NMS Bern

Private school Private schoolInstituteElementary schoolSecondary schoolGrammar school
Ing. Agr. ETH
Direktorin Geissb√ľhler Annette
Closed
Address
Waisenhausplatz 29
3011 Bern
Sekretariat
031...Show number 031 310 85 85
No advertising material

Additional Contacts

Fachmittelschule Rektor Aeppli Oliver
Phone
031...Show number 031 310 85 81
Gymnasium Rektorin Vera Ninck
Phone
031...Show number 031 310 85 82
IVP Vorschulstufe und Primarstufe Institutsleiter Prof. Dr. Stadelmann Martin
Phone
031...Show number 031 310 85 10
Volksschule Rektor Baumgartner Dominik Primar-, Real- und Sekundarstufe
Phone
031...Show number 031 310 85 80
Fax
031...Show number 031 310 85 68
Fax
031...Show number 031 310 85 20
No advertising material

Overview

Languages
Languages
English, French, German
Location
Location
Close to public transport, Close to train station, In city center, Parking site

NMS Bern - Bildung im Zentrum

Die NMS Bern profiliert sich als Ergänzung zum rein staatlichen Bildungsangebot, ist hohen ethischen und pädagogischen Grundsätzen verpflichtet und hat ein umfassendes Angebot.

Die einzelne Sch√ľlerin, der einzelne Sch√ľler, der Student, die Studentin stehen bei uns im Zentrum.

Lesen Sie mehr √ľber uns unter den verschiedenen Themen. Viel Vergn√ľgen!

Volksschule 

Die Volksschule hat sich zum Ziel genommen, die Sch√ľlerinnen und Sch√ľler mit altersgerechten Formen in angewandter Arbeitstechnik, Teamf√§higkeit, Selbstkompetenz und Eigenverantwortung zu f√∂rdern.

Profil 

Die 1. bis 6. Primarklasse mit Begabungs- und Begabtenf√∂rderung, Fr√ľhenglisch und Fr√ľhfranz√∂sisch ab Schulbeginn wird als Tagesschule angeboten.

Das Angebot auf der Sekundarstufe 1 umfasst ein¬†Langzeitgymnasium¬†ab der 7. Klasse, eine¬†3-j√§hrige Sekundarschule¬†sowie eine¬†4-j√§hrige Sekundarschule f√ľr Realsch√ľlerinnen und Realsch√ľler¬†mit der M√∂glichkeit zum Sekundarschulabschluss. Ausserdem runden vier verschiedene Angebote in den¬†9. Klassen¬†und ein¬†10. Schuljahr f√ľr Realsch√ľlerinnen und Realsch√ľler¬†unser Angebot in dieser Abteilung ab.

Unser einzigartiges Unterrichtsmodell¬†"Lernwelt"¬†f√ľhrt die Jugendlichen ab der 7. Klasse zu selbstst√§ndigem, eigenverantwortlichem Lernen.

Der Unterricht findet im neu gestalteten Schulhaus an der Aare, zwei Gehminuten vom Waisenhausplatz entfernt statt.

Fachmittelschule und 10. Schuljahr f√ľr Sekundarsch√ľlerinnen und Sekundarsch√ľler

Innerhalb der Abteilung Fachmittelschule (FMS) + 10. Schuljahr bieten wir eine Reihe modularisierter Ausbildungsmöglichkeiten an:

  • FMS 1-3 mit Fachmaturit√§t
  • FMS 1 (10. Schuljahr modular)
  • FMS 2 (11. Schuljahr)
  • FMS 3 (12. Schuljahr)

Die dreijährige Fachmittelschule (FMS) der NMS Bern basiert auf schweizerischen und kantonalen Standards. Der FMS-Abschluss ist sowohl schweizerisch wie auch kantonal anerkannt.

