Interessengemeinschaft Sozialpsychiatrie Bern igs

Psychiatry and psychotherapy Psychiatry and psychotherapyDoctorsChairs
Closed now
Address
Holzikofenweg 22
3007 Bern
Phone
031...Show number 031 370 79 79
No advertising material

Additional Locations

Willkommen

Die Interessengemeinschaft Sozialpsychiatrie Bern bietet psychisch kranken sowie psychisch und kognitiv beeintrĂ€chtigten Menschen eine ihren BedĂŒrfnissen angepasste Lebensform, Behandlung, Begleitung und Beratung an.

Angebot:

Soteria Bern

Wir behandeln junge, an einer akuten Psychose erkrankte Menschen erfolgreich mittels eines integrierten Ansatzes. Milieutherapie, offener Rahmen, Einbezug des sozialen Umfeldes, Orientierung an der NormalitÀt und Nachhaltigkeit der Therapie stehen dabei im Zentrum. Innovation und Engagement sind Ausdruck unseres Anspruches, ein Schrittmacher in der Psychosebehandlung zu sein.

Wohngruppenverbund

Wir bieten Erwachsenen mit einer schweren kognitiven und psychischen BeeintrĂ€chtigung ein Zuhause. Sie leben in ĂŒberschaubaren, professionell betreuten Wohngruppen. Wir bieten individuelle Tagesstrukturen und stellen dabei keine Anforderungen an produktive ArbeitsfĂ€higkeit. Die Bewohnerinnen und Bewohner werden wĂ€hrend 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr begleitet.

Wohnen und Freizeit

Wir bieten Menschen mit Psychiatrie-Erfahrung eine ihren BedĂŒrfnissen angepasste Wohnform und Betreuung an. Mittels begleiteten Wohngemeinschaften und begleitetem Einzelwohnen werden gesellschaftliche Integration, Enthospitalisierung und Entstigmatisierung gefördert. Es besteht zudem ein breit gefĂ€chertes Freizeitangebot.

Website psy.ch - Wegweiser fĂŒr psychische Gesundheit im Kanton Bern

Der Wegweiser richtet sich an Betroffene, Angehörige sowie an Fachpersonen. Das Portal bietet Orientierung zu psychischer Gesundheit und psychischen Erkrankungen. Hier finden sich Beschreibungen und Adressen von Beratungs-, Selbsthilfe- und Therapieangeboten im Kanton Bern.

Koordinations- und Beratungsstelle fĂŒr Ă€usserst anspruchsvolle Platzierungen (KBS)

Die KBS setzt sich dafĂŒr ein, dass Menschen ein Zuhause bekommen, die aufgrund ihrer besonderen BedĂŒrfnisse sonst kaum Chancen auf eine angemessene Platzierung haben.

There is no customer feedback about Interessengemeinschaft Sozialpsychiatrie Bern igs yet

Products and Services

Soteria
Soteria

ission Statement

Wir behandeln junge, an einer akuten Psychose erkrankte Menschen erfolgreich mittels eines integrierten Ansatzes.

Milieutherapie, offener Rahmen, Einbezug des sozialen Umfeldes, Orientierung an der NormalitÀt und Nachhaltigkeit der Therapie stehen dabei im Zentrum.

Innovation und Engagement sind Ausdruck unseres Anspruches ein Schrittmacher in der Psychosebehandlung zu sein.

More Info

Price:

Upon Request

Wohngruppenverbund
Wohngruppenverbund

In der Wohngruppe ein Zuhause haben

Zum Wohngruppenverbund gehören vier Wohngruppen mit jeweils fĂŒnf PlĂ€tzen. Die Wohngruppen liegen integriert in den Gemeinden MĂŒnchenbuchsee, SchĂŒpfen und Bern.
Wir bieten Erwachsenen mit einer schweren kognitiven und psychischen BeeintrĂ€chtigung ein Zuhause. Sie leben in ĂŒberschaubaren, professionell betreuten Wohngruppen. Wir bieten individuelle Tagesstrukturen und stellen dabei keine Anforderungen an produktive ArbeitsfĂ€higkeit. Die Bewohnerinnen und Bewohner werden wĂ€hrend 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr begleitet. Sie können nach ihren individuellen BedĂŒrfnissen und FĂ€higkeiten im Haus mitarbeiten oder an AktivitĂ€ten wie Einkaufen, Malen, Schwimmen oder Reiten teilnehmen. Sie bestimmen ihren Tagesablauf mit, wodurch ihre SelbstĂ€ndigkeit und ihr Selbstbewusstsein gestĂ€rkt werden.

Rezension zum WGV-JubilÀumsbuch

Link zum Film (19.5 MB)

More Info

Price:

Upon Request

Wohnen und Freizeit
Wohnen und Freizeit

Begleitetes Wohnen und Freizeitangebote

Der Bereich Wohnen und Freizeit bietet seit 1979 Menschen mit Psychiatrie-Erfahrung eine ihren BedĂŒrfnissen angepasste Wohnform und Betreuung an. Mittels begleiteten Wohngemeinschaften und begleitetem Einzelwohnen werden gesellschaftliche Integration, Enthospitalisierung und Entstigmatisierung gefördert. Im Zentrum steht immer der Mensch. Es gilt der Grundsatz, vorhandene FĂ€higkeiten hervorzuheben und gezielt zu fördern, um eine möglichst selbstĂ€ndige Lebensweise zu ermöglichen. Der Einbezug des sozialen Umfelds der betreuten Menschen ist entscheidend, um eine soziale Isolation zu vermeiden.
Mit dem Freizeitangebot Integration Bern Nord (IBN) stehen den Klientinnen und Klienten des Ambulatoriums in Quartierzentren Angebote zur VerfĂŒgung, die ihnen den Kontakt zur Quartierbevölkerung erleichtern und ihnen die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben ermöglichen.

More Info

Price:

Upon Request

Source: Swisscom Directories AG