Keller Schneider Patent- und Markenanwälte AG

Marques, bureau de protection des Marques, bureau de protection desConseil en brevetsExploitation de Brevets
Adresse
Eigerstrasse 2
3007 Bern
Case postale
3000 Bern 14
Téléphone
031...Afficher le numéro 031 310 80 80
Fax
031...Afficher le numéro 031 310 80 70
Dr. Rüfenacht Philipp - Patentanwalt
031...Afficher le numéro 031 310 80 80
Roshardt Werner A. - Patentanwalt
031...Afficher le numéro 031 310 80 80
Stäbler Roman - Patentanwalt
031...Afficher le numéro 031 310 80 80
pas de publicité

Keller & Partner Patentanwälte AG

Wir sind Keller Schneider, Ihre Experten für alle Fragen rundum geistiges Eigentum.

Keller Schneider ist ein Zusammenschluss der ehemaligen Keller & Partner Patentanwälte AG und Schneider Feldmann AG Patent- und Markenanwälte. Zusammen mit der K&P Patentanwaltsgesellschaft mbH treten wir unter dem Logo Keller Schneider auf und bieten Ihnen eine gebündelte Expertise.

 

WIR LEISTEN

 

Lösungen

Wir beherrschen unser Handwerk als Patentanwälte: Schutzrechte anmelden, verteidigen und durchsetzen, und ebenso gegnerische Schutzrechte angreifen und vernichten (mehr unter „rechtliche Gebiete“).

Wir wollen unseren Kunden aber mehr als nur rechtliche Bausteine bieten. Unser Anliegen ist es, Lösungen für unternehmerische Aufgaben und besondere Herausforderungen zu liefern. Dazu nutzen wir die enge Zusammenarbeit mit Integrate-IP GmbH, unserem Partner für Recherchen und Patent-Daten-Analysen.

 

Rechtliche Gebiete

Wir sind fokussiert auf die Rechtsgebiete Patente, Designs und Marken. Wir vertreten unsere Mandate direkt vor dem Institut für geistiges Eigentum (Schweiz), Deutschen Patent- und Markenamt (DPMA), der World Intellectual Property Organization (WIPO), dem Europäischen Patentamt (EPA) und dem European Intellectual Property Office (EUIPO). Zudem sind wir als Patentanwälte zugelassen sowohl vor dem Schweizer als auch dem Deutschen Bundespatentgericht. Über unser weltweites Netzwerk und in Zusammenarbeit mit unseren langjährigen lokalen Anwälten vertreten wir unsere Mandanten auch vor den Ämtern und Gerichten der verschiedenen Länder.

Patente, Designs und Marken

Amtliche Eintragungsverfahren

  • Anmeldeunterlagen ausarbeiten und einreichen
  • Prüfungsverfahren weltweit führen
  • Formelle Verfahrensführung bis zur Eintragung
  • Beschränkungsverfahren
  • Schutzrechtsübertragungen

Amtliche Streitverfahren

  • Patenteinspruchsverfahren
  • Markenwiderspruchsverfahren
  • Markenlöschungsverfahren
  • Nichtigkeitsverfahren

Gerichtliche Verfahren

Patentanwaltliche Vertretung in Kombination mit Prozessanwalt

  • Schutzrechtsverletzungsprozess
  • Schutzrechtsnichtigkeitsprozess
  • Schutzrechtsabtretungsprozess

Vertragsgebiete

  • Lizenzverträge
  • Abgrenzungsvereinbarungen
  • Nichtangriffsvereinbarungen
  • Geheimhaltungsverträge (Non-disclosure Agreements)

Analysen und Strategien

  • Schutzstrategien
  • Schutzfähigkeitsbeurteilung von Patenten, Designs und Marken
  • Verletzungsbeurteilung bezüglich Patenten, Designs und Marken
  • Freedom-to-operate Abklärungen
  • Due Diligence für M&A

Recherchen, Überwachungen

  • Patentrecherchen bevorzugt mit unserem Recherchepartner Integrate-IP GmbH
  • Patentüberwachungen
  • Markenidentitäts- und Ähnlichkeitsrecherchen
  • Markenüberwachungen

 

Technische Gebiete

Unsere Expertisen und Branchenwissen

Als Patentanwälte sind wir durch den Hochschulabschluss in einem naturwissenschaftlichen oder technischen Fach (Physik, Elektrotechnik, Chemie, Biochemie, Mathematik, Luft- und Raumfahrttechnik) Experten auf speziellen Gebieten. Dank langjähriger Mandate haben wir zusätzlich ein Spezialwissen in verschiedenen Branchen erworben und lernen ständig dazu. Technische Gebiete, auf denen wir besondere Expertisen erworben haben, sind unter anderem:

Maschinen- und Anlagenbau

Historisch gesehen nimmt der Maschinen- und Anlagenbau mit der Erfindung der Dampfmaschine durch Thomas Newcomen und ihrer industriellen Weiterentwicklung durch James Watt (Patentanmeldung 1769) seinen Anfang. Seitdem hat sich viel getan – heute gehört die Branche zu den grössten Industriezweigen unserer Wirtschaft und wird sich durch Trends wie Digitalisierung oder Nachhaltigkeit immer weiter entwickeln.