Der FMS-Abschluss f√ľhrt an die H√∂heren Fachschulen HF. Mit der Fachmaturit√§t, die im Anschluss an die FMS erworben werden kann, er√∂ffnet sich der Zugang zu den schweizerischen Fachhochschulen FH und P√§dagogischen Hochschulen.¬†

Profil Fachmittelschule und 10. Schuljahr

Die Fachmittelschule (FMS) der NMS ist eine dreijährige, allgemein bildende Vollzeitschule der Sekundarstufe II und basiert auf schweizerischen und kantonalen Standards. Sie ist auf die zu erwartenden Entwicklungen im Gesundheits-, Sozial- und Pädagogikbereich ausgerichtet. 

Unsere Besonderheit liegt in den innovativen, schweizweit einzigartigen Ausbildungskonzeptionen, die wissenschaftlich begleitet und evaluiert werden (Modell Weissenstein). Charakteristisch ist zudem der modulare Aufbau, wodurch die FMS1-Klasse auch als 10. Schuljahr mit breiter Allgemeinbildung besucht werden kann.

Gymnasium

Das Gymnasium f√ľhrt nach vierj√§hriger Ausbildung zu einer kantonal und schweizerisch anerkannten Matur und berechtigt zu einem Studium an allen schweizerischen Universit√§ten, den beiden Technischen Hochschulen in Z√ľrich und Lausanne, den P√§dagogischen Hochschulen sowie mit Auflagen an Fachhochschulen. Die Zulassung und das √úbertrittsverfahren von der Sekundarschule unterliegen den gleichen Bestimmungen wie bei kantonalen Gymnasien.

Unsere Besonderheit liegt u.a. in der Weiterentwicklung von Arbeits- und Lerntechniken und der Anwendung besonderer Lehrformen, die den Jugendlichen das Erreichen der anspruchsvollen Lernziele erleichtern. 

Zertifizierung am Gymnasium NMS

Am 28.4.2011 erlangte das Gymnasium NMS das Zertifikat QuES der Berner Fachstelle f√ľr Schulentwicklung, Evaluation und Beratung. Die Zertifizierung erfolgte auf der Grundlage eines von der NMS erstellten Qualit√§tshandbuches - erg√§nzt durch alle qualit√§tsrelevanten Dokumente des Gymnasiums - sowie durch eine Peer-Review.

Zertifikat QuES Gymnasium NMS (Qualitätsentwicklung in Schulen)

Willkommen an der LernBar

Unternehmen LernBar an der NMS

Die LernBar sorgt daf√ľr, dass die n√§chsten Schularbeiten wieder positiv sind! Nachhilfe- und Lernhilfeunterricht erfolgen im Einzeltraining oder/und in Kleinstgruppen mit h√∂chstens 5 Jugendlichen. Das Angebot ist so aufgebaut, dass es sich in erster Linie an Jugendliche und Kinder wendet, die nicht die NMS besuchen; selbstverst√§ndlich ist die LernBar aber auch f√ľr Sch√ľlerinnen und Sch√ľler der NMS offen!

Unsere Standards 

  • 165¬†Jahre Erfahrung im Unterrichten und mit Sch√ľlerInnenkursen
  • Kleinstgruppenunterricht erg√§nzt durch Einzelunterricht
  • Fachlich und didaktisch kompetente Kursleiterinnen und Kursleiter
  • Zentrale und schnell erreichbare Kursorte im Herzen von Bern
  • Permanenter Dialog mit den Eltern und den Sch√ľlerInnen¬†

  • Untergymnasium

Products and Services

Volksschule
Volksschule

Die Volksschule der NMS hat sich zum Ziel gesetzt, die Kinder mit alters-gerechten Formen in Sachkompetenz, Begabtenförderung, angewandter Arbeitstechnik, Selbstkompetenz und Eigenverantwortung zu fördern.

Informieren Sie sich

Sie nimmt in vielen Belangen der Schulentwicklung eine Pionierstellung ein. Trotzdem verliert sie bew√§hrte ¬ęTraditionen¬Ľ nicht aus dem Auge und setzt bewusst Schwerpunkte bei den gesellschaftlichen Werten.

Neben der Sachkompetenz und dem Arbeits- und Lernverhalten steht auch das Sozialverhalten im Zentrum. Gerade hier wollen wir ein Zeichen setzen. Aus diesem Grund werden wir weiterhin die Sozialkompetenz der Sch√ľlerinnen und Sch√ľler beurteilen und schriftlich festhalten.

