Schnellnavigation
  1. Startseite
  2. Menu öffnen
  3. Seiteninhalt
  4. Kundenservice
  5. Suche
  6. Fusszeile
Einloggen

Praxis in Bern

Praxis in Bern, empfohlen von local.ch

Alle anzeigen

Ebenfalls empfohlen

Praxis in Bern, am besten bewertet auf local.ch

Alle anzeigen
910 Ergebnisse filtern
Aktive Filter
Jetzt geöffnet
Sortieren nach
Allgemeine Filter
Lage
Sprachen
Zahlungskonditionen
Kontaktformen
Behandlungen
Fachgebiet
Massage
Praxistyp
Dienstleistung & Angebot
Behandlung durch
Massageart
Beratung
Hand- und Fusspflege
Spezialitäten & Gerichte
Therapieform
Schwerpunkte
Psychotherapeutische Behandlungen
Ausstattung
Hautbehandlungen
Styling
Gartenpflege
Ambiente
Dienstleistungen
Training
Weitere Kriterien
Arbeitsbereich
Tätigkeitsbereich
Küche
Services
Haarbehandlungen
Ausstattung Anlage
Ausstattungen
Gesichtshaare
Reinigung, Beseitigung, Renovationen
Analysen, Bewertungen & Schätzungen
Raumgestaltung & dekorative Arbeiten
Barrierefreiheit
Versicherungen
Produkte
Make-up

Praxis in Bern: 910 Einträge

0 Ergebnisse für „Praxis“ in „Bern“

Dr. med. Haldimann Thomas

Kramgasse 16, 3011 Bern
OphthalmologieAugenchirurgie (Ophthalmochirurgie)AugenarztAugenkrankheiten (Ophthalmologie)Praxis PraxisÄrzte
Augenarztpraxis Haldimann – Erfahrung aus drei Generationen

Das Auge ist das wohl wichtigste Sinnesorgan. Beeinträchtigtes oder gar fehlendes Sehvermögen schränkt uns bei fast jeder Tätigkeit enorm ein. Darum möchte man dieses wichtige Organ in den besten Händen wissen, wenn es eine Behandlung braucht. Die Augenarztpraxis Haldimann ist eine Einzelpraxis, die Dr. Thomas Haldimann seit 1999 in der dritten Generation führt. Wir haben uns auf Vorsorgeuntersuchungen zum Grünen Star und auf die Operation des Grauen Stars spezialisiert. Dr. Thomas Haldimann ist Belegarzt für ambulante Katarakt-Chirurgie (Grauer Star) in der Klinik Siloah in Gümligen. So kann er Sie als Patient:in durch den gesamten Prozess begleiten. zum Team Alles für gesunde Augen Dr. Haldimann hat sich auf die Operation des Grauen Stars spezialisiert. Aber auch Voruntersuchungen, Beratungen und weitere augenärztliche Zusatzabklärungen und Behandlungen führt er standardmässig durch. Vorsorgeuntersuchung zum Grünen Star (Glaukom) Gerade beim Grünen Star ist die Früherkennung entscheidend. Denn ein Glaukom kann den Sehnerv irreversibel schädigen. In unserer Praxis messen wir dazu den Augendruck und die peripapilläre Nervenfaserschicht (mittels optischer Kohärenz-Tomgrafie, OCT), prüfen Ihr Gesichtsfeld (Computer-Perimetrie) und nehmen eine biomikroskopische Beurteilung des Sehnervenkopfes vor. Eine wichtige Untersuchung ist auch jene des Augenhintergrundes zur Erkennung einer Macula-Degeneration oder von Netzhautveränderungen. Diese treten besonders im Zusammenhang mit Diabetes und hohem Blutdruck auf. Standardmässig gehört auch ein Sehtest zum Check. Wir prüfen dabei die Sehschärfe und stellen fest, ob Sie eine Kurz- (Myopie) oder Weitsichtigkeit (Hyperopie), eine Hornhautverkrümmung (Astigmatismus) oder eine Alterssichtigkeit (Presbyopie) haben. Falls nötig erhalten Sie dann ein entsprechendes Brillenrezept. Grauer-Star-Operation (Katarakt-Operation) Der Graue Star ist eine meist altersbedingte Augenerkrankung, bei der sich die Linse eintrübt. Dies beeinträchtigt das Sehvermögen. Patient:innen sehen unscharf, verschwommen und vernebelt. Die wirksamste Behandlung ist eine Operation, bei der die trübe durch eine künstliche Linse ersetzt wird. Die Operation des Grauen Stars führt Dr. Haldimann als Belegarzt an der Klinik Siloah in Gümligen durch. Der ambulante Eingriff wird nach vorgängiger Untersuchung in der Praxis und einem ausführlichen Aufklärungsgespräch in Lokalanästhesie (Tropfenbetäubung und i.v.-Sedation) durchgeführt. Während der Operation wird der Kreislauf vom Anästhesie-Team der Klinik Siloah überwacht. Präoperativ nehmen wir mit dem behandelnden Hausarzt Kontakt auf, um Informationen über den allgemeingesundheitlichen Zustand und allfällige Risikofaktoren des Patienten zu haben. Faltenbehandlung Dr. Haldimann führt Behandlungen zur Reduktion der Mimikfalten in der oberen Gesichtshälfte, insbesondere der Zornesfalte durch. Die Behandlung erfolgt durch Injektionen von Botulinumtoxin in die für die Falten verantwortlichen Gesichtsmuskeln. Sie muss ca. alle drei bis sechs Monate wiederholt werden. Sie können gerne einen Termin für ein kostenloses Aufklärungsgespräch in der regulären Praxis-Sprechstunde vereinbaren. Dabei wird Sie Dr. Haldimann auch über die Kosten der Behandlung informieren. Der Preis hängt von der Menge des für Ihre Behandlung nötigen Botulinumtoxins ab.

