Contatti

Indirizzo
Untergasse 21
2502 Biel/Bienne
Telefono
Sito web

Panoramica

Ambiente
Ambiente
Accogliente, Allegro, Birreria, Bistro, Casalinga, Elegante, Familiare, Festoso, Moderno, Romantico
Lingue
Lingue
Francese, Tedesco
Cucina
Cucina
Caffè e tè, Cucina stagionale, Francese, Internazionale, Italiana, Mediterranea, Regionale, Steakhouse, Svizzera, Vegetariana
Specialità
Specialità
Birra (alla spina), Birra (in bottiglia), Bistecca, Caffè, Carne, Cocktail, Cordon bleu, Dessert, Gastronomica, Hamburger, Manzo, Pasta, Pesce, Pollo, Senza glutine, Specialità alla griglia, Tartare, Tartufo, Torte e dolciumi, Tè, Vino
Servizi
Servizi
Angolo giochi, Aperitivo, Banchetti, Bar, Birreria all'aperto, Degustazioni, Enoteca, Giardino, Internet, Locali da affittare, Matrimoni, Organizzazione di eventi, Per famiglie, Pranzo, Pranzo di lavoro, Sala fumatori, Salone per feste, Si accettano animali, Terrazzo, Wi-Fi
Condizioni di pagamento
Condizioni di pagamento
American Express, Contanti, EUR, Maestro, Mastercard, Pagamento con carta EC, Pagamento con carta di credito, Postcard, Visa
Posizione
Posizione
Accessibile ai disabili, Con vista, In centro, Possibilità di parcheggio, Vicino a musei

Immagini

De
A

Descrizione & particolarità

ÜBER UNS

Im Restaurant St. Gervais treffen sich Vergangenheit und Zukunft.

Chantal Emmenegger und Daniel Schneider führen das Restaurant St. Gervais seit Februar 2015 als Pächter-Duo. Ein Grundstein unseres Konzepts ist die Offenheit: Das Lokal vereint verschiedenste Alters- und Gesellschaftsschichten.

In der Küche haben Chefkoch David Pretôt und sein Team die Zügel in der Hand. Regionale, frische Produkte und eine gute ehrliche Küche sind die Grundlagen für unsere Speisekarte.

Grossen Wert legen wir auch auf den Service. Wir denken dass Freundlichkeit eine Selbstverständlichkeit ist, dazu muss der Service aber auch kompetent und flink sein.

Last but not least: Tradition verpflichtet. Wir lieben und respektieren den Charme des St. Gervais und verwenden viel Mühe darauf, diesen auf unsere Art zu erhalten und zu pflegen. Denn die Geschichte des St. Gervais hat es wirklich in sich: Im Jahr 1577 erbaute das Kloster Bellelay das Gebäude des heutigen St. Gervais an der Bieler Untergasse. Von hier aus bewirtschaftete der Orden seine Weinberge am Bielersee. 1892 wurde aus der Liegenschaft das erste Bieler Volkshaus. 1920 kaufte die «Societa Cooperativa Proletaria» das Haus. Diese – später umbenannt in St. Gervais – besitzt das Haus bis heute und ist damit eine der ältesten Genossenschaften der Schweiz.

Konzert- und Kulturverein le Singe

www.lesinge.ch

 

Feedback dei clienti

Qual é la vostra esperienza?
2 visitatori su 3 raccomandano St. Gervais Biel AG ad un amico.
(4 valutazioni)
Fonte: Swisscom Directories SA