Adresse
Rue du Coteau 10
2502 Biel/Bienne
Telefon
032...Nummer anzeigen 032 344 65 65
Fax
032...Nummer anzeigen 032 344 65 66
Wünscht keine Werbung

Übersicht

Sprachen
Sprachen
Deutsch, Englisch, Französisch
Lage
Lage
Im Zentrum, Nahe öffentlichem Verkehr, Parkmöglichkeit

Unsere Zeiger steuern die Zeit.

ENTWICKLUNG

Die Produktion von Zeigern in höchster Qualität, wie sie für Aiguilla SA selbstverständlich ist, erfordert nicht weniger als 15 bis 20 Arbeitsschritte pro Zeiger – von der Herstellung des Werkzeugs über die Vorbereitung des Materials bis hin zur Verpackung für die Auslieferung des Fertigprodukts.

HERSTELLUNG DES WERKZEUGS

Sämtliche Werkzeuge, die bei der Herstellung eines Zeigers zum Einsatz kommen, werden in der mechanischen Werkstatt von Aiguilla entwickelt und gebaut. Da die Maschinenfabriken nicht immer in der Lage waren, die technischen Anforderungen für die Herstellung von hochwertigen Zeigern zu erfüllen, hat Aiguilla SA im Übrigen auch eigene Maschinen entwickelt, welche ständig weiterentwickelt werden.

ZEIGERFABRIKATION

Unsere zum grössten Teil diamantierten Zeiger aus Messing, Stahl oder Gold entsprechen den strengsten Qualitätsanforderungen und werden in Uhren der renommiertesten Marken eingebaut.

Die Zeiger werden mit der Kornzange einzeln auf die kleinen traditionellen Kartons aufgebracht und unter fein zugeschnittene Schlaufen geschoben, von denen sie gehalten werden. Diese letzte minutiöse Handarbeit wird man nie automatisieren können.

ENDPRODUKT

Die Kollektion von Aiguilla SA umfasst rund 10'000 Formen. Da jedoch jede von ihnen auf eine spezifische Kundenanfrage zurückzuführen ist, kommt man letztlich auf mehrere Millionen Modelle.

 

Quelle: Swisscom Directories AG