Fisioterapia Applied Health Care GmbH

Physiotherapie, Gesundheits- und Sportwesen
1   100%
FisioterapiaOsteopatiaMassaggi curativi e sportiviMassaggio medico

Contatti e posizione

Indirizzo
Belpstrasse 11
3007 Bern
Telefono
031 381 28 43
Fax
031 381 28 83
non desidera pubblicità
Trovaci su

Immagini

Wir wollen etwas bewegen.

Unser Ansatz
Jedes Jahr wenden sich in der Schweiz fast eine Million
Menschen aller Altersgruppen an PhysiotherapeutInnen.
Dies meistens wegen Beschwerden des Bewegungsapparates.
Die Gründe für solche Beschwerden sind
vielfältig. Es kann sich um Sportverletzungen, Krankheiten
oder Unfälle handeln. Es können Beschwerden
aus dem Arbeitsalltag durch Fehl-oder Überlastung
sowie akute oder chronifizierte Schmerzen zu Grunde
liegen. Ernährungsgewohnheiten, psychologische
Einflüsse, das individuelle Bewegungsverhalten, die
Stressbelastung sowie familiäre oder andere
Einflussfaktoren können weitere Komponenten sein,
welche relevant für die Entstehung einer Problematik
sind. Die richtige Erfassung dieser Komponenten sollte
dann auch Ansatz zur Problemlösung sein. Unsere
Aufgabe ist es, Sie in diesen Prozessen zu begleiten,
damit Sie Ihre vielfältigen Aktivitäten so schnell
und so gut wie möglich wieder ausführen können.
Im Netzwerk für
Ihre Gesundheit
Das Ziel unserer Arbeit liegt darin, bei jedem Patienten
die zugrundeliegende Problematik herauszufinden, um
dann zusammen mit Ihnen adäquat intervenieren zu
können. In Zusammenarbeit mit den Partnern unseres
Netzwerks, bestehend aus Ärzten, Osteopathen,
Ernährungsberatern, Trainern und (Sport-) Psychologen
ist es uns möglich unsere Patienten komplex zu betreuen.
Die gestellte Diagnose mündet in einen angemessenen
Interventionsplan. Je nach Fragestellung beinhaltet
dieser z.B.: Therapie- oder Trainingsprogramme.
Diese Programme sind immer massgeschneidert.
Denn obwohl wir uns in unserer Arbeit standardisierten
Test, Mess- und Behandlungsformen bedienen
also nach evidenz basierten Richtlinien arbeiten, ist
jeder Mensch einzigartig und jede Körperreaktion
individuell. Daher geht es unter Anderem auch
darum, dass Sie bewusst wahrnehmen, wie Sie sich
am besten bewegen und verhalten und dass Sie
das Vertrauen in die eigene Leistungsfähigkeit
wiedererlangen. Wir helfen Ihnen dabei Ihren Körper
in einen möglichst optimalen Zustand zu bringen
und diesen zu erhalten. Ihr Körper ist einmalig,
er verdient die bestmögliche Behandlung!
Applied

