Beratungsstelle für Unfallverhütung in der Landwirtschaft (BUL)

Security systems, consultingWorkplace safety
Closed

Contacts & location

Address
Picardiestrasse 3
5040 Schöftland
Phone
062...Show number 062 739 50 40
Fax
062...Show number 062 739 50 30
Email
Website
No advertising material

Overview

Languages
Languages
French, German, Italian
Terms of payment
Terms of payment
Accepts EC-Card, Bill, Cash, Maestro, Mastercard, Postcard, Visa
Location
Location
Close to train station, Parking site

Beratungsstelle für Unfallverhütung in der Landwirtschaft, BUL

Die Beratungsstelle für Unfallverhütung in der Landwirtschaft, BUL, ist eine private Stiftung. Sie hat die Aufgabe, Unfälle in der Landwirtschaft und weiteren «grünen Berufen» verhüten zu helfen und vor allem die Familien in der Landwirtschaft betreffend Schutz der Gesundheit zu beraten.

Neben der Beratungstätigkeit betreibt sie auch einen Shop für Sicherheitsartikel im 3-Stein-Gebäude in Schöftland. Vom Gehörschutz bis zur Sonnenbrille, von der Absturzsicherung bis zur Schnittschutzhose ist ein breites Sortiment für die Landwirtschaft, die Forstwirtschaft und den Gartenbau verfügbar.

Neu bietet die BUL auch die Traktorfahrkurse G40 an. Weiter Informationen und die Anmeldung finden Sie unter agriG40.ch

 

 

There is no customer feedback about Beratungsstelle für Unfallverhütung in der Landwirtschaft (BUL) yet

Products and Services

Fahrkurs G40
Fahrkurs G40

Zum Führen von Landwirtschaftstraktoren, landwirtschaftlichen Ausnahmefahrzeugen oder gewerblich immatrikulierten Traktoren mit einer Höchstgeschwindigkeit bis 40 km/h auf landwirtschaftlichen Fahrten wird der Führerausweis Kategorie G und der erfolgreich absolvierte Fahrkurs G40 benötigt.
Der Traktorfahrkurs G40 ist vom Bundesamt für Strassen (ASTRA) anerkannt und wird im Führerausweis eingetragen.

Kursinhalt
Am 1. Kurstag:
Lenken eines landwirtschaftlichen Motorfahrzeuges z.B. Traktor, Transporter, Zweiachsmäher (30 oder 40 km/h) auf Plätzen und öffentlichen Strassen.
Am 2. Kurstag:
Fahrten mit landwirtschaftlichem Anhänger (Anhängerbremse, Garantiegewicht mind. 3‘500 kg).

Teilnahmebedingungen

  • Führerausweis Kategorie G oder höher
  • Die Fahrzeuge müssen mit Fahrerschutz ausgerüstet und in einem einwandfreien Zustand sein sowie den SVG-Vorschriften entsprechen.
  • Die Teilnehmenden müssen das Fahrzeug kennen und über die nötigen Kenntnisse für eine sichere Bedienung verfügen.

Versicherung
Die Versicherung ist Sache des Teilnehmers.
 
Ausnahmebewilligung zu Ausbildungszwecken
Die Teilnehmenden erhalten einen Monat vor dem ersten Kurstag eine persönliche Ausnahmebewilligung der BUL, welche sie berechtigt, in Verbindung mit dem Führerausweis Kat. G einen landwirtschaftlichen Traktor mit einer Höchstgeschwindigkeit von 40 km/h zu Ausbildungszwecken zu führen. Anhänger dürfen ausschliesslich auf dem direkten Weg zum Kursort und während des Kurses selbst mitgeführt werden.

Anmeldung unter agriG40.ch

More Info

Price:

580.00 CHF

Source: Swisscom Directories AG