Bouygues E&S InTec Schweiz AG

Electric installations Electric installationsHeating systemsVentilation systemsAir conditioningSanitary facilitiesBuilding systemsBuilding equipment and appliances
Gebäudetechnik
Closed
Address
Triststrasse 3
7000 Chur
Phone
081...Show number 081 286 99 99
No advertising material

Additional Locations

EIN FAMILIENUNTERNEHMEN MIT TRADITION

Über Bouygues E&S InTec Schweiz AG

Wir verstehen Gebäude. Wir verstehen das Smart Building.

Bouygues Energies & Services Schweiz gehört zum französischen Baukonzern Bouygues Construction und ist mit rund 5000 Mitarbeitenden an über 100 Standorten schweizweit die Nr. 1 in Gebäudetechnik und -management. Als Marktführerin in Gebäudetechnik und -management plant und realisiert Bouygues Energies & Services InTec ganzheitliche, nachhaltige Lösungen für Gebäude und Anlagen.

Dabei setzt Bouygues E&S InTec konsequent auf Energieeffizienz, Schadstoffbegrenzung und die Förderung natürlicher Ressourcen wie Sonne, Wind und Erdwärme.

 

Die Geschichte von Bouygues Energies & Services

Die Geschichte von Bouygues Energies & Services beginnt im vorletzten Jahrhundert. Im Heizungs- und Lüftungsbereich gehen die Wurzeln auf die Firma Sulzer AG zurück, die 1834 gegründet wurde. Diese war die Pionierin, welche die ersten Dampfheizungen vor ca. 120 Jahren in den grossen Engadiner Hotels und in Davos und Arosa installiert hat. Jahrelang ist die Firma Sulzer Infra Ostschweiz AG das grösste und führende Installationsunternehmen in der Region. 1998 spaltet sie sich vom Sulzer-Konzern ab und ist zehn Jahre als Novintec Energie AG tätig. 2004 stösst die Häfeli AG Kälte- und Energietechnik zum Unternehmen. 2008 wird die Novintec von der Atel Installationstechnik AG übernommen.

 

Im Elektrobereich stammen wir ebenfalls von der Atel ab, der Aare-Tessin AG für Elektrizität. Diese entstand 1936. Die Atel akquirierte in den 1990er-Jahren sukzessive Elektroinstallationsfirmen, darunter die Kummler+Matter AG und die Elektro-Sanitär AG mit Standorten in Chur, Sargans, Buchs, Bad Ragaz und Davos.

 

Nach dem Zusammenschluss der beiden Stromkonzerne Atel Holding AG und EOS Holding SA (Energie Ouest Suisse) zur Alpiq Holding AG kommt es 2009 zur Umbenennung der Atel Installationstechnik AG in Alpiq InTec AG. 2010 stösst die aurax electro ag mit ihren diversen Standorten in der Surselva zur Alpiq InTec AG. Diese wird vom Stromkonzern Repower AG erworben, der mit 24,6 Prozent zur Alpiq Holding AG gehört.

 

2018 übernimmt das Familienunternehmen Bouygues Energies & Services die Alpiq InTec AG vom Stromkonzern Alpiq Holding AG.

Products and Services

Von der Konzeption bis zur Instandhaltung

Planung – Projektierung - Inbetriebnahme – Betrieb & Unterhalt

Elektroinstallationen

HLKKS

  • Heizungsanlagen
  • Lüftungsanlagen
  • Klimaanlagen
  • Kältetechnik/gewerbliche Kälte
  • Sanitärinstallationen

ICT-Services (IT & TelCom)

Security & Automation

Technical Services

Photovoltaik & Solarthermie

More Info

Price:

Upon Request

Source: Swisscom Directories AG