Contacts

Adresse
Bahnhofstrasse 18
3930 Visp
Téléphone portable
E-mail
pas de publicité

Aperçu

Langues
Langues
Allemand
Position
Position
Centre-ville, Près de la gare, Près des transports publics, Vieille ville

Images

De
À

Description & particularités

Liebe werdende Eltern und junge Familien

Herzlich willkommen bei uns in der Hebammenpraxis Luna!

Geburt und Familiewerden sind bedeutende Wendepunkte in unserem Leben. Es sind Lebensphasen, die einhergehen mit Gefühlen der Freude aber auch Verunsicherung und gespannten Erwartung auf die Zukunft und das Neue.

Wir möchten Sie ein kleines Stück auf diesem Weg begleiten und Ihnen dabei unsere Unterstützung anbieten.

Wir sind diplomierte Hebammen und sehen unsere Aufgabe vor allem in der persönlichen Begleitung und Beratung. Zudem bieten wir verschiedene Kurse an in der Zeit der Schwangerschaft und nach der Geburt.

Ergänzt wird unser Angebot von weiteren Fachfrauen.


Unser Angebot

 

Schwangerschaftskontrolle in der Praxis durch eine Hebamme

Wünschen Sie als Alternative zu einem Frauenarztbesuch, eine Schwangerschaftskontrolle bei einer Hebamme?

Die Hebamme plant mindestens eine Stunde für Ihren Besuch ein und berät Sie gerne bei all Ihren Anliegen, Fragen und Bedürfnissen. Sie kontrolliert wie der Arzt, Ihr Blut, den Urin, den Blutdruck usw. Die Hebamme misst den Bauchumfang und ertastet mit ihren Händen, wie das Kind im Mutterleib liegt. Sie kontrolliert auch den Herzschlag des Kindes.

Sie können eine oder auch mehrere Kontrollen bei einer Hebamme machen. Wir empfehlen mindestens 3 Kontrollen bei einem Frauenarzt/einer Frauenärztin, da wir Hebammen keine Ultraschalluntersuchung durchführen.

Die Schwangerschaftskontrolle wird bei uns in der Praxis durchgeführt.

Vereinbaren Sie einen Termin.

Karlen Ruth ist Ihre Ansprechperson.

 

Akupunktursprechstunde

Die Hebammenakupunktur, ein Teil der traditionellen chinesischen Medizin, unterstützt das Wohlergehen während der Schwangerschaft, dem Wochenbett und in der Stillzeit. Die Akupunktur hilft bei Beschwerden, damit das Gleichgewicht im Körper wieder hergestellt wird. Unser Angebot umfasst: 

Schwangerschaft 

  • Behandlung der Schwangerschaftsübelkeit in der Frühschwangerschaft
  • Behandlung/Linderung von Schwangerschaftsbeschwerden wie Wassereinlagerungen, Karpaltunnelsyndrom etc.
  • stärkende Akupunktur bei Müdigkeit
  • Moxibustion bei Beckenendlage, um das Baby in die korrekte Lage zu bringen

rund um die Geburt

  • geburtsvorbereitende Akupunktur ab ca. der 36. Schwangerschaftswoche 1mal wöchentlich: unterstützt die körpereigenen Abläufe zur Vorbereitung auf die Geburt und verkürzt nachweislich die durchschnittliche Geburtsdauer
  • Geburtseinleitende Akupunktur bei einer Terminüberschreitung

Nachgeburtszeit

  • bei Stillproblemen wie Milchüberschuss, Milchstau
  • bei Erschöpfung
  • zur Narbenentstörung

Eine Sitzung dauert 45-60 Minuten und kostet Fr.60.-.

Die Kosten werden von den Krankenkassen nicht übernommen.

Falls ein Termin nicht wahrgenommen werden kann, bitte 24 Stunden vorher den Termin absagen, ansonsten wird er Ihnen in Rechnung gestellt.

Die Termine werden individuell abgemacht.

Furrer Ines
Ruppen Tamara
Rovina Helga

 

Geburtsvorbereitung
... in Kleingruppen

Der Geburtsvorbereitungskurs richtet sich an Frauen und deren Partner. Er bereitet das Paar auf die bevorstehende Geburt, das Wochenbett und die erste Zeit zu Hause vor.

Der Kurs umfasst Informationen und Gespräche rund um das Geburtsgeschehen sowie Atem-, Entspannungs - und Körperübungen. Ausserdem bietet der Geburtsvorbereitungskurs einen Ort zum Austausch von Informationen und Gedanken innerhalb der Gruppe.

Weitere Informationen

 

Pilates in der Schwangerschaft
Bewegen in Kleingruppen

Bewegte Schwangerschaft mit Pilates!

Pilates, gemischt mit Elementen aus dem Yoga, ist eine wunderbare Trainingsform während der Schwangerschaft. Beide Arten der  Bewegung verbinden den Körper und den Geist, fördern die innere Ruhe , Ausgeglichenheit, sowie physisches und psychisches Wohlbefinden.

Sich im eigenen veränderten Körper weiterhin wohlfühlen, sich bewegen und beweglich bleiben, dem Kind Platz geben, sich auch körperlich auf die Geburt einstellen.... Das sind Ziele, die wir mit diesen Stunden für Sie erreichen wollen.

Weitere Informationen

 

Yoga für Schwangere
... in Kleingruppen

In der Schwangerschaft schenkt Ihnen Yoga Ruhe, Kraft und Ausgeglichenheit. Mit Übungen, die den Körper stärken und stabilisieren, dehnen und entspannen, erweckt Yoga ein Gefühl von Unbeschwertheit und Genuss. Durch bewusstes Entspannen entwickeln Sie ein Gespür für sich selbst und für das wachsende Kind.

Aus Ihrer Mitte heraus haben Sie Zugang zu Ihren Energiereserven, Sie können Ihre innere Kraft erneuern und emotional auftanken.

Eine tiefe Meditation öffnet einen Raum in Ihnen, in dem Sie die Verbindung zu Ihrem Baby lange vor der Geburt pflegen können.

Weitere Informationen

 

Aromamassage in der Schwangerschaft

Sie sind verspannt, sind müde, wollen sich eine kleine Auszeit gönnen? Dann hilft Ihnen vielleicht eine Aromamassage.

Die Massage allgemein - aber noch verstärkt duch spezifische ätherische Öle (Aromamassage) hat auf die verschiedenen Systeme (Haut, Muskulatur, Kreislauf, Stoffwechsel, Immunsystem, Psyche..) gewisse wohltuende Auswirkungen.

Die Aromamassage besteht hauptsächlich aus Streichbewegungen mit wenig Druck.

Die verwendeten ätherischen Öle sind reine ätherischen Öle, die abgestimmt auf Ihre Bedürfnisse eingesetzt werden, und mit ihrem Wirken die Massage unterstützen.

Ätherische Öle sind bei korrekter Anwendung nebenwirkungsfrei und werden vom Körper innerhalb von relativ kurzer Zeit wieder ausgeschieden.

Während der Schwangerschaft werden diese ätherischen Öle sehr sparsam zur Massage eingesetzt.

Die Massage dient in erster Linie zur Entspannung.

Weitere Informationen

 

HebiTaping

Nützliche Tapes für Schwangerschaft und Wochenbett

Ziel der Taping Methode ist es, "dem Patienten/Kunden seine Hände mit nach Hause zu geben." So erklärt es der Entwickler dieser Methode, Dr. Kenzo Kase, japanischer Chiropraktor, vor ca. 40 Jahren.

Unter dem Begriff HebiTaping werden alle Problemstellungen zusammenfassend behandelt, die während der Schwangerschaft, im Wochenbett, während der Stillzeit und zur Rückbildung mittels Taping positiv beeinflusst werden können, dies unter Einbezug von Akupunkturpunkten und Erkenntnissen der Farbtherapie.

Das Taping wird eingesetzt z.B. zur Unterstützung

  • der Statik des Körpers , des Bewegungs-und Halteapparates
  • bei Ischiasbeschwerden, Rückenschmerzen
  • eines stabilen Kreislaufs
  • bei Schwangerschaftsübelkeit
  • eines schweren schwangeren Bauches
  • bei der Narbenbehandlung (nach Kaiserschnitt z.B.)
  • in der Rückbildung
  • in der Stillzeit

Wir erreichen eine Normotonisierung der Muskeln
Eine Verbesserung der Mikrozirkulation
Eine Aktivierung des lymphatischen Abflusses
Schmerzlinderung
Unterstützung der Gelenkfunktionen

 

Wochenbettbetreuung zu Hause

Wir betreuen Sie und Ihre Familie nach einer ambulanten Geburt oder nach dem Spitalaustritt bis zum 10. Tag nach der Geburt zu Hause. Sie erhalten Unterstützung mit viel Zeit und Ruhe, damit Sie sich in die neue Situation als Mutter, Vater und Familie einleben können. Wir führen die nötigen Kontrollen bei Mutter und Kind durch, beraten Sie beim Stillen und bei der Pflege des Neugeborenen.

Treten spezielle Situationen auf wie z.B. Stillprobleme oder ist ihr Baby sehr unruhig, unterstützen und beraten wir Sie in dieser Zeit.

Wochenbettbetreuung durch Edith Schmid, Ines Furrer, Karlen Ruth

 

Babymassage nach der Newar Tradition

Bei den Newar, einer Volksgruppe in Nepal, ist die Babymassage seit Jahrhunderten bekannt. Die Newar wissen um die heilsame Wirkung des Streichelns und Knetens.

Massage geht weit über das rein körperliche Empfinden hinaus – sie ist Nahrung für die Seele.

 „ Lass dich fallen, lass dich streicheln, kneten, berühren. Berühren von mir zu dir, von dir zu mir, meine Hände schenk` ich dir."

Der Kurs ist über 3 Sitzungen aufgebaut. 

Kursleitung: Imboden Silvia

 

Rückbildung
... in Kleingruppen

Nach der Geburt eines Kindes beginnt ein neuer Abschnitt im Leben einer Frau. Sie findet sich in der Rolle als Mutter wieder, ihr Körper ist verändert, der eigene Rhythmus durcheinander gebracht.

Wir möchten Frauen in ihrer Neufindung unterstützen, ihnen Raum und Zeit geben und ihr Wohlbefinden stärken.

Die Hauptarbeit in der Rückbildung konzentriert sich auf den Rumpfbereich, das heisst Beckenboden sowie Bauch und Rückenmuskulatur. Die Tiefenmuskulatur wird bewusst wahrgenommen und gestärkt. So wird automatisch die Körperwahrnehmung geschult und die Frauen werden in ihrem eigenen Körpergefühl  gestärkt.

Wir empfehlen den Kursbeginn nicht vor 6-8 Wochen nach der Geburt.

 

Rückbildung mit Baby

Nicht immer ist es möglich, das Kind abzugeben um einen Kurs besuchen zu können.

In diesem Rückbildungskurs können Sie Ihr Kind dabei haben.

Sie turnen mit, wie Ihr Kind es zulässt. Und Sie kümmern sich um Ihr Kind wenn es Sie braucht. Sie bleiben wenn möglich im Raum und bekommen so akustisch und visuell mit, wie die Übungen gehen, auf was Sie achten müssen und wie Sie die Übungen in den Alltag integrieren können.

Kurze theoretische Inputs gehören dazu, wie auch der Austausch untereinander.

Der Körper wird von der Mitte aus gestärkt. Übungen für den ganzen Körper, mit Schwerpunkt auf die Beckenbodenmuskulatur, werden Sie während den Kursstunden erlernen und vertiefen.

 

Körperarbeit für Frauen nach Kindsverlust

Körperübungen und Austausch

Nach einer Geburt (ob vaginal oder per Kaiserschnitt) wird den Frauen empfohlen, einen Rückbildungskurs zu besuchen, um die Erfahrung von Schwangerschaft und Geburt zu integrieren und wieder zu einer gesunden Körperspannung zu kommen. Wenn nun das Kind in der Schwangerschaft oder bald nach der Geburt stirbt, erfährt der Zyklus "Schwangerschaft, Geburt und Wochenbettzeit" einen schmerzhaften Bruch. Dies betrifft alle Schichten im Erleben der Frau. Ganz stark auch die körperliche Ebene, die in der Zeit der Trauer oft vernachlässigt wird. In diesem Rückbildungskurs für Frauen, deren Kind verstorben ist, geben wir Raum für das Besondere dieser schwierigen Lebenssituation. Oft wird gerade in der körperlichen Erfahrung ein neuer Zugang gefunden zum "Hier- Sein", ein Halt und Interesse am Leben. Für das Weiterleben, das Weitermachen überhaupt, wie auch im Hinblick auf eine allfällige nächste Schwangerschaft, ist es wesentlich, das Vertrauen in den Körper wieder zu erlangen, wieder Boden unter den Füssen zu finden.

 

Beckenbodentraining in Kleingruppen
Zu einem dynamisch aktiven Beckenboden durch die Pilates Methode!

Für viele Frauen ist ihr Beckenboden ein unbekanntes Körpergebiet, eine Tabuzone. Dabei ist der Beckenboden als Quelle vitaler Energie wie als anatomisch-funktioneller Muskel von grosser Bedeutung.

In unserem Kurs erfahren sie, welche Aufgaben ihr Beckenboden hat, in welchem Zusammenhang er mit anderen Körperregionen steht und dessen bewusste Stärkung.

Durch die Pilates Methode erhalten Sie einen neuen Zugang zu Ihrem Körper, Ihre Tiefenmuskulatur wird gestärkt und Ihr Körperbewusstsein verbessert sich.

Wir freuen uns auf Sie!

 

Avis des clients

Quelle est votre expérience ?
2 de 2 visiteurs recommanderaient Hebammen - und Gesundheitspraxis Luna à un ami.
(2 évaluations)
Source: Swisscom Directories SA