Physiotherapie als
Kernkompetenz

Seit 1996 führen wir unsere Physiotherapiepraxis.
Zunächst 21 Jahre lang unter dem Namen
„Physiotherapie Effingerstrasse“. Seit August 2016
sind wir neu an der Belpstrasse 11 unter unserem
neuen Namen „Applied Health Care“ zu finden.
Unser 15-köpfiges Team ist eingebettet in einem interdisziplinären
Netzwerk, bestehend aus Spezialisten
verschiedener Fachbereiche. Hierbei ist die Physiotherapie
unsere Kernkompetenz. Wir sind bestrebt, einen
positiven Beitrag an einer Gesundheitskultur zu leisten.
Wir helfen Arbeitsausfälle zu reduzieren, Verletzungen
vorzubeugen, das Wohlbefinden zu steigern und ein
Gesundheitsbewusstsein zu etablieren. Unsere
Arbeit beinhaltet nicht nur die physiotherapeutische
Behandlung zur Linderung von Beschwerden, sondern
auch vorbeugende Massnahmen, um die
Leistungsfähigkeit Ihres Körpers langfristig zu verbessern.
Unsere therapeutischen Schwerpunkte sind:
· Kiefer-Nacken-Gesichtsschmerzen
· chronische und akute Rückenleiden
· Sportverletzungen
· Training und Coaching für Gesundheitsbewusste
· Rehabilitation von Hobbysportlern
· Vollrehabilitationsprogramme bei Profisportlern
Einige unserer Methoden und Therapiekonzepte:
· Manuelle Therapie
· Sportphysiotherapie
· Triggerpunkttherapie / Dry Needling
· Functional Range Conditioning (FRC®)
· das Crafta-Konzept
· FDM nach Stephen Typaldos
· Stosswellentherapie
· klassische Massage und Lymphdrainage
· Kinesiotaping
Unsere Partnerschaften:
· Wir haben Mandate als Berater bei diversen
Sportvereinen (Handball, Basketball,
Volleyball, Fussball) aus der Region.
· Wir sind offizieller medizinischer Supplier der
Nachwuchsabteilung des BSCYB.
· Wir sind offizieller medizinischer Partner der
Tanzcompagnie des Konzert Theater Bern.
· Wir betreuen die „T42dance projects“.
Wir sprechen:
Schweizerdeutsch, Deutsch, Italienisch,
Holländisch, Französisch, Englisch,
Spanisch

Annuncio

Annuncio

Feedback dei clienti

Qual é la vostra esperienza?
1 visitatori su 1 raccomandano Applied Health Care GmbH ad un amico.
(Una valutazione)

Prodotti e servizi

Physiotherapie
Physiotherapie

Physiotherapie als Kernkompetenz Seit 1996 führen wir unsere Physiotherapiepraxis. Zunächst 21 Jahre lang unter dem Namen „Physiotherapie Effingerstrasse“. Seit August 2016 sind wir an der Belpstrasse 11 unter unserem neuen Namen „Applied Health Care“ zu finden. Wir sind bestrebt, einen positiven Beitrag an einer Gesundheitskultur zu leisten. Wir helfen Arbeitsausfälle zu reduzieren, Verletzungen vorzubeugen, das Wohlbefinden zu steigern und ein Gesundheitsbewusstsein zu etablieren. Unsere Arbeit beinhaltet nicht nur die physiotherapeutische Behandlung zur Linderung von Beschwerden, sondern auch vorbeugende Massnahmen, um die Leistungsfähigkeit Ihres Körpers langfristig zu verbessern. Unsere therapeutischen Schwerpunkte sind: Kiefer-Nacken-Gesichtsschmerzen chronische und akute Rückenleiden Sportverletzungen Training und Coaching für Gesundheitsbewusste Rehabilitation von Hobbysportlern Vollrehabilitationsprogramme bei Profisportlern Unsere therapeutischen Schwerpunkte sind: Manuelle Therapie Sportphysiotherapie Triggerpunkttherapie / Dry Needling Functional Range Conditioning (FRC®) das Crafta-Konzept FDM nach Stephen Typaldos Stosswellentherapie klassische Massage und Lymphdrainage Kinesiotaping Nervenmobilisation nach David Buttler

Ulteriori info

Prezzo:

Su richiesta

Medical Training
Medical Training

Personalisiertes Training als Kernkompetenz

Es gibt viele Bezeichnungen für geführtes Training. z.B.: medizinische Trainingstherapie oder personal Training, etc..
Uns war es ein Anliegen eine etwas andere Herangehensweise an die Trainingsinhalte und Bedürfnisse zu schaffen, die es uns ermöglicht, eine Stimulation der Körperstrukturen zu erreichen jenseits von Trends, Modeerscheinungen oder Hörensagen. Es geht nicht um Ästhetik oder Abnehmen. Wir möchten bewusst einen Unterschied machen zwischen den üblichen Massnahmen in Fitnesseinrichtungen und Studios. Es geht uns darum ein optimales Training zu erarbeiten, dass immer individuell auf die jeweilige Fragestellung ausgerichtet ist. Alle Übungen, Methoden, Programme sind auf das Erreichen der gewünschten bzw. benötigten Ziele angelegt. Um dies zu gewährleisten, arbeiten wir bei Applied Health Care mit verschiedenen Trainern aus diversen Sparten zusammen. So können diese in unserem System ihre Spezialisierung für die Patienten und Kunden zum erreichen der jeweiligen Ziele einsetzen. Die Trainings finden eins zu eins oder in Kleingruppen von maximal 6 Personen statt um eine optimale Betreuung zu ermöglichen. Die überdurchschnittlich qualifizierten Trainer und Therapeuten mit ihrem Fundus an Fachwissen und Erfahrung hilft auf dem Weg zum erreichen der oben genannten Ziele.
 

FitnessPlus

 

SensoProTrainer

Ulteriori info

Prezzo:

Su richiesta

Klinische Psychoneuroimmunologie
Klinische Psychoneuroimmunologie

Gesamtüberblick als Kernkompetenz

Die klinische Psycho-Neuro-Immunologie (kPNI) ist eine stetig wachsende fachübergreifende Wissenschaft, die sich mit den komplexen Zusammenhängen zwischen Gesundheit und Krankheit befasst und dieses Wissen in den klinischen Alltag integriert.

Die kPNI ist eine Herangehensweise, welche bestrebt ist, den Menschen in seiner Komplexität zu erfassen. Krankheit egal welcher Art, entsteht grundsätzlich nicht plötzlich oder zufällig. Störungen können auf verschiedenen Ebenen liegen. Hierbei gilt es zu berücksichtigen, dass es grundsätzlich nicht um eine Wertung geht sondern vielmehr um das Herausfinden der individuellen Fehlregulationen auf psychologischem, neurologischen oder immunologischen Niveau. Sowie deren Wechselwirkungen. Weiter gehören in die Diagnostik: das individuelle Bewegungsverhalten, die Ernährungsgewohnheiten, der soziale Kontext, die Familienanamnese sowie weitere externe und interne Faktoren. Die kPNI versteht sich als Filmmedizin. Was bedeutet, dass es darum geht falls notwendig, die gesamte Entwicklung eines Menschen anzuschauen um die zu Grunde liegenden Störungen zu finden, welche letztendlich zum aktuellen Symptom geführt hat.

 

Ernährungsinterventionen als Kernkompetenz:

 

„Wer der Vater einer Krankheit ist ist oft schwer zu sagen, aber die Ernährung ist ganz sicher die Mutter“ - Hippokrates

 

Dieser Satz des Hippokrates ist ein guter Hinweis, um zu begreifen, dass wir Problemen wie Übergewicht, schwachem Bindegewebe, Schmerzen, Allergien, Energiemangel, Verdauungsbeschwerden, Autoimmunerkrankungen oder anderen chronischen Erkrankungen nicht ausgeliefert sind. Wir haben durch unsere Ernährung täglich mehrmals die Möglichkeit unseren Stoffwechsel, unsere Körperfunktionen, unseren Energiehaushalt und dadurch unser Wohlbefinden zu beeinflussen. Wenn es also die richtige Ernährungsform geben sollte, dann muss sie zwangsläufig individuell sein. Um mit deinen Ernährungsbemühungen einen Schritt näher an die eigenen Bedürfnisse zu kommen, geht es in unseren Beratungen.


 

KPNI

 

NaturaFoundation

Ulteriori info

Prezzo:

Su richiesta

Sportpsychologie
Sportpsychologie

(Sport)-psychologie als Kernkompetenz

Die Sportpsychologie als Wissenschaft bietet Techniken und Methoden, mentale Ressourcen und Fähigkeiten zu erkennen und durch gezieltes Training weiterzuentwickeln. Das Training der Psyche führt nicht automatisch zu einer besseren Leistung. Es hat jedoch zur Folge, dass die Wahrscheinlichkeit, erfolgreich zu sein, entscheidend erhöht wird.

In meinem Verständnis hat die Sportpsychologie zwei Hauptziele:

  • 1. Leistungsoptimierung durch Training der Psyche
  • 2. Förderung der persönlichen Entwicklung sowohl als Athlet als auch Mensch


 

Klassische sportpsychologische Themen sind:

  • Umgang mit Druck erlernen
  • Nervosität kontrollieren
  • Selbstvertrauen stärken
  • Angst und Blockaden abbauen
  • Karriereplanung vornehmen
  • Umgang mit Verletzungen
  • Zwischenmenschliche Probleme klären
  • Teamentwicklung & Teambuilding
  • Umgang mit Emotionen
  • usw.

 

Da die Komplexität der Vorgänge im menschlichen Körper die Kapazität eines einzelnen Spezialisten oftmals übersteigt, bin ich der Ansicht, dass für die Optimierung der Prozesse im Körper und in der Psyche ein interdisziplinäres Netzwerk an Spezialisten notwendig ist. Deshalb bin ich Teil der Applied Health Care.


 

SportpsychologiePlus

Ulteriori info

Prezzo:

Su richiesta

Sportorthopädie
Sportorthopädie

Orthopädische Chirurgie als Kernkompetenz

Wir befassen uns mit Entwicklungsstörungen, Erkrankungen, chronischen Überlastungen, Verletzungen und deren Folgen.

Spezialisiert auf:
Knie: Meniskuschirurgie, Bandrekonstruktionen, Totalendoprothese, Knorpelkur, Achskorrekturen
Hüfte: Hüft-Totalendoprothese
Schulter: Impingement, Sehnenläsionen, Arthrosen, Instabilität
Fuss/OSG: Fehlstellungen der Zehen, Korrekturen, Bandverletzungen, Achillessehnenbeschwerden
 

Stosswellentherapie mit Piezowave


Die Stosswellentherapie ist ein nicht invasives Verfahren zur Behandlung von akuten/chronischen Beschwerden des Bewegungsapparates.

Anwendungsbereiche:
Tennis-/ Golferellbogen
Achillessehnenschmerz / -entzündungen
Runner- Knee (Überlastung im Kniegelenk)
Shin Splint Syndrom
Triggerpunktbehandlung
Pseudoarthrose
Fersensporn

 

 

Orthomotion

Ulteriori info

Prezzo:

Su richiesta

Functional Range Conditioning
Functional Range Conditioning

Mobilität und Kontrolle als Kernkompetenz

Functional Range Conditioning ist unsere wichtigste Trainingsmethode, wenn es um das Verbessern der Grundvoraussetzungen für alles Weitere geht. Seien es sportspezifische Trainings oder ganz alltägliche Aktivitäten.

FRC ist ein umfassendes Trainingssystem für alle Gelenke, das vom international anerkannten Experten, Dr. Andreo Spina und seinem Team entwickelt wurde. Es basiert auf soliden Grundsätzen und wissenschaftlichen Erkenntnissen. Im Gegensatz zu anderen Methoden, die oft nachträglich mit selektiv passenden Studien unterbaut werden, basiert dieses System grundlegend auf unabhängig ermittelter, bereits zuvor bestehender wissenschaftlicher Literatur.

Im FRC trainieren wir keine bestimmten Bewegungen wie z.B. ein Ballwurf, Sprung, Squat, etc., weil die Art und Weise wie eine Bewegung durch unser Nervensystem kreiert wird bei jeder einzelnen Ausführung / Wiederholung variiert. Wir trainieren die Gelenke, welche für die betreffenden Bewegungen benötigt werden, um ihre Bewegungsfreiheit zu verbessern. Vorhandene, oft nicht einmal bewusst wahrgenommene Beweglichkeitseinschränkungen verlangen ein spezifisches Training. Damit nämlich die benötigte Beweglichkeit erreicht werden kann, muss nicht nur die Beweglichkeit (=Mobilität) selbst, sondern auch die spezifische Kraft für deren mögliches Ausführen/Erreichen trainiert werden.

Diese Mobilität gewährleistet uns eine optimale Anpassungsfähigkeit an alle möglichen Variationen einer Bewegung bei ihrer Ausführung. Das Training macht die Gelenke "kugelsicher", um so das Verletzungsrisiko zu minimieren. Damit wird eine hervorragend solide Basis für alle weiteren Sportarten oder Aktivitäten gelegt. Und nicht nur das: Ein „kugelsicheres“ Gelenk wird auch viel weniger Verspannungen im Alltag zulassen.

FRC hat vier Hauptziele:
1) Verbesserung des grösstmöglichen aktiven Beweglichkeitsausmasses eines Gelenkes.
2) Optimierung der Bewegungssteuerung und Kontrolle des Gelenkes durch das Nervensystem.
3) Kräftigung der Gelenksstrukturen (Kapsel, Bänder und Sehnen) und die Verbesserung deren Belastbarkeit.
4) Erhalt der Gesundheit und Langlebigkeit der Gelenke.

Das Kreieren von Grundvoraussetzungen ist der Schlüssel zur verbesserten Leistungsfähigkeit und Verletzungsprophylaxe. Sind diese Voraussetzungen einmal gegeben, ist alles Weitere nur noch eine Frage vom Üben der betreffenden Bewegungen.

FRC: "First CREATE the joint... then CONTROL the joint... then STRENGTHEN the joint"
 

FunctionalAnatomySeminars

 

Kinstretch

Ulteriori info

Prezzo:

Su richiesta

Osteopathie
Osteopathie

Manuelle Medizin als Kernkompetenz

Die Osteopathie ist eine Facette der manuellen Medizin zur Diagnostik und Behandlung. Die Ostempathie basiert auf profundem Wissen über Funktion, Physiologie sowie Anatomie des menschlichen Körpers.

Osteopathen diagnostizieren mit ihren Händen Veränderungen und Einschränkungen der Mobilität und können diese so durch präzise und sanfte manuelle Techniken behandeln.

Die Osteopathie betrachtet den Menschen immer als untrennbare Einheit. Muskeln, Sehnen, Ligamente, Gelenke, das Nervensystem, die Organe sowie Blut- und Lymphgefässe stehen in einer Wechselbeziehung zueinander und bilden ein harmonisches Zusammenspiel. Erst dieses Zusammenspiel der einzelnen Strukturen macht es dem Organismus möglich, als Ganzes zu funktionieren.

Ist die Funktion einer dieser Strukturen eingeschränkt, treten auch bei den damit verbundenen Strukturen Störungen auf. Bereits ein vermeintlich kleiner Verlust an Beweglichkeit kann bei betroffenen Struktur die Funktionen beeinträchtigen und zu Beschwerden führen.


 

BernOsteopathie

Ulteriori info

Prezzo:

Su richiesta

Massage
Massage

Massage als Kernkompetenz

Unter Medizinischer Massage versteht man die Kombination aus verschiedenen Massagearten. Je nach Patient und Symptomatik können diese beliebig kombiniert oder jeweils einzeln angewendet werden.

Klassische Massage: Bei der klassischen Massage wird die Haut und die Muskulatur mit den Händen durch Druck- und Zugreize bearbeitet. Dadurch können Verspannungen und Schmerzen beseitigt werden. Die Wirkung zeigt sich sofort durch eine Mehrdurchblutung des Gewebes und eine Entspannung der Muskulatur. Mit der klassischen Massage kann der ganze Körper oder auch nur einzelne Körperteile behandelt werden.

Manuelle Lymphdrainage: Bei der manuellen Lymphdrainage handelt es sich um eine sehr sanfte Methode, mit der Flüssigkeitsansammlungen im Gewebe abtransportiert werden können. Nach Operationen oder Verletzungen können so schmerzhafte Schwellungen/Ödeme beseitigt werden. Durch die sanfte Verschiebung des Gewebes, wird die Flüssigkeit in das Lymphsystem gebracht und der Abtransport erleichtert und beschleunigt.

Fussreflexzonenmassage: Die Füsse sind in verschiedene Reflexzonen eingeteilt. Durch das Massieren der entsprechenden Zonen, können so alle Organe und Körperteile durch den Fuss behandelt werden. So können Funktionsstörungen und Schmerzen im ganzen Körper behandelt werden.

Bindegewebsmassage: Genau wie die Füsse ist auch das Bindegewerbe, also die Haut, in Reflexzonen unterteilt. Daher können sich Veränderungen und Erkrankungen der inneren Organe im Bindegewebe zeigen und dort durch manuelles Ziehen im Gewebe behandelt werden. Die Behandlung wirkt lokal, in dem Verklemmungen und Verhärtungen gelöst werden. Sie wirkt aber auch in der jeweiligen Zone und den zugehörigen Organen, deren Funktion wieder normalisiert wird.

Ulteriori info

Prezzo:

Su richiesta

Fonte: Swisscom Directories SA