Kontakte & Standort

Adresse
Stampfenbachstrasse 144
8006 Zürich
Telefon
044...Nummer anzeigen 044 215 30 80

Weitere Kontakte

in dringenden Fällen ausser Bürozeit P. Raselli
Telefon
043...Nummer anzeigen 043 266 98 83
Mobiltelefon
079...Nummer anzeigen 079 787 79 29
E-Mail
Wünscht keine Werbung

Übersicht

Sprachen
Sprachen
Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch
Zahlungskonditionen
Zahlungskonditionen
American Express, Bar, Mastercard, Rechnung, Reka, Visa
Lage
Lage
Im Zentrum, In Bahnhofsnähe, Nahe öffentlichem Verkehr

Ferien und Kulturreisen

Ferweh-Wege - dies ist der treffende Ausdruck dafür, wie das Abenteuer im Jahr 1976 begann. Damals waren es die Inseln Malta und Irland, heute sind es doch einige etwas abenteuerlichere und aussergewöhnlichere  Destinationen – und auch unterschiedlichste Reiseformen – die zu unserem Angebot dazu gekommen sind.

 

1986 – als einer der ersten Reiseveranstalter weltweit – wagten wir den Sprung nach Abu Dhabi, und so wurde der Nahe- und Mittlere Osten sehr schnell zu unserer zweiten Heimat. Vor Ort wurde unser Pioniergeist sehr wohlwollend aufgenommen und eine  sehr aufregende, wenn auch eine nicht immer leichte, Zeit begann. Regionale Konflikte und kriegerische Auseinandersetzungen trübten immer wieder unseren Enthusiasmus; anstatt purpurnem Horizont sahen wir düsteres Abendrot und eine trügerische Morgendämmerung. Mehrmals mussten wir wieder fast von vorne beginnen und vieles neu aufbauen. Die ersten Eindrücke bleiben jedoch für immer unvergessen. Heute wie damals sind wir davon überzeugt, dass die echten, ehrlichen Begegnungen mit Menschen eines fremden Kulturkreises, eines der faszinierendsten und tiefsten Erlebnisse und zugleich der Schlüssel zum Verstehen anderer Kulturen sind.

 

Gerade deswegen legen wir grossen Wert darauf, ihnen auf unseren Reisen immer wieder die Gelegenheit zum Kontakt mit den Menschen dieser Länder zu bieten. Vielen kleineren und grösseren   freundschaftlichen Gesten verdankt es Holiday Maker Tours auch, dass erste Gruppenreisen in entlegenste Regionen genehmigt wurden. Nur zwei Jahre später, getrieben vom Entdeckergeist, kam im Jahr 1988 der Iran dazu. Die einzigartigen kulturellen und landschaftlichen Höhepunkte ziehen jeden Besuchen in seinen Bann. Eine jahrtausendealte Geschichte wird lebendig wenn man in Susa, Isfahan und Persepolis vor den grossartigen Zeugnissen alter Perserreiche steht.

 

Bald kamen neben der Vereinigten Arabischen Emirate und dem Iran neue Destinationen hinzu, so erfolgte 1991 der Durchbruch mit dem Sultanat Oman. Ein aussergewöhnliches, abwechslungsreiches Land mit grossartigen Landschaften, alten Traditionen und einem  eindrucksvollen kulturellen Erbe.

 

1995 wurde das Programm mit Jordanien ergänzt. Ein Land zwischen Wüsten und Wadis, inmitten von Kreuzritterburgen, Basaren und   Königsstätten bietet es Erlebnisse wie aus 1001 Nacht und schlägt eine „Brücke“ zwischen Orient und Okzident. Jordanien ist ein Schnittpunkt zwischen Völkern und Kulturen, Weltreichen und Religionen. Einen herben Rückschlag mussten wir mit Jemen, Syrien und Libyen hinnehmen, die wir schweren Herzens, aus Sicherheitsgründen, aus dem Programm streichen mussten. Noch immer sind wir fasziniert von diesen Ländern und den Erinnerungen, die sie in unseren Herzen hinterlassen.

 

2004 wurde unser Angebot mit Marokko bereichert. Die vier   sagenumwobenen Königsstädte – eine schöner als die andere – die malerischen Berberdörfer im hohen Atlasgebirge und die  palmengesäumten Oasen am Rande der Wüste bilden die grossen Höhepunkte und nachhaltige Erlebnisse dieses „Landes der Gegensätze“.

 

Seit 2005 laden wir Sie auch auf Reisen nach Zentralasien, teilweise entlang der Seidenstrasse, ein: Usbekistan, Aserbaidschan, Georgien und Armenien lassen einen in glanzvolle Epochen zurückgleiten

und man steht  staunend vor den grossartigen Zeugnissen der  Architektur der damaligen Zeit. Für die aktuellen Kataloge haben wir unser Angebot in Zentralasien mit Kirgistan erweitert.

 

Mit den Malediven (2012), Mauritius und den Seychellen (2014) sind wir in den Indischen Ozean vorgedrungen und können ihnen Badeferien der Extraklasse anbieten.

 

Ergänzend dazu, führt Holiday Maker Tours seit 40 Jahren Reisen in alle Himmelsrichtungen durch. Wir stellen ausgesuchte Rundreisen in  spannende (auch für uns) neue Destinationen, ausserhalb „unserer Regionen“ zusammen, und garantieren erstklassige Betreuung und besten Service durch eine persönliche Begleitung durch uns.

 

Stehenbleiben ist ein Schritt zurück. Wir sind dieser Tradition stets treu geblieben und freuen uns auf weitere spannende Destinationen, Erlebnisse und Geschichten, die die Zukunft schreiben möge.

 

Es wäre schön, Sie auf einer unserer Reisen begrüssen zu dürfen.

 

 

- Ägypten

- Armenien

- Aserbaidschan

- Bahrain

- Georgien

- Indien

- Iran

- Jordanien

- Libanon

- Malediven

- Malta

- Marokko

- Mauritius

- Oman

- Qatar

- Seychellen

- Usbekistan

- Vereinigte Arabische Emirate

 

 

Kundenmeinungen

Was ist Ihre Erfahrung?
1 von 1 würden Holiday Maker Tours AG einem Freund empfehlen.
(Eine Bewertung)
Quelle: Swisscom Directories AG