Kussmund

3 Tricks für verführerisch volle Lippen

Lippen sind ein sinnlicher Körperteil, der nicht nur bei der Verführung in Szene gesetzt wird. Wen Mutter Natur nicht mit einem Schmollmund gesegnet hat, kann mit folgenden Tipps etwas nachhelfen.
Volle Lippen
Küss mich! Für volle Lippen muss man manchmal etwas tricksen.

1. Durchblutung anregen

Der einfachste Trick, um im Handumdrehen volle Lippen zu bekommen, ist das Anregen der Durchblutung. Das gelingt, indem man die Lippen mit einer weichen Zahnbürste sanft bürstet. Für einen noch besseren Effekt und zusätzliche Pflege massiert man mit der Zahnbürste ein Peeling ein – zum Beispiel bestehend aus 3 TL Zucker und 1 EL Honig. Das Peeling sorgt auch dafür, dass anschliessend aufgetragene Pflegeprodukte besser eindringen können.

Helfen können auch sogenannte Lip-Booster. Diese enthalten anregende Inhaltsstoffe, die die Durchblutung der Lippen steigern und diese fülliger wirken lässt. Zudem hinterlassen viele Lip-Booster einen schönen Schimmer auf den Lippen und lassen sie zusätzlich strahlen.

2. Lippen voller schminken

Eine voluminösere Oberlippe schminkt frau sich mit Highlighter oder Concealer. Dieser wird auf den sogenannten Amorbogen – den bogenförmigen Einschnitt an der Oberlippe – aufgetragen, um die Oberlippe optisch voller wirken zu lassen.

Wer die Lippen schminkt, kann die Lippen mit einem Lipliner fein vorzeichnen und die Linie beim Amorbogen und in der Mitte bei der unteren Lippe etwas über die Kontur ziehen.
Danach mit einem Lippenstift in der gleichen Farbe auffüllen.

3. Feuchtigkeit und Vitamine

Besonders wichtig ist, die Lippen stets mit ausreichend Feuchtigkeit zu versorgen. Denn Feuchtigkeit polstert die Lippen auf und lässt sie voluminöser, gepflegter und verführerischer wirken.
Hier spielt auch die Ernährung eine wichtige Rolle. Wer zu wenig Vitamine oder Flüssigkeit in Form von Wasser zu sich nimmt, hat möglicherweise mit trockenen, spröden Lippen zu kämpfen, die alles andere als sinnlich wirken.

Damit die Lippen auch beim Schminken genügend Feuchtigkeit und Pflege erhalten, kann man vor dem Lippenstift etwas Lippenöl auftragen oder das Öl auf die Farbe geben, die dadurch zusätzlich schön glänzt.

Weitere Artikel zum Thema

Durchsuchen Sie local.ch nach Kosmetikinstitut in Ihrer Nähe