  • Antriebstechnik 
  • Drucktechnik 
  • Fördertechnik 
  • Heizungs- und Lüftungstechnik 

Fahrzeugbau

Zum Fahrzeugbau gehört zum Beispiel die grosse europäische Automobilbranche inklusive ihrer Zulieferer, aber etwa auch die hochentwickelte Gebäudetechnik. Die Bereiche sind durch gesellschaftliche Trends und immer wieder auch durch Gesetzgebungen Wandel unterzogen, der grosse Chancen für Neuentwicklungen und Patente bietet.

  • Busse 
  • Fahrräder 
  • Spezialfahrzeuge 
  • Bodenbearbeitung 
  • Gebäudetechnik

Bauwesen

Das Baugewerbe trägt zu einem erheblichen Anteil zur Bruttowertschöpfung Deutschlands und der Schweiz bei und weist in den vergangenen Jahren ein stetig-moderates Wachstum auf. Gerade motiviert durch die Teilbereiche Architektur und Bautechnik entstehen hier immer wieder neue, schützenswerte Lösungen.

  • Baumaterialien 
  • Heizungstechnik 

Elektrotechnik

Die Elektrotechnik ist eine Ingenieurwissenschaft, die für beinahe jeden Industrie- und Lebensbereich grossen Fortschritt gebracht hat. Viele Fragen der Zukunft – etwa in den Bereichen Robotik oder Sensorik - werden Lösungen und Produkte dieser Disziplin miteinbeziehen und somit weiterhin stetig Innovationen hervorbringen.

  • Computersysteme 
  • Kodier- und Sicherheitssysteme 
  • Haustechnik 
  • elektrische Kabel 
  • Messtechnik 
  • Quantenelektronik 
  • Robotik 
  • Sensoren 
  • Telekommunikation 
  • Übertragungssysteme

Medizinaltechnik

Die Medizinaltechnik kombiniert Technik & Ingenieurskunst mit der medizinischen Sachkenntnis von Ärzten, um beispielsweise die Diagnostik oder die Therapie kranker Menschen zu verbessern. Die europäische Gesetzgebung harmonisiert die nationalen Gesetzgebungen immer mehr, was auch das Managen von geistigem Eigentum vereinfacht.

  • Diagnosegeräte 
  • Injektoren 
  • Katheter 
  • Zahntechnik

Biotechnologie

Die Nutzung von Enzymen, Zellen oder Organismen in technischen Anwendungen ist ein aufstrebender Bereich. In verschiedenen Industrien, der Landwirtschaft oder auch der Medizin steckt noch ein grosses Potenzial, die Natur für Fortschritt zu nutzen.

  • Biochemie 
  • Mikrobiologie 
  • Spektrometrie 
  • Gentechnik

Prozess- und Verfahrenstechnik

In Prozessen schlummern oft versteckte Potenziale für Verbesserungen oder gar Innovationen. Die Prozess- und Verfahrenstechnik durchzieht flächendeckend alle Industrien und steht beispielsweise durch Entwicklungen wie der Automatisierung oder der Robotik vor spannenden Neuentwicklungen.

  • Abgasreinigung 
  • industrielle Fertigung 
  • Logistik 
  • Schweisstechnik

Technische Physik

Die praktische Anwendung von Physik in der Technik und Konstruktion bringt seit Jahrhunderten immer wieder grosse, bahnbrechende Innovationen hervor, die oft ganze Branchen «disruptieren». Einzelne eher neue Teilbereiche wie Umweltphysik oder Computersimulationen versprechen auch in Zukunft spannende Entwicklungen.

  • Brennstoffzellen 
  • Laser 
  • Nanotechnologie 
  • optische Systeme 
  • Wellenleiter 
  • Solartechnik

Werkstoffe

  • Beschichtungen 
  • Glasprodukte 
  • keramische Werkstoffe 
  • Verbundwerkstoffe

Konsumartikel

  • Hygieneprodukte 
  • Möbel

Chemie

  • Kunststoffe 
  • Treibladungen 
  • Kolloidchemie 
  • Klebstoffe

 

Referenzen

Wir betreuen schwergewichtig innovative Unternehmen, vor allem in der Schweiz und in Deutschland, in ihren internationalen Fragestellungen rund um Patente und Marken. Zu unseren Kunden gehören grosse, international tätige Konzerne, Unternehmen aus dem Mittelstand und auch Start-ups, die alle mit ihren innovativen Ideen die Wirtschaft voran bringen.

 

 

 

Il n'y a pas encore d'avis de clients à propos de Keller Schneider Patent- und Markenanwälte AG
Source: Swisscom Directories SA