Bewertung 5.0 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen

Geschlossen - Öffnet Montag um 8:00 Uhr

Orthopädie am Obstberg

Schosshaldenstrasse 32, 3006 Bern
OrthopädieOrthopädische ChirurgieOrthopädie (ausserhalb Rubrik Ärzte)Sport- und BewegungsmedizinChirurgiePraxis PraxisÄrzte
Orthopädische Chirurgie, Traumatologie und Sportorthopädie in Bern

Wir sind fokussiert auf Orthopädische Chirurgie und Traumatologie sowie auf Sportorthopädie. Neu bieten wir die Stosswellentherapie zur Behandlung von Sportverletzungen und Überbelastungssyndromen wie Tennisellbogen oder Entzündungen der Archillessehne. In der orthopädischen Chirurgie befassen wir uns mit dem gesamten Spektrum der Entwicklungsstörungen, Erkrankungen, den Verletzungen und Verletzungsfolgen des Bewegungsapparates.Die Traumatologie beinhaltet neben der Behandlung von Knochenbrüchen auch die Behandlung von Weichteilverletzungen.In der Sportorthopädie geht es um die Behandlung und Rehabilitation von akuten Verletzungen und chronischen Überbelastungen. Orthopädische Behandlungen Orthopädische Chirurgie und Unfallbehandlung (Traumatologie) des Bewegungsapparates Sportorthopädie Sportartspezifische Abklärung, Beratung und Rehabilitation Konservative und operative Therapie von Sportverletzungen, insbesondere: Kniegelenk Meniskuschirurgie Anatomische Kreuzbandrekonstruktion Beinachsenkorrekturen Knorpelbehandlung Künstlicher Gelenksersatz (Endoprothetik) Hüftgelenk Endoprothetik, minimalinvasiv Schultergelenk Einklemmungssyndrom im Bereich der Schulter (Impingement) Sehnenverletzung der Schulter (Rotatorenmanschettenläsionen) AC-(Schultereckgelenks-)verletzungen und AC-Gelenksarthrosen Labrum (Gelenklippen-)läsionen Sprunggelenk/Fuss: Fehlstellung der Grosszehe (Hallux valgus) Arthrose des Grosszehengrundgelenkes (Hallux rigidus) Korrektur von Krallen- und Hammerzehenfehlstellungen Chronische Achillessehnenbeschwerden (Achillessehnenverletzungen, Achillodynien) Bandverletzungen Alternative Behandlungsmethoden Stosswellentherapie Hyaluronsäurebehandlung Eigenbluttherapie (PRP: Platelet Rich Plasma)

Bewertung 5.0 von 5 Sternen bei 1 Bewertung

Geschlossen - Öffnet Dienstag um 8:00 Uhr

Dr. med. Hans Brunner

Schänzlistrasse 33, 3013 Bern
ChirurgiePraxis PraxisÄrzte
Herzlich Willkommen auf der Homepage von Dr. med. Hans Brunner.

