Adresse
Spitalgasse 2
3011 Bern
Téléphone
031...Afficher le numéro 031 311 37 37
Fax
031...Afficher le numéro 031 311 27 26
pas de publicité

Aperçu

Ambiance
Ambiance
Bistrot, Bourgeoise, Conviviale, Elégante, Familiale, Romantique, Traditionnelle
Langues
Langues
Allemand, Français, Italien
Cuisine
Cuisine
Café & thé, Cuisine De saison, Italienne, Méditarranéenne, Suisse
Spécialités
Spécialités
Boeuf, Café, Cordon bleu, Dessert, Escalope, Fruits de mer, Grillades, Pasta, Pizza, Poisson, Poulet, Steak, Thé, Truffes, Truite, Viande, Vin
Services
Services
Air climatisé, Animaux acceptés, Apéritif, Banquets, Brasserie en plein air, Brunch, Cellier, Chaises hautes, Conférences, Cuisine après 22h00, Dîner, Dîner, Familles bienvenues, Mariages, Possibilité de ne commander qu'un dessert, Repas d'affaire, Salle des fêtes, Service à table, Terrasse, Terrasse, Wifi, Zone non fumeurs, À emporter, Établissement non fumeur, Événements privés
Conditions de paiement
Conditions de paiement
American Express, EUR, Maestro, Mastercard, Paiement comptant, Paiement par carte EC, Paiement par carte de crédit, Visa
Position
Position
Centre-ville, Possibilités de stationnement, Près de la gare, Près des transports publics, Vieille ville

Leonardo Da Vinci

Leonardo Da Vinci war einer der bekanntesten Maler, Bildhauer und Naturforscher der italienischen Renaissance. Geboren in Sternzeichen Widder am 15. April 1452 im Dorf Vinci in der Republik Florenz und verstorben im Jahre 1519 erreichte er das für damalige Zeiten hohe Alter von 67 Jahren. Wer kennt nicht sein berühmtestes Bild, die Mona Lisa, dessen Original im Museum Louvre in Paris zu sehen ist. Bekannt sind aber auch sein Bild vom Abendmahl und sein Selbstbildnis.

Leonardo Da Vinci war der Sohn eines Notars und einer Bauernfrau. Im Alter von 14 Jahren wurde er Schüler des damals berühmten Malers Verrocchio in Florenz. Er blieb 12 Jahre bei Verrocchio. Danach lebte und arbeitete er von 1482 bis 1499 am Hof des Ludovico il Moro in Mailand. Die letzten drei Jahre seines Lebens stand Da Vinci im Dienst des französischen Königs Franz I.

Etwa 15 seiner Gemälde sind bis heute erhalten. Erhalten sind auch seine Zeichnungsbücher. Leonardo Da Vinci ist auch bekannt als Erfinder und Naturwissenschaftler. Es gibt von ihm Zeichnungen eines Helikopters, eines Panzers, einer Rechenmaschine, und der fokussierten Sonnenenergie. Viele seiner Zeichnungen betreffen die Anatomie des Menschen, die Architektur, die Optik und die Hydrodynamik.

Ce que pensent les visiteurs de Da Vinci

4.4
9 évaluations | 2 avis
Source: Swisscom Directories SA