Schweiz. Institut für Kunstwissenschaft (SIK-ISEA)

Restaurierungen RestaurierungenExpertisenSchweiz.InstitutForschung
Geschlossen
Adresse
Zollikerstrasse 32
8008 Zürich
Telefon
044...Nummer anzeigen 044 388 51 51
Fax
044...Nummer anzeigen 044 381 52 50
Wünscht keine Werbung

Übersicht

Sprachen
Sprachen
Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch
Zahlungskonditionen
Zahlungskonditionen
Bar, Rechnung
Lage
Lage
In Bahnhofsnähe, Nahe Museum, Nahe öffentlichem Verkehr, Stufenlos zugänglich

Video

Schweizerisches Institut für Kunstwissenschaft

Das 1951 gegründete Schweizerische Institut für Kunstwissenschaft (SIK-ISEA) ist ein kunstwissenschaftliches und kunsttechnologisches Kompetenzzentrum von nationaler wie internationaler Ausrichtung. Schwerpunkte seiner Aktivitäten sind Forschung, Dokumentation, Wissensvermittlung und Dienstleistung (u. a. Konservierungen und Restaurierungen, Materialanalysen, Expertisen und Schätzungen, Inventarisation, Fotografie) im Bereich der bildenden Kunst. Kerngebiet bildet das Kunstschaffen in der Schweiz vom Mittelalter bis zur Gegenwart.

Der Hauptsitz des Instituts befindet sich in der nach Plänen von Alfred Friedrich Bluntschli 1885–1888 erbauten Villa Bleuler in Zürich. Seit 1988 unterhält SIK-ISEA eine Zweigstelle in der französischsprachigen Schweiz, die «Antenne romande» an der Universität Lausanne. Für die italienischsprachige Schweiz eröffnete das Institut 2010 im Museo Vincenzo Vela in Ligornetto ein «Ufficio di contatto».

Mehr

Was Besucher über Schweiz. Institut für Kunstwissenschaft (SIK-ISEA) sagen

5.0
2 Bewertungen | 2 Rezensionen

Produkte & Dienstleistungen

Dienstleistungen
Dienstleistungen

Über 60 Jahre Erfahrung machen SIK-ISEA zu einem einzigartigen Kompetenzzentrum mit exzellentem Know-how in den Bereichen: Restaurierungen und naturwissenschaftliche Untersuchungen, Expertisen und Schätzungen, Inventarisation, Fotografie, Fotoarchiv, Publikationen, Führungen.

Mehr

Mehr Infos

Preis:

Auf Anfrage

Quelle: Swisscom Directories AG