Bitte beachten Sie zum Coronavirus die Informationen des BAG und wenden Sie sich bei Fragen an die BAG-Hotline 058 463 00 00.

Optimaler Grip

Wer sind die besten Reifenhersteller für Sommer und Winter 2020?

Für sicheres Fahren benötigen Sie die richtigen Reifen, die zu Ihrem Auto passen. Ein Blick auf die Vielfalt der Sommer- und Winterreifen zeigt, wie schwierig die Entscheidung sein kann. Die besten Reifenhersteller präsentieren Markenreifen in der passenden Grösse, die sehr gute Fahreigenschaften haben und dennoch nicht zu teuer sind.
Beste Reifenhersteller
Welcher Reifen ist der beste?

Renommierte Reifenhersteller und ihr Qualitätsversprechen

Ihr Auto braucht gelegentlich neue Reifen. Mit der Zeit verringert sich das Reifenprofil, sodass die sichere Bodenhaftung nachlässt. Bei einem bestimmten Verschleiss sowie beim Saisonwechsel ist ein Reifenkauf fällig. An erster Stelle steht die Suche nach der passenden Reifengrösse. Hierbei erhalten Sie Unterstützung durch erfahrene Reifenhändler und Automechaniker. Auf der Suche nach neuen Autoreifen fallen Ihnen grosse Preisunterschiede auf. Diese hängen nicht immer mit der Qualität zusammen, sondern manchmal auch mit der Preispolitik der Reifenhändler.
Wenn Sie sich für die besten Reifenhersteller entscheiden, können Sie von einer hohen Robustheit und Haltbarkeit der Produkte ausgehen. Doch auch einige günstige Reifenhersteller haben solide Reifen in ihrem Programm. Viele Reifenfabrikate gehören zu den grossen, international tätigen Mutterkonzernen dieser Premiummarken:

  • Goodyear
  • Continental
  • Bridgestone
  • Michelin
  • Pirelli

Der richtige Zeitpunkt zum Reifenwechsel

Spätestens, wenn das Reifenprofil 1,6 mm unterschreitet, müssen Sie neue Fahrzeugreifen kaufen. Diese gesetzliche Regelung gilt für Sommerreifen. Bei Winterreifen schreibt die Schweizer Gesetzgebung eine Mindest-Profiltiefe von 4 mm vor. Oft findet der Reifenwechsel bzw. Reifenkauf zum Saisonwechsel statt, wenn Sie die Sommerreifen gegen Winterreifen tauschen oder umgekehrt. Bei einem Radwechsel in der Werkstatt weist Sie der Automechaniker im Normalfall darauf hin. Er kennt sich ausserdem mit den verschiedenen Grössen aus und weiss, welche Reifen zu welcher Felge passen.
Es gibt viele zuverlässige Hersteller von Auto- und Motorradreifen, die für ihre gute Qualität bekannt sind. Eine übersichtliche Aufstellung hilft Ihnen dabei, beste Reifenhersteller von den mittelmässigen Marken zu unterscheiden. Mit einem genauen Preisvergleich können Siebeim Reifenkauf Geld sparen und trotzdem einen guten Qualitätsstandard aussuchen. Die Reifenhändler und Autogaragen bieten oft spezielle Rabatt-Aktionen an. Hier erhalten Sie die besten Reifen zum reduzierten Preis.

Wichtige Punkte beim Reifenkauf

Vor dem Kauf von neuen Reifen sollten Sie überlegen, welche Aspekte Ihnen wichtig sind. Gerade die Sommerreifen zeigen qualitätsabhängig grosse Unterschiede. Die besten Hersteller entwickeln die Materialien und Profile stetig weiter, um beispielsweise die Kraftstoffeffizienz, die Nasshaftung und andere Eigenschaften zu verbessern.
Unter anderem ist das externe Rollgeräusch relevant, das ab einer gewissen Lautstärke den Fahrkomfort einschränkt. Dieses Kriterium ist beispielsweise bei Cabrios relevant. Wenn Sie oft lange Strecken fahren, sollten Sie ebenfalls auf ein geringes Rollgeräusch achten.
Je geringer der Rollwiderstand ist, desto besser ist die Kraftstoffeffizienz. Gleichzeitig verlangsamt ein niedriger Rollwiderstand den Verschleiss des Reifengummis.
Bei der Nasshaftung geht es um das Fahrverhalten auf nassem Untergrund. Die Klasse A steht für einen sehr kurzen Bremsweg, die Kennzeichnung G weist hingegen auf einen langen Bremsweg hin. Die Entscheidung für eine bessere Nasshaftung bringt Ihnen beim Bremsen einen deutlichen Vorteil.

Die Suche nach den richtigen Reifen

Die Auswahl der Fahrzeugreifen sollte alle Sicherheitsaspekte berücksichtigen, doch als Laie kennen Sie sich nicht mit allen Fachbegriffen aus. Immerhin wissen Sie, dass der Rollwiderstand gering sein muss und eine gute Kraftstoffeffizienz gefragt ist. Ein Reifenhändler kann Sie zu den verschiedenen Reifenmodellen beraten und Ihnen nützliche Eckdaten und Auswahlkriterien nennen. Reichen Ihnen die Standardmodelle aus oder soll es der beste Reifenhersteller für Sie sein? Die Händler und Werkstattmechaniker überlassen Ihnen die Entscheidung. Als Experten sind sie lediglich für die Beratung, den Kaufprozess und für die Montage verantwortlich.
Bei einigen Herstellern gibt es saisonabhängige Aktionen, Prämien oder Bonus-Gutscheine, die Ihnen beim Sparen helfen. So wichtig Ihnen der Preis auch ist, Sie sollten unbedingt das Reifenlabel prüfen, damit die nötige Kompatibilität sichergestellt ist. Am besten orientieren Sie sich an der folgenden Checkliste:

  1. Die genauen Reifendaten schränken die Auswahl ein, sodass Sie die passenden Reifen für Ihre Felgen schneller finden.
  2. Zu den verschiedenen Fahrzeugreifen erhalten Sie beim Fachmann detaillierte Produktinformationen.
  3. Die Bestellung selbst ist schnell erledigt.
  4. Oft ist eine gewisse Wartezeit bis zur Lieferung nötig. Beim Reifenhändler können die Produkte eventuell auf Lager sein.
  5. Wenn Sie Ihre neuen Reifen beim Händler bestellen, können Sie sie direkt hier montieren lassen.
  6. Einige Reifenhändler liefern die Autoreifen auch zu Ihnen nach Hause oder in die nächste Autowerkstatt.

Beste Reifenhersteller – die Preise

Günstige Pkw-Reifen vom Reifenhändler können bereits eine gute Qualität haben. Für die besten Reifenhersteller bezahlen Sie etwas mehr, was sich je nach Anspruch lohnen kann.

Günstige Reifenhersteller

Preiswerte Autoreifen liegen im Preisbereich zwischen 45 und 70 CHF. Hier handelt es sich oft um weniger bekannte Hersteller.

Gute Reifenmarken

Für zuverlässige Qualitätsreifen bezahlen Sie pro Stück 70 bis 150 CHF. Diese Reifenqualität bietet sich für ein höherwertiges Auto an.

Exzellente Qualität der Reifenhersteller

Die besten Reifenhersteller bieten Reifen für 150 bis über 500 CHF an. In dieser Premiumklasse erhalten Sie Top-Produkte für Ihr Auto.

Beim Kauf von neuen Reifen ist es wichtig, auf die korrekte Grösse zu achten und Ihre eigenen Fahrgewohnheiten zu berücksichtigen. Über local.ch kommen Sie zu Autogaragen, Werkstätten und Reifenhändlern in Ihrer Umgebung, in denen Sie fachkundige Hilfe bekommen. Die Experten helfen bei der Auswahl und Bestellung, zudem führen sie auf Wunsch die Reifenmontage durch.

Durchsuchen Sie local.ch nach Pneus & Pneuservice in Ihrer Nähe

Die häufigsten Fragen zu den besten Reifenherstellern

Viele Reifenhersteller arbeiten mit Reifenhändlern und Autogaragen zusammen. Das ist für Sie ein interessanter Vorteil, denn so erhalten Sie schon vor dem Kauf eine kompetente Beratung. Hier erfahren Sie, welche Fragen bei der Entscheidung für die geeigneten Pkw-Reifen besonders wichtig sind.

Wo finden Sie Fahrzeugreifen und wichtige Informationen zu Reifenherstellern?

Ein Reifenhändler kann Sie im Detail zu den Reifenmarken und den Besonderheiten der verschiedenen Autoreifen beraten. In einer Autowerkstatt oder Autogarage treffen Sie ebenfalls auf kompetente Mechaniker und Fachexperten. Diese unterstützen Sie bei der Kaufentscheidung und können die Angaben auf dem Reifenlabel im Detail erklären. Ausserdem bieten die Händler günstige Preise an, manchmal sogar mit Rabatt-Aktionen.

Wann ist ein Kauf von neuen Pkw-Reifen fällig?

Spätestens, wenn das Profil Ihrer alten Sommer- oder Winterreifen abgefahren ist, benötigen Sie neue Autoreifen. Ausserdem ist ein Austausch und möglicherweise sogar ein Kauf nötig, wenn die aktuell aufgezogenen Reifen nicht zur Jahreszeit passen. Der Kfz-Mechaniker oder Reifenhändler prüft das Reifenprofil und sagt, ob bereits ein Austausch nötig ist. Gleichzeitig versorgt er Sie mit nützlichen Ratschlägen zur Reifenauswahl. Tipp: Fahren Sie nicht mit Winterreifen im Sommer, ansonsten nutzt sich deren Profil viel schneller ab.

Welche Reifenarten stehen beim Reifenhändler zur Auswahl?

Ein etablierter Reifenhändler hat oft ein grosses Sortiment von Winter- und Sommerreifen auf Lager. Bei Bedarf bestellt er die gewünschten Autoreifen und kümmert sich gegebenenfalls um die Lieferung. Neben den Saisonreifen gibt es Ganzjahresreifen, die Sie sowohl im Sommer als auch im Winter fahren dürfen. Bei einigen Reifenhändlern finden Sie ausserdem Lkw- und Motorradreifen im Lager.

Wie viel Geld sollten Sie beim Reifenkauf investieren?

Für Qualitätsreifen beginnen die Preise im Normalfall bei ca. 70 CHF. Günstigere Modelle können eventuell Schwachstellen aufweisen. Wenn Sie hochklassige Autoreifen in passender Optik zum Auto und zu den Felgen suchen, liegen die Preise häufig über 100 CHF. Hier stellt sich die Frage, wie viel Ihnen der beste Reifenhersteller und das Design wert sind.

Weitere Artikel zum Thema

Durchsuchen Sie local.ch nach Pneus Pneuservice in Ihrer Nähe