Bienvenu, Benvenuto, Bienvenido, Welcome … Hier können Sie sich über die Dienstleistungen, Öffnungszeiten und die Anfahrt zu meiner Praxis informieren. Schwerpunkte meiner Tätigkeit sind: Behandlung des diabetischen Fusses Amputations- und Stumpfchirurgie Komplexe Wundbehandlungen Offenes Bein (Ulcus cruris) Druckgeschwür (Dekubitus) Dienstleistungen Chirurgie in der Praxis Kleinere Eingriffe können in der Praxis durchgeführt werden. Zum Beispiel Entfernung von Hautveränderungen oder Atheromen und Lipomen; Wundversorgungen, Behandlung von eingewachsenen Zehennägeln (Unguis Incarnatus), Inzisionen bei Infektionen, Nachexzisionen bei Hauttumoren, … selbstverständlich in Lokalanästhesie. Störchirurgie In Spezialfällen und auf Wunsch von Haus- oder Heimärzten führe ich auch ambulante Operationen in Alters- und Pflegeheimen durch. Grössere Eingriffe Werden ambulant oder stationär im Spital durchgeführt. Sollte ein Spitalaufenthalt notwendig sein, freut es mich Ihnen das Salemspital anbieten zu können. Dieses Spital bietet eine ausgezeichnete Qualität sowohl im Spitalbereich, als auch modernste technische Infrastruktur im Operationssaal. Schwerpunkte meiner Tätigkeit Wundbehandlungen Durch die Mitgliedschaft bei der Schweizerischen Arbeitsgruppe für Wundbehandlung (SAfW) und Zusammenarbeit mit WundexpertInnen wird versucht die optimale konservative Wundtherapie einzusetzen. Aktuell benutze ich auch die Niederdruck- und die Kaltplasma-Therapie. Wundchirurgie Man meint damit grundsätzlich die chirurgische Sanierung von Wunden und Infekten. Bei oberflächlichen Wunden reicht oft schon ein Débridement (Wundsäuberung). Chirurgische Therapie des diabetischen Fusses, Amputations- und Stumpfchirurgie 20% aller Diabetiker haben einmal ein Fussproblem. Von diesen Problemen müssen etwa 20% operiert werden. Die möglichen Auswirkungen des Diabetes mellitus auf den Fuss sind Gefühlsstörungen bis zum Verlust der Schmerzempfindung und Durchblutungsstörungen. Dank langjähriger Zusammenarbeit mit Herrn Prof. R. Baumgartner ( † 2018 ), versuche ich seine Erfahrungen umzusetzen und weiterzuführen. Ich habe die Möglichkeit alle Stufen des diabetischen Fusses inklusive der Osteoarthropathie, in Zusammenarbeit mit anderen Spezialisten zu behandeln. Dabei muss oft erkrankter Knochen entfernt werden, um den Restfuss und somit die Beinlänge erhalten zu können. Wenn schon eine Amputation nötig ist, erfolgt diese individuell differenziert, nach dem Prinzip des maximalen Extremitätenerhaltes und seiner optimalen technisch-orthopädischen Versorgung, um möglichst rasch eine selbstständige Mobilität zu erreichen. Die interdisziplinäre Zusammenarbeit ist Voraussetzung für den Erfolg. In den letzten Jahren konnten wir ein solches Netzwerke aufbauen. Es besteht aus: Diabetologen Angiologen und Gefässchirurgen Technischen Orthopädisten Chirurgen/Orthopäden

Geschlossen - Öffnet Montag um 8:00 Uhr

Jaggi Dieter

Monbijoustrasse 75, 3007 Bern
Lungenkrankheiten (Pneumologie)ArztAllgemeine Innere MedizinPraxis PraxisÄrzte
Lungenpraxis Bern Monbijou

Mein Angebot: Pneumologische Beurteilung bei Husten, Dyspnoe (Atemnot), Asthma, COPD (Raucherlunge), Bronchiektasen, interstitielle Pneumopathien, Pneumonie, Lungentumor, Sarkoidose, Vaskulitiden, pulmonale Hypertonie, Schlafapnoe-Syndrom, Hypoventilationssyndrom usw. Schlafmedizin: Therapieeinleitung und -begleitung bei CPAP- und BiPAP-Therapie sowie adaptiver Servoventilation (ASV) Heimsauerstofftherapie (Einleitung und Überwachung) Raucherentwöhnung Präoperative pneumologische Abklärungen: Lungenfunktion, Bronchoskopie, Spiroergometrie Tauchmedizinische Attests Gutachten Diagnostik Lungenfunktionsprüfung (Spirometrie, Bodyplethysmographie, CO-Diffusionsmessung) Bronchoprovokationstest (Methacholintest) Atemdruckmessung bei muskulären Erkrankungen (ALS, Duchenne, M. Pompe usw.) 6-Minuten-Gehtest Ergometrie Spiroergometrie (extern) Bronchoskopie (Lungenspiegelung) (extern) NO-Messung in der Ausatmungsluft (FeNO) Arterielle Blutgasanalyse (ABGA) inkl. Belastungs-ABGA Röntgen (extern) Pleurapunktion Respiratorische Polygraphie Nächtliche Pulsoxymetrie Polysomnographie (extern) Allergietestung: Prick-Test, Serologien Elektrokardiogramm (EKG) 24-Stunden-Blutdruck-Messung Praxislabor und externes Labor Gesprochene Sprachen Deutsch, Französisch, Italienisch, Englisch und Spanisch

Bewertung 4.0 von 5 Sternen bei 1 Bewertung

Geschlossen - Öffnet Montag um 8:30 Uhr
*Wünscht keine Werbung