Sie sehen ihr Leben lang nie einen Stall von innen. Die Produzenten legen grossen Wert auf höchstmögliche Nachhaltigkeit – von der Aufzucht bis zum Transport per Schiff. Das Fleisch ist aussergewöhnlich zart und geschmackvoll.

Bison
Unser Bison-Fleisch stammt ebenfalls aus Kanada. Die Tiere verbringen ihr ganzes Leben auf den offenen Weiden der kanadischen Prärie und ernähren sich ausschliesslich von Weidegras und Grünfutter. Kurz vor der Schlachtung werden sie mit proteinhaltigem Getreide gefüttert. Der «wilde» Ursprung des Fleisches zeigt sich in der sehr leichten Marmorierung – es ist sehr fett- und cholesterinarm – und im leicht süsslichen Geschmack.

  • Mittleres Preisniveau
  • Best of Swiss Gastro 2014 – Trend

Feedback dei clienti

Qual é la vostra esperienza?
2795 visitatori su 2922 raccomandano The BEEF Steakhouse & Bar ad un amico.
(2060 valutazioni)
Fonte: Swisscom Directories SA