More Info

Price:

Upon Request

Gymnasium
Gymnasium

Das kleine Gymnasium mit dem grossen Angebot.

Informieren Sie sich

Wir legen Wert auf individuelle Begleitung und eine stufengerechte F√∂rderung unserer Sch√ľlerinnen und Sch√ľler.

Mit innovativen Lehrformen erleichtern wir den Jugendlichen das Erreichen der anspruchsvollen Ziele.

  • Untergymnasium
  • Langzeitgymnasium

More Info

Price:

Upon Request

Fachmittelschule FMS
Fachmittelschule FMS

Die Fachmittelschule der NMS Bern ist innovativ: Wir suchen, entwickeln und arbeiten mit schweizweit einzigartigen Unterrichtskonzepten.

Informieren Sie sich

Wir f√∂rdern Engagement, Mitarbeit und Selbstverantwortung und realisieren unb√ľrokratische L√∂sungen f√ľr den Quereinstieg.

Ziel unserer Ausbildung ist, dass die Lernenden √ľber reine Fachlichkeit hinaus zu eigenverantwortlich handelnden Pers√∂nlichkeiten heranwachsen, die √ľber ein hohes Mass an Selbst√§ndigkeit verf√ľgen.

More Info

Price:

Upon Request

Studium Lehrer/Lehrerin Bern
Studium Lehrer/Lehrerin Bern

Der praxisnahe Weg zum schweizerisch anerkannten Lehrdiplom f√ľr die Vorschul- und Primarstufe.

Informieren Sie sich

Mitten in Bern, vielf√§ltige musisch-gestalterische Fachbereiche, Arbeit in kleinen Gruppen: das sind nur einige der Vorz√ľge¬†des IVP NMS.

Wir arbeiten eng mit der Pädagogischen Hochschule Bern zusammen. Berufsfeld­bezogene Forschungs- und Entwicklungs­projekte verbinden Theorie und Praxis.

More Info

Price:

Upon Request

Die NMS
Die NMS

Die NMS Bern profiliert sich als Ergänzung zum staatlichen Bildungsangebot, ist hohen ethischen und pädagogischen Grundsätzen verpflichtet und hat ein umfassendes Angebot.

Informieren Sie sich

Die einzelne Sch√ľlerin, der einzelne Sch√ľler, der Student, die Studentin stehen bei uns im Zentrum. Unsere Aufgabe sehen wir darin, die Kinder und Jugendlichen in ihrer pers√∂nlichen Entwicklung und ihre St√§rken zu f√∂rdern.

More Info

Price:

Upon Request

Bildungsangebote
Bildungsangebote

Unser Bildungsangebot

Umfassend und durchl√§ssig ‚Äď vom 1. Schuljahr bis zum Studium.

Durchl√§ssigkeit zwischen den einzelnen Stufen und Ausbildungsg√§ngen ist f√ľr uns kein Fremdwort, sondern gelebte Praxis im Interesse unserer Sch√ľlerinnen und Sch√ľler. In einem motivierenden und positiven Lernklima f√ľhren wir unsere Sch√ľlerinnen und Sch√ľler schon sehr fr√ľh zum selbstst√§ndigen Lernen.

Es ist unser Anliegen, dass die Kinder und Jugendlichen ihr Leistungspotential erkennen und voll aussch√∂pfen k√∂nnen. Wir streben eine Zusammenarbeit zwischen Lehrenden und Lernenden an, die gepr√§gt ist von gegenseitiger Achtung und Partnerschaft. Mit einem klaren Schulrahmen schaffen wir Halt und geben Sicherheit f√ľr unsere Sch√ľlerinnen und Sch√ľler, damit sie die NMS nach Abschluss ihrer Ausbildung pers√∂nlich gest√§rkt und mit einem soliden Bildungsrucksack verlassen k√∂nnen.

Mehr Informationen

Das Bildungsangebot im √úberblick

Unsere Abteilungen

Volksschule Gymnasium Fachmittelschule FMS Studium LehrerIn IVP NMS

More Info

Price:

Upon Request

Source: Swisscom Directories AG