Marc Stebler Storen + Rolladen

Rolladen e tende da sole Rolladen e tende da solePersiane, imposteInsetti, protezione contro gli
Reparaturen, Neumontagen, Service
attualmente chiuso
Indirizzo
Brunnhollenweg 8
4244 Röschenz
Telefono
061...Mostra il numero 061 761 41 24
non desidera pubblicità

Panoramica

Lingue
Lingue
Tedesco
Condizioni di pagamento
Condizioni di pagamento
Fattura
Posizione
Posizione
In centro, Vicino ai trasporti pubblici

Marc Stebler - Storen und Rolladen


Die Einzelfirma Marc Stebler – Storen und Rolladen wurde im August 2009 gegründet. Die jahrelange Berufspraxis im Bereich Sonnen- und Wetterschutz bildet eine fundierte Basis, um meinen Kunden einen professionellen Service anbieten zu können.


Von der einzelnen Markise bis hin zur grossflächigen Beschattung von Firmengebäuden – von der Beratung bis zur Wartung – ich bin Ihr Storen-Profi aus der Region.

 

Unser Service umfasst alle Belange rund um Sonnen- und Wetterschutz. Auch nach erfolgter Montage bieten wir Dienste an, die Ihre Storen und Rolladen langlebig machen, und bei jedem Wetter stets zuverlässig funktionieren.

Unsere Dienstleistungen

  • Beratung
  • Neumontage
  • Reparatur
  • Ersatz
  • Service
  • Wartung


Produkte:

 

  • Lamellenstoren

    Es gibt Sonnenschutzsysteme, die lassen sich kaum mehr verbessern. Zu ihnen gehören sicher unsere Lamellenstoren. Sie bieten optimalen Schutz vor Hitze (g-Wert) und sind sehr anpassungsfähig in Sachen Blendschutz, lässt sich doch die Intensität des Tageslichts regulieren – und zwar automatisch. Natürliches Licht – derart genutzt – steigert Ihr Wohlbefinden. So vermeiden Sie Kopfschmerzen und Sehbeschwerden.

    Auch Architekten und Ingenieure haben an unseren Lamellenstoren ihre helle Freude: Der Platz, den sie im Sturz benötigen, ist minimal. Im Gegensatz zur Farbvielfalt. Bei 100 Farben zum Einheitspreis können Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Zudem machen unsere Lamellenstoren Einbrechern das Leben schwer, sind sie doch wie unsere Rolladen nach dem Griesser Sicherheitskonzept konstruiert.
     
  • Lamellenstoren / Metalunic

    Kein Wunder, ist Metalunic®, das einzigartige Ganzmetall-Lamellenstorensystem, in der Praxis oft anzutreffen. Die mechanisch relevanten Bauteile sind im Führungsprofil untergebracht und deshalb geschützt vor Wind und Wetter. Die Lamellenstoren lassen sich in jeder Höheneinstellung neigen – automatisch oder manuell. Der integrierte Produktschutz verhindert die Zerstörung der Lamellenstore beim Auflaufen auf Hindernisse. Die Hochstosssicherung bringt Einbrecher ins Schwitzen. Zudem ist Metalunic® äusserst reinigungsfreundlich.
     
  • Lamellenstoren / Grinotex

    Es gibt verschiedene Möglichkeiten Energie zu sparen. Eine davon heisst Grinotex®. Dank Dichtungslippen lassen sich die Lamellenstoren satt schliessen. Dieses ausgesprochen langlebige Lamellenstorensystem ist enorm witterungsbeständig. Dank der Hochstosssicherung, die in jeder Stellung funktioniert, kommt Grinotex® nicht zuletzt dort zum Einsatz, wo ein Einschleichschutz gefordert ist. Der integrierte Produktschutz verhindert die Zerstörung der Lamellenstore beim Auflaufen auf Hindernisse.
     
  • Lamellenstoren / Grinotex Sinus

    Die einzigartige Lamellenform der Ausführung Grinotex Sinus® überzeugt mit ihrem Design. Das robuste und besonders knickfeste Lamellenprofil ist zugleich äusserst elegant und ideal, um architektonisch ein Zeichen zu setzen. Nebst den bewährten Eigenschaften der Ausführung Grinotex® optimiert die Ausführung Grinotex Sinus® die Tageslichtnutzung sowie den Blendschutz.
     
  • Lamellenstoren / Lamisol

    Lamisol® ist dank ihren zwei Lamellenbreiten sehr vielfältig einsetzbar. Diese Store eignet sich speziell für enge Einbauverhältnisse. Lamisol® Reflect bietet unterschiedliche Lamellenstellungen in einer. Die untere Storenzone schützt vor unerwünschter Blendung bei der Bildschirmarbeit. Die mittlere Zone sorgt für wohltuendes Tageslicht. Und die obere Zone lenkt das Licht ins Rauminnere und schafft ein angenehmes Raumgefühl. So wird das Tageslicht in jeder Situation optimal nutzbar.
     
  • Lamellenstoren / Aluflex

    Aluflex®ist in zwei Ausführungen erhältlich: als Aluflex® 80 und als Aluflex® 60 für enge Einbauverhältnisse. Griesser Aluflex® nimmt durch ihre geringe Paket- und Blendenhöhe ausserordentlich wenig Platz in Anspruch. Das filigrane Design kommt der modernen Architektur entgegen, denn diese fordert eine unaufdringliche Integration von Sonnenschutzsystemen. Neben der Sturzmontage bieten wir zwei unterschiedliche Vorbaulösungen für die Fassadenmontage des Systems: eine eckige und eine runde Variante.
     
  • Lamellenstoren / Solomatic

    Solomatic® heisst das klassische Alu-Raffstorensystem der Marke Griesser. Solomatic® ist in zwei Ausführungen erhältlich: als Solomatic® 80 (120-mm-Sturz) für Neubauten und als Solomatic® 70 (100-mm-Sturz) für enge Einbauverhältnisse. Das Alu-Raffstorensystem ist mit Führungsseilen oder Führungsschienen lieferbar.
     
  • Lamellenstoren / Solomatic

    Bei der Reihe Solomatic R® handelt es sich um ein Rollamellenstoren-System. Es wird zwar wie ein Rolladen eingebaut, weist aber viele Funktionseigenschaften von Lamellenstoren auf: sogar die Lichtregulierung und die Sicht nach aussen. Solomatic R® ist auf Langlebigkeit ausgelegt. Dafür sorgen Vertikalverbindungen aus Chromnickelstahl, beidseitig mit Bolzen aus Zinkdruckguss geführte Lamellen und ins Lamellenprofil eingewalzte Dichtungslippen.
     
  • Lamellenstoren / Rafflamellenstoren MF50

    Die MF-50/35 Aluminium-Rafflamellenstoren mit ihren schmalen, konvexen Lamellen eignen sich besonders für Objekte mit Nischentiefen (Sturz) von minimal 90/80 mm und sehr kleinen Sturzhöhen, wo ein kompaktes Lamellenpaket erforderlich ist.
     
  • Lamellenstoren / AsyFlex 80
     
  • Rolladen:

    Mit Rolladen fing 1882 alles an. Fensterläden bestanden damals aus Holzbrettern und Lederriemen. Sie waren schwerfällig in der Bedienung und konnten nur kleine Flächen abdecken: ein unhaltbarer Zustand für die vielen neuen Industriebetriebe und Verwaltungsgebäude.

    Anton Griesser erkannte das Problem und liess den ersten Rolladen patentieren. Andere Modelle folgten, und einige aus jener Zeit stehen bis heute im Einsatz. Langlebigkeit kennzeichnet den Griesser Rolladen – neben optimalem Hitze- und Blendschutz und natürlich der Sicherheit. Das Griesser Sicherheitskonzept beinhaltet hochstabile Stäbe und Führungen, Verschlussriegel und eine automatische Hochstosssicherung.
     
  • Rolladen / Rolpac

    Der Faltrolladen Rolpac® benötigt wenig Platz im Sturz. Dies eröffnete neue Möglichkeiten für Umbauten oder Renovationen bei engen Einbaubedingungen, aber auch in der modernen Architektur. Rolpac® bietet weitere Vorteile, wie den grosszügigen Stababstand, der eine bessere Raumlüftung und mehr Lichteinfall garantiert, oder die integrierte Hochstosssicherung. Der optional erhältliche Produktschutz stoppt den Rolladen beim Senken automatisch, sobald der Motor ein Hindernis detektiert, und schützt ihn so vor Beschädigung.
     
  • Rolladen / Alucolor

    Aluminiumrolladen mit Hohlstäben und mit Luft- und Sichtschlitze für gute Raumluft und viel Licht. Bei der Variante Alucolor® 41 ist die Stabverbindung beweglich, während bei der Ausführung Alucolor® 25 die Stäbe fix verbunden sind. Lichtdurchflutung und Frischluftzufuhr für die Innenräume sind gewährleistet. Das Tageslicht wird durch die schwarz lackierte Nut gebrochen. Damit wird die Abdunkelung bei folgenden Farben verbessert: VSR 010, VSR 130, VSR 240, VSR 901, VSR 904 und RAL 9010.
     
  • Rolladen / Minicolor

    Aluminiumrolladen mit ausgeschäumten Stäben. Sie sind schalldämmend und bieten zugleich höchsten Einschleichschutz. Optional sind der Insektenschutz sowie eine Funktion, die verhindert, dass der Motor Minicolor® in angefrorenem Zustand öffnet. Eine Ausstellmechanik zur optimalen Raumlüftung ist ebenfalls lieferbar.

 

Fonte: Swisscom Directories SA