VfA-Verein für Abfallentsorgung

Rottami smaltimento e riciclaggio Rottami smaltimento e riciclaggioSmaltimento di rifiutiCompostaggioEnergie rinnovabiliEnergiaRiscaldamento a distanza
Chiuso
Indirizzo
Langäulistrasse 24
9470 Buchs SG
Telefono
081...Mostra il numero 081 750 64 00
Fax
081...Mostra il numero 081 750 64 05
non desidera pubblicità

Panoramica

Lingue
Lingue
Tedesco

Der VfA-Verein für Abfallentsorgung

Der VfA beschäftigt sich mit der umweltschonenden Behandlung und sinnvollen Verwertung von Abfällen im Rahmen der Abfallbewirtschaftung. Dabei dreht sich alles um Kehricht, Sperrgut, Industrieabfälle, Haushaltsabfälle, Sondermüll, Kompostierung und Recyclierung von organischen Abfällen, Gift, Farbresten, Batterien, Medikamenten etc.
Es werden verschiedene Bereiche unterhalten: Kehrichtverbrennungsanlage, Fernwärmenetz und Stromproduktion, Kehrichtsortieranlage, Kompostieranlage, Giftsammelstelle, Deponie und Kadaversammelstelle.

In der KVA Buchs können Hauskehricht, Industrie- und weitere Abfälle verwertet werden. Die daraus gewonnene Verbrennungswärme wird für die Erzeugung von Strom und Fernwärme genutzt (siehe auch "Fernwärme"). Damit leistet der VfA einen wertvollen Beitrag zur Wiederverwertung des Energieinhalts von "Abfällen" und geht den Weg von der "Abfallbeseitigung" zur Abfallbewirtschaftung.

Anlage
Die Anlage besteht aus drei Ofenlinien. Die Linien 1 und 2 können mit 7 t Abfall pro Stunde beschickt werden; der Ofen 3 gar mit 10 t/h. Dabei entsteht eine thermische Leistung von 22 MW pro Ofen für die ersten beiden und 32 MW für die Ofenlinie 3.
Der angelieferte Kehricht wird im Bunker gesammelt, von wo er mit einem Kran auf die drei Öfen verteilt wird. Durch den Einfülltrichter gelangt der Abfall in die jeweiligen Öfen und wird dort ohne Zufuhr von Öl oder sonstigen Feuerungsunterstützern verbrannt. Der Verbrennungsrückstand (Schlacke) fällt nach unten und wird später auf die Deponie (siehe auch "Deponie") gebracht. Die Verbrennungsgase werden gereinigt und verlassen die Anlage durch den Kamin.

Rauchgasreinigung
Der wichtigste Faktor der KVA ist die Rauchgasreinigung. Hier wird die giftige Verbrennungsluft in drei Stufen gereinigt. Danach verlässt praktisch nur noch Wasserdampf den Kamin.

Stromproduktion
Ein Teil der gewonnenen Energie wird durch drei Turbinen in Strom umgewandelt und anschliessend ins Netz gespiesen. Dabei werden insgesamt 16.2 MW elektrische Leistung erzielt.

Kompostierung

Die Kompostierung ist ein natürliches Wiederverwertungsverfahren. Damit können aus organischen Abfällen hochwertige Pflanzenerde, wertvolle Dünger und Bodenverbesserer von besonderer Qualität gewonnen werden.
Der VfA betreibt seit 1986 eine Anlage zur Kompostgewinnung in Buchs. Durch die jahrelange Erfahrung und durch ein eigenes Qualitätssicherheitskonzept, das konsequent umgesetzt wird, bietet der VfA unter dem Namen "RHEIKO Rheintal Kompost" ein qualitativ hochstehendes Produkt an. In fünf Verfahrensschritten - namentlich Rohstoffentnahme, Rohstoffaufbereitung, Rotteführung, Feinaufbereitung und Kompostabsatz - wird ein Kompost hergestellt, der geeignet ist als:

  • Düngemittel (Garten- und Ackerbau)

  • Pflanzsubstrat (bei Pflanzungen)

  • Bodenverbesserer (bei Rekultivierungen) und Grundlage für Pflanzenerdemischungen

  • Torfersatz (Zierpflanzen- und Pikiererde)

Giftsammelstelle

An der Giftsammelstelle werden verschiedene Giftstoffe (u. a. Farben, Lösungsmittel, Medikamente, Säuren, Basen, quecksilberhaltige Materialien und Gegenstände, allg. Chemikalien, Elektroschrott, Batterien etc.) gesammelt und absolut sicher gelagert.  Dies verhindert Havarien und Brände.

Die unterschiedlichen Substanzen werden anschliessend durch ausgebildetes Fachpersonal triagiert und der richtigen Entsorgung zugeführt.

 

Annuncio

Annuncio

Cosa dicono i visitatori di VfA-Verein für Abfallentsorgung

3.0
2 valutazioni | Nessuna recensione
Fonte: Swisscom